Home | Impressum | Kontakt
Login

Bon Jovi
New Jersey

Album
Jahr
1988
5.44
43 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
02.10.1988 (Rang 1)
Zuletzt
06.07.2014 (Rang 68)
Peak
1 (2 Wochen)
Anzahl Wochen
25
724 (2121 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 25
DE
Peak: 4 / Wochen: 35
AT
Peak: 5 / Wochen: 9
NL
Peak: 36 / Wochen: 12
BE
Peak: 128 / Wochen: 7 (V)
Peak: 150 / Wochen: 2 (W)
SE
Peak: 1 / Wochen: 9
FI
Peak: 36 / Wochen: 1
NO
Peak: 4 / Wochen: 20
ES
Peak: 22 / Wochen: 15
AU
Peak: 1 / Wochen: 33
NZ
Peak: 1 / Wochen: 21
Tracks
MC
19.09.1988
Vertigo 836 345-4 (PolyGram) / EAN 0042283634541
Bon Jovi
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Livin' On A Prayer
Eintritt: 04.01.1987 | Peak: 12 | Wochen: 12
04.01.1987
12
12
Bad Medicine
Eintritt: 09.10.1988 | Peak: 14 | Wochen: 8
09.10.1988
14
8
Born To Be My Baby
Eintritt: 15.01.1989 | Peak: 25 | Wochen: 3
15.01.1989
25
3
I'll Be There For You
Eintritt: 23.04.1989 | Peak: 15 | Wochen: 7
23.04.1989
15
7
Lay Your Hands On Me
Eintritt: 01.10.1989 | Peak: 16 | Wochen: 8
01.10.1989
16
8
Living In Sin
Eintritt: 07.01.1990 | Peak: 20 | Wochen: 6
07.01.1990
20
6
Blaze Of Glory (Jon Bon Jovi)
Eintritt: 05.08.1990 | Peak: 5 | Wochen: 23
05.08.1990
5
23
Miracle (Jon Bon Jovi)
Eintritt: 16.12.1990 | Peak: 20 | Wochen: 7
16.12.1990
20
7
Keep The Faith
Eintritt: 01.11.1992 | Peak: 3 | Wochen: 18
01.11.1992
3
18
Bed Of Roses
Eintritt: 07.02.1993 | Peak: 9 | Wochen: 32
07.02.1993
9
32
In These Arms
Eintritt: 11.07.1993 | Peak: 23 | Wochen: 11
11.07.1993
23
11
I'll Sleep When I'm Dead
Eintritt: 03.10.1993 | Peak: 35 | Wochen: 2
03.10.1993
35
2
I Believe
Eintritt: 28.11.1993 | Peak: 34 | Wochen: 4
28.11.1993
34
4
Dry County
Eintritt: 13.03.1994 | Peak: 10 | Wochen: 11
13.03.1994
10
11
Always
Eintritt: 25.09.1994 | Peak: 1 | Wochen: 30
25.09.1994
1
30
Someday I'll Be Saturday Night
Eintritt: 05.03.1995 | Peak: 11 | Wochen: 14
05.03.1995
11
14
This Ain't A Love Song
Eintritt: 04.06.1995 | Peak: 4 | Wochen: 20
04.06.1995
4
20
Something For The Pain
Eintritt: 08.10.1995 | Peak: 10 | Wochen: 13
08.10.1995
10
13
Lie To Me
Eintritt: 10.12.1995 | Peak: 20 | Wochen: 12
10.12.1995
20
12
These Days
Eintritt: 31.03.1996 | Peak: 31 | Wochen: 5
31.03.1996
31
5
Midnight In Chelsea (Jon Bon Jovi)
Eintritt: 08.06.1997 | Peak: 5 | Wochen: 16
08.06.1997
5
16
Queen Of New Orleans (Jon Bon Jovi)
Eintritt: 14.09.1997 | Peak: 50 | Wochen: 1
14.09.1997
50
1
Ugly (Jon Bon Jovi)
Eintritt: 10.05.1998 | Peak: 41 | Wochen: 4
10.05.1998
41
4
Real Life
Eintritt: 28.03.1999 | Peak: 22 | Wochen: 6
28.03.1999
22
6
It's My Life
Eintritt: 14.05.2000 | Peak: 1 | Wochen: 33
14.05.2000
1
33
Say It Isn't So
Eintritt: 20.08.2000 | Peak: 58 | Wochen: 12
20.08.2000
58
12
Thank You For Loving Me
Eintritt: 03.12.2000 | Peak: 26 | Wochen: 16
03.12.2000
26
16
One Wild Night [2001]
Eintritt: 13.05.2001 | Peak: 31 | Wochen: 14
13.05.2001
31
14
Everyday
