Home | Impressum | Kontakt
Login

Bruno Mars
Doo-Wops & Hooligans

Album
Jahr
2010
4.26
68 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
30.01.2011 (Rang 1)
Zuletzt
20.06.2021 (Rang 82)
Peak
1 (1 Woche)
Anzahl Wochen
98
52 (6116 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 98
DE
Peak: 1 / Wochen: 86
AT
Peak: 2 / Wochen: 86
FR
Peak: 13 / Wochen: 177
NL
Peak: 1 / Wochen: 150
BE
Peak: 1 / Wochen: 211 (V)
Peak: 14 / Wochen: 119 (W)
SE
Peak: 6 / Wochen: 41
FI
Peak: 3 / Wochen: 29
NO
Peak: 10 / Wochen: 45
DK
Peak: 2 / Wochen: 77
IT
Peak: 11 / Wochen: 33
ES
Peak: 9 / Wochen: 83
PT
Peak: 6 / Wochen: 29
AU
Peak: 2 / Wochen: 134
NZ
Peak: 2 / Wochen: 156
Tracks
CD
15.10.2010
Elektra 7567891215 (Warner) [us] / EAN 9340650007747
1
3:42
Bruno Mars
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Nothin' On You (B.o.B feat. Bruno Mars)
Eintritt: 16.05.2010 | Peak: 28 | Wochen: 18
16.05.2010
28
18
Billionaire (Travie McCoy feat. Bruno Mars)
Eintritt: 19.09.2010 | Peak: 14 | Wochen: 18
19.09.2010
14
18
Just The Way You Are
Eintritt: 28.11.2010 | Peak: 3 | Wochen: 40
28.11.2010
3
40
Grenade
Eintritt: 30.01.2011 | Peak: 1 | Wochen: 52
30.01.2011
1
52
The Lazy Song
Eintritt: 15.05.2011 | Peak: 9 | Wochen: 28
15.05.2011
9
28
Lighters (Bad Meets Evil feat. Bruno Mars)
Eintritt: 26.06.2011 | Peak: 10 | Wochen: 25
26.06.2011
10
25
Marry You
Eintritt: 09.10.2011 | Peak: 16 | Wochen: 23
09.10.2011
16
23
It Will Rain
Eintritt: 16.10.2011 | Peak: 22 | Wochen: 16
16.10.2011
22
16
Young, Wild & Free (Snoop Dogg & Wiz Khalifa feat. Bruno Mars)
Eintritt: 20.11.2011 | Peak: 6 | Wochen: 36
20.11.2011
6
36
Mirror (Lil Wayne feat. Bruno Mars)
Eintritt: 12.02.2012 | Peak: 15 | Wochen: 13
12.02.2012
15
13
Count On Me
Eintritt: 24.06.2012 | Peak: 55 | Wochen: 6
24.06.2012
55
6
Locked Out Of Heaven
Eintritt: 04.11.2012 | Peak: 8 | Wochen: 30
04.11.2012
8
30
This Is My Love (Gold 1 feat. Bruno Mars & Jaeson Ma)
Eintritt: 04.11.2012 | Peak: 22 | Wochen: 2
04.11.2012
22
2
When I Was Your Man
Eintritt: 03.03.2013 | Peak: 12 | Wochen: 28
03.03.2013
12
28
Treasure
Eintritt: 16.06.2013 | Peak: 13 | Wochen: 24
16.06.2013
13
24
Uptown Funk! (Mark Ronson feat. Bruno Mars)
Eintritt: 23.11.2014 | Peak: 2 | Wochen: 65
23.11.2014
2
65
24K Magic
Eintritt: 16.10.2016 | Peak: 9 | Wochen: 26
16.10.2016
9
26
That's What I Like
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 39 | Wochen: 16
05.03.2017
39
16
Finesse (Remix) (Bruno Mars feat. Cardi B)
Eintritt: 14.01.2018 | Peak: 29 | Wochen: 12
14.01.2018
29
12
Wake Up In The Sky (Gucci Mane, Bruno Mars & Kodak Black)
Eintritt: 23.09.2018 | Peak: 95 | Wochen: 1
23.09.2018
95
1
Please Me (Cardi B & Bruno Mars)
Eintritt: 24.02.2019 | Peak: 57 | Wochen: 5
24.02.2019
57
5
Leave The Door Open (Silk Sonic - Bruno Mars & Anderson .Paak)
Eintritt: 14.03.2021 | Peak: 23 | Wochen: 15
14.03.2021
23
15
Talking To The Moon
Eintritt: 25.04.2021 | Peak: 92 | Wochen: 3
25.04.2021
92
3
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Doo-Wops & Hooligans
Eintritt: 30.01.2011 | Peak: 1 | Wochen: 98
30.01.2011
1
98
Unorthodox Jukebox
Eintritt: 23.12.2012 | Peak: 1 | Wochen: 70
23.12.2012
1
70
24K Magic
Eintritt: 27.11.2016 | Peak: 4 | Wochen: 30
27.11.2016
4
30
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.26

