Home | Impressum | Kontakt
Login

Bee Gees
Cucumber Castle

Album
Jahr
1970
4.25
12 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 36 / Wochen: 1
Tracks
LP
04.1970
Polydor 2383 010
Bee Gees
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Massachusetts
Eintritt: 02.01.1968 | Peak: 2 | Wochen: 5
02.01.1968
2
5
World
Eintritt: 09.01.1968 | Peak: 2 | Wochen: 12
09.01.1968
2
12
Words
Eintritt: 13.02.1968 | Peak: 1 | Wochen: 13
13.02.1968
1
13
The Singer Sang His Song
Eintritt: 26.03.1968 | Peak: 4 | Wochen: 6
26.03.1968
4
6
I've Gotta Get A Message To You
Eintritt: 27.08.1968 | Peak: 6 | Wochen: 8
27.08.1968
6
8
I Started A Joke
Eintritt: 21.01.1969 | Peak: 5 | Wochen: 7
21.01.1969
5
7
First Of May
Eintritt: 11.03.1969 | Peak: 4 | Wochen: 9
11.03.1969
4
9
Tomorrow Tomorrow
Eintritt: 24.06.1969 | Peak: 6 | Wochen: 7
24.06.1969
6
7
Don't Forget To Remember
Eintritt: 26.08.1969 | Peak: 2 | Wochen: 12
26.08.1969
2
12
Stayin' Alive
Eintritt: 11.03.1978 | Peak: 2 | Wochen: 21
11.03.1978
2
21
Night Fever
Eintritt: 06.05.1978 | Peak: 3 | Wochen: 13
06.05.1978
3
13
Too Much Heaven
Eintritt: 04.02.1979 | Peak: 5 | Wochen: 9
04.02.1979
5
9
Tragedy
Eintritt: 18.03.1979 | Peak: 2 | Wochen: 10
18.03.1979
2
10
Someone Belonging To Someone
Eintritt: 06.11.1983 | Peak: 24 | Wochen: 8
06.11.1983
24
8
You Win Again
Eintritt: 04.10.1987 | Peak: 1 | Wochen: 17
04.10.1987
1
17
E.S.P.
Eintritt: 10.01.1988 | Peak: 9 | Wochen: 8
10.01.1988
9
8
Ordinary Lives
Eintritt: 16.04.1989 | Peak: 9 | Wochen: 12
16.04.1989
9
12
Secret Love
Eintritt: 28.04.1991 | Peak: 19 | Wochen: 7
28.04.1991
19
7
Paying The Price Of Love
Eintritt: 12.09.1993 | Peak: 22 | Wochen: 11
12.09.1993
22
11
Alone
Eintritt: 02.03.1997 | Peak: 8 | Wochen: 22
02.03.1997
8
22
Immortality (Céline Dion with the Bee Gees)
Eintritt: 21.06.1998 | Peak: 8 | Wochen: 30
21.06.1998
8
30
This Is Where I Came In
Eintritt: 18.03.2001 | Peak: 41 | Wochen: 14
18.03.2001
41
14
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Staying Alive (Soundtrack / Bee Gees)
Eintritt: 06.11.1983 | Peak: 1 | Wochen: 19
06.11.1983
1
19
E.S.P.
Eintritt: 04.10.1987 | Peak: 1 | Wochen: 22
04.10.1987
1
22
One
Eintritt: 30.04.1989 | Peak: 6 | Wochen: 12
30.04.1989
6
12
High Civilization
Eintritt: 31.03.1991 | Peak: 6 | Wochen: 26
31.03.1991
6
26
Size Isn't Everything
Eintritt: 26.09.1993 | Peak: 14 | Wochen: 8
26.09.1993
14
8
Still Waters
Eintritt: 23.03.1997 | Peak: 1 | Wochen: 25
23.03.1997
1
25
One Night Only
Eintritt: 20.09.1998 | Peak: 2 | Wochen: 24
20.09.1998
2
24
This Is Where I Came In
Eintritt: 15.04.2001 | Peak: 5 | Wochen: 13
15.04.2001
5
13
The Record - Their Greatest Hits
Eintritt: 25.11.2001 | Peak: 11 | Wochen: 16
25.11.2001
11
16
Number Ones
Eintritt: 14.11.2004 | Peak: 22 | Wochen: 11
14.11.2004
22
11
Greatest
Eintritt: 14.10.2007 | Peak: 60 | Wochen: 3
14.10.2007
60
3
The Ultimate Bee Gees
Eintritt: 03.06.2012 | Peak: 38 | Wochen: 5
03.06.2012
38
5
Mythology
Eintritt: 30.06.2013 | Peak: 31 | Wochen: 2
30.06.2013
31
2
Timeless - The All-Time Greatest Hits
Eintritt: 13.01.2019 | Peak: 32 | Wochen: 3
13.01.2019
32
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.25

12 BewertungenBee Gees - Cucumber Castle
20.11.2004 20:51
...sehr gut...
26.09.2005 13:49
auch ohne Robin ist Barry und Maurice ein ganz tolles Album gelungen
27.04.2007 07:05
Die Schallplatte ist im Mai 1970 herausgekommen. Durchschnittlich, nicht herausragend, viele Lieder schleppend und leiernd, der Dritte im Bunde fehlt halt.
11.05.2008 17:44
Dank dem letzten und nennenswertesten Track (Don't forget to remember) noch aufgerundet (3,75*).
Die Bee Gees waren halt nicht Monty Python und so wurde dieses TV-Special dann ihrem Titel gerecht.
Es blieb die einzige Platte ohne Robin..
11.05.2008 19:02
Schönes Album der "alten" BeeGees - danach begann allerdings bis zur Discowiederauferstehung eine längere Wartezeitl
Muy bueno.
Ein ganz gutes Album zu einen blöden (gleichnamigen) Film.

CDN: #37, 1970
USA: #94, 1970
Auch ohne Robin gings einigermaßen. 3-4 Song fallen ab, aber sonst ist das nicht übel. 4-
Ein Album aus einer Zeit (1970), als die Brüder hoffnungs-
los zerstritten waren und die Absenz von Robin wirkt sich
dann auch ziemlich gravierend auf die Qualität dieses
Werks aus.....1 Mini-Highlight (der Opener) und ansonsten
ziemlich viel Mittelmass.

4 +
"Cucumber Castle" ist eindeutig das schwächste Bee Gees Album. Robin Gibb hatte die Band verlassen, weil er eifeisüchtig auf Barry war und fehlt an allen Ecken. Barry & Maurice hatten das Album im Rahmen einer Comedyshow fürs Fernsehen produziert und waren zu allerlei Albernheiten aufgelegt. Trotzdem landeten sie immerhin mit "Don't Forget To Remember" einen Welthit.
Kenne bisher nur die Alben von Anfang bis zum Saturday Night Fever Soundtrack, aber kann das was peter schreibt bestätigen. Das Album ist wie eine Schnecke, hinterlässt eine riesige Schleimspur. Um konkret zu werden: Zu viele verkitschte Balladen und zu wenig abwechslungsreich. Sie konnten viel mehr!
Zu wenig für den fünften Punkt.