Eintritt: 15.09.2002 | Peak: 6 | Wochen: 10
15.09.2002
6
10
Misunderstood
Eintritt: 08.12.2002 | Peak: 57 | Wochen: 10
08.12.2002
57
10
All About Lovin' You
Eintritt: 25.05.2003 | Peak: 33 | Wochen: 9
25.05.2003
33
9
Have A Nice Day
Eintritt: 18.09.2005 | Peak: 10 | Wochen: 23
18.09.2005
10
23
Welcome To Wherever You Are
Eintritt: 18.12.2005 | Peak: 46 | Wochen: 5
18.12.2005
46
5
Who Says You Can't Go Home
Eintritt: 28.05.2006 | Peak: 57 | Wochen: 3
28.05.2006
57
3
(You Want To) Make A Memory
Eintritt: 10.06.2007 | Peak: 5 | Wochen: 20
10.06.2007
5
20
We Weren't Born To Follow
Eintritt: 18.10.2009 | Peak: 14 | Wochen: 12
18.10.2009
14
12
Because We Can
Eintritt: 20.01.2013 | Peak: 34 | Wochen: 9
20.01.2013
34
9
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
7800° Fahrenheit
Eintritt: 19.05.1985 | Peak: 11 | Wochen: 6
19.05.1985
11
6
Slippery When Wet
Eintritt: 14.09.1986 | Peak: 1 | Wochen: 35
14.09.1986
1
35
New Jersey
Eintritt: 02.10.1988 | Peak: 1 | Wochen: 25
02.10.1988
1
25
Blaze Of Glory - Young Guns II (Jon Bon Jovi)
Eintritt: 26.08.1990 | Peak: 4 | Wochen: 31
26.08.1990
4
31
Keep The Faith
Eintritt: 08.11.1992 | Peak: 3 | Wochen: 72
08.11.1992
3
72
Crossroad - The Best Of Bon Jovi
Eintritt: 23.10.1994 | Peak: 1 | Wochen: 55
23.10.1994
1
55
These Days
Eintritt: 02.07.1995 | Peak: 1 | Wochen: 19
02.07.1995
1
19
These Days - Special Edition
Eintritt: 23.06.1996 | Peak: 25 | Wochen: 11
23.06.1996
25
11
Destination Anywhere (Jon Bon Jovi)
Eintritt: 29.06.1997 | Peak: 1 | Wochen: 17
29.06.1997
1
17
Crush
Eintritt: 11.06.2000 | Peak: 1 | Wochen: 39
11.06.2000
1
39
One Wild Night - Live 1985-2001
Eintritt: 27.05.2001 | Peak: 1 | Wochen: 22
27.05.2001
1
22
Bounce
Eintritt: 06.10.2002 | Peak: 2 | Wochen: 20
06.10.2002
2
20
This Left Feels Right
Eintritt: 16.11.2003 | Peak: 3 | Wochen: 20
16.11.2003
3
20
Have A Nice Day
Eintritt: 02.10.2005 | Peak: 1 | Wochen: 25
02.10.2005
1
25
Lost Highway
Eintritt: 24.06.2007 | Peak: 1 | Wochen: 18
24.06.2007
1
18
The Circle
Eintritt: 15.11.2009 | Peak: 1 | Wochen: 16
15.11.2009
1
16
Greatest Hits
Eintritt: 14.11.2010 | Peak: 3 | Wochen: 43
14.11.2010
3
43
What About Now
Eintritt: 24.03.2013 | Peak: 3 | Wochen: 17
24.03.2013
3
17
Burning Bridges
Eintritt: 30.08.2015 | Peak: 2 | Wochen: 11
30.08.2015
2
11
This House Is Not For Sale
Eintritt: 13.11.2016 | Peak: 2 | Wochen: 15
13.11.2016
2
15
2020
Eintritt: 11.10.2020 | Peak: 3 | Wochen: 13
11.10.2020
3
13
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Hits & The Legend [DVD]
Eintritt: 08.06.2008 | Peak: 9 | Wochen: 1
08.06.2008
9
1
Live At Madison Square Garden [DVD]
Eintritt: 06.12.2009 | Peak: 5 | Wochen: 2
06.12.2009
5
2
Greatest Hits - The Ultimate Video Collection [DVD]
Eintritt: 14.11.2010 | Peak: 8 | Wochen: 2
14.11.2010
8
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.44

43 BewertungenBon Jovi - New Jersey
30.09.2003 08:05
Das ultimative Bon Jovi-Album! Besser geht's kaum!