68 BewertungenBruno Mars - Doo-Wops & Hooligans
Brilliant! The greatest album of 2010 hands down!
good album,my fav songs are Grenade,Just The Way You Are,Marry You,Talking To The Moon,Liquor Store Blues & The Other Side.


Our First Time & Count On Me make it a 5 cause those songs ain't that great
ein gutes album. hat ein paar sehr starke tracks und leider ein paar "füller" (wobei es ohnehin sehr kurz ist - nur 35 min).
schon komisch, im herbst bereits erschienen, auch in der schweiz, aber nie in den charts. und jetzt erscheints nochmals und landet prompt auf platz 1... die schweizer sind definitiv komisch :)
I have to say that the songs on the EP were of a higher standard than the newer songs on the album. But that's not to take anything away from them, as they still are pretty good overall.
When will we ever read that a song/album has shrunk on somebody? :-D

Quite ok.
Bueno.
Wer Sex für das Größte hält, hat noch nie dieses Album gehört!
schreckliche widerliche kotzige Schleimscheisse; kann ich nix mit anfangen.
I AM VERY IMPRESSED! I really hope this has staying power because this album deserves far more exposure! Solid vocals and a good mix of ballads medium and uptempo tracks! Once again, this is great
Grenade *** ***
Just The Way You Are *** ***
Our First Time *** *
Runaway Baby *** *
The Lazy Song *** ***
Marry You *** **
Talking To The Moon *** **
Liquor Store Blues ***
Count On Me *** **
The Other Side *** *
Somewhere In Brooklyn *** *

4.72 - 5*

Bruno Mars wird 2011 einschlagen wie eine Bombe! In den USA, Australien und Neuseeland schon längt ein Star, ist er hier hauptsächlich erst durch "Just The Way You Are" bekannt.

Sein Debut-Album "Doo-Wops & Hooligans" bietet schöne Pop-Songs, sehr stark gesungen von Bruno Mars. Das ganze wird mit Reggae- und Rock-Klängen noch abgeschliffen. Also ein sicherer Kandidat für die vorderen Charts-Plätzen. Jedoch ohne grosse Überraschung!

Highlights: "Grenade" und "Just The Way You Are"
Sehr starkes und ziemlich abwechslungsreiches Album, er hat eine Superstimme. Jeder Song gefällt mir, Volltreffer!
Geht mir auch so.

Kann mich an dem Werk derzeit gar nicht satthören. Hat sehr viele gute Songs drauf u. Abwechslung.

Das persönliche Highlight ist für mich "Grenade".
Weiteres Highlight stellt für mich der Song "The other Side" dar.

Insgesamt ein super-gutes Popalbum. Meine endgültige Beurteilung sind jedoch 5* nun.

super
erstaunlich gut

Ganz klar, dieses Album ist ein grosser Wurf!! Ich muss da nichts mehr erläutern da schon alles Oben beschrieben wurde
detto sacred
Bruno Mars entwickelte sich im letzten