08.10.2003 22:03
stark, mir gefallen vor allem auch die Songs, die nicht als Single ausgekoppelt wurden...
08.10.2003 22:28
...sehr gut...
21.12.2003 20:42
ganz stark!
24.01.2004 23:31
da waren sie noch gut!
06.03.2004 13:22
Ich finde sie auch heute noch stark, aber auf der CD finde ich eigentlich nur "I'll be there for you" wirklich sackstark, die restlichen Songs sind alle nur "gut", besonders die sonstigen Singleauskoppelungen. Insgesamt für mich eines ihrer normalen Alben, weder super noch schwach.
08.04.2004 10:45
Hammer-Album. 6 Top10 Singles in den USA (!!!)
14.05.2004 20:49
ich schliesse mich eueren Meinungen an, ein spitzen-Album
01.02.2005 16:27
GAAAAAAAAAAAAIL!!!!!!!
29.04.2005 02:31
Das wohl beste Album, welches die Herren um Jon Bon Jovi je aufgenommen haben!! Mit diesem Album habe Bon Jovi kennengelernt.
13.07.2005 13:31
Mega-Teil
11.12.2005 18:35
27.12.2005 20:53
einfach nur geill
04.06.2006 16:50
Ganz gutes Alubm.
04.06.2006 22:40
Einfach grenzgenial!
20.08.2006 03:48
von anfang bis schluss sehr gut. was ich nie verstehen werde: wieso ist "born to me my baby" nie durch die decke gegangen? das ist der song, von dem ich wuenschte, ich haette ihn geschrieben!
08.10.2006 21:36
Ich mag dieses Album sehr gerne, aber es ist bestimmt nicht das ultimative Bon Jovi- Album. Neben den ersten drei Songs gehören noch Blood On Blood, Stick Your Guns und natürlich I'll Be There zu meinen Album- Favoriten. Wild Is The Wind gehört eigentlich auch noch dazu, nach lauem Anfang wird der Song echt gut! Stick Your Guns und I'll Be There find ich so ziemlich gleich stark - geniale Balladen. Dagegen kann Living In Sin, welches eigentlich auch ein schöner Song ist, einpacken...
Durchschnittlich auf dem Album, aber dennoch natürlich gut als Songs alleine betrachtet, finde ich Homebound Train und 99 In The Shade. Unnötig dagen find ich ziemlich klar Ride Cowboy Ride....nervt einfach nur und ich muss es immer weg drücken. Ja, und dann wäre da noch der Rausch- Song Love For Sale. Wirklich nötig wäre dieser Song wohl auch nicht gewesen, aber er ist, zugegebenerweise, wirklich noch recht unterhaltsam.
18.12.2006 09:28
Ganz starke Singles, aber die Albumtracks kommen nicht über den soliden Status hinaus.
Auch ich sehe es nicht als "ultimatives" Album..
07.01.2007 13:29
geniales Album. Thumbs up!
23.02.2007 15:25
Kommt nicht ganz an Slippery When Wet heran.Sonst ganz
o.k.
23.02.2007 15:44
Das ist schon sehr sauber und sehr gut.
24.02.2007 17:22
Ja neben Slippery When Wet das stärkste Album von Bon Jovi! Zu dieser Zeit fand ich Bon Jovi absolut der Hammer!
05.03.2007 13:14
Ein absoluter Höhepunkt der Rockmusik-Geschichte!
30.05.2007 20:45
Es war natürlich schwierig bis fast unmöglich, nach dem Superalbum "Slippery When Wet" einen ebenbürtigen Nachfolger rauszuhauen. Dabei kam aber ein wirklich gutes Album heraus, Dabei bin ich mit Uebi einer Meinung, dass die Singleauskopplungen nicht durchwegs auch die besten Songs daraus sind. Favoriten: "Blood On Blood", "Stick To Your Guns", "I'll Be There For You".
03.07.2007 21:56
Wow, was für ein Album!! Gleich die ersten 3 Tracks zeigen wo's lang geht. John Bon Jovi steuert seine Mannen unter der Regie von Produzent Bruce Fairbairn noch eindeutiger auf Rockkurs. Heavy, edel, mit Finessen, plus Ballade und Blues.
07.07.2008 15:06
ein album aus der glanzzeit von bon jovi. das kann man auch kaufen, wenn man mit der band sonst wenig anfangen kann.
Einfach Geil noch ein Stück besser als Slippery When Wet
Eines der besten Alben von Jon Bon Jovi. Note 6.
El mejor álbum de Bon jovi.
Mis canciones favoritas:
1. Living In Sin
2. I'll Be There For You
3. Bad Medicine
fand ich richtig gut. und tue es immer noch ;)
Klasse Werk! Eines ihrer besten, wenn nicht gar das allerbeste.

Highlights: Bad Medicine / Born To Be My Baby / Living In Sin / Stick To Your Guns / I'll Be There For You
Ich kann die Euphorie nicht ganz verstehen.
Während ich eher noch 'Slippery When Wet' als Super-Album betrachte, finde ich auf diesem Album nur einen Song, nämlich "Bad Medicine", der es wirklich in sich hat. Dann gibts da noch ein paar gute Songs, die man zwischendurch hören kann und einen Haufen durchschnittliches Füllmaterial, siehe "Love For Sale", "Ride Cowboy Ride". Da vermisse ich einen Albumtrack im Stil von "I'd Die For You".
MEEEEEGGGGAAAAA Album!!! BAD MEDECINE IST DAS GANZ OBERSTE HIGHLIGHT!!!
Für mich das stärkste Bon Jovi Album, ohne solche Klassiker oder Evergreens wie auf Slippery When Wet, dafür auch keine Ausfälle, alles in allem ist dieses Album einfach konstanter, bietet etwas mehr. Abwechslungsreichere, längere Songs und als Album von Anfang bis Schluss hört es sich besser
Das Album schrammt ganz knapp an der 5 vorbei.
Debuting on our charts this very week 25 years ago, wow time flies!
Anyway, I first heard 'New Jersey' for the first time in late '95 when I first became obsessed with Bon Jovi.
To me it still sticks out as one of their more rockier albums but less polished than slippery if that makes sense.
Once again it might be the anal fan in me but what has always bugged me is it's riding on the back of Slippery's success especially in the US with all the singles going TOP 10 there with two #1's.
In all honesty New Jersey is the only 80's album I still listen to today without skipping tracks and is their best from that era.

50/72
"New Jersey" ist das beste Album von Bon Jovi. Meine Lieblingssongs bei langen Autofahrten sind:
Born To Be My Baby
Blood On Blood
Wild Is The Wind
I’ll Be There For You
Lay Your Hands On Me
Slippery when wet und New Jersey, das waren ihre Glanzzeiten, prima Singles und Albumtitel, die ebenso voll reinhauten.
I didn't expect to think much of this. Bon Jovi is very much one of those bands that I demote to 'boring' thanks primarily to me not liking any of their hits. It's not the type of music I generally connect with and have always been bewildered by how popular they are! The singles that begin the album are not particularly great, but the double of 'Stick To Your Guns' and 'I'll Be There For You' towards the end of the album really help to bring it up, with the latter being my favourite Bon Jovi song period. It's not bad, but just not for me (which I probably could have said before listening to it in its entirety), although I enjoyed it more than I thought I would. 3.8/6.
volle 6 Sterne

CDN: #3, 1988
USA: #1 (4 weeks), 1988; #73, 2014
Nach dem Hören aller Lieder komme ich zu einem Durchschnitt von 4,33. Ein befriedigendes Album.
ich komme auf 4 glatt. Neben dem grandiosen "Blood On Blood" findet sich hauptsächlich solides bis durchschnittliches Liedgut auf dem Album.
Im Vergleich zu "Slippery" ein Tick schwächer, würde ich sagen.
super Album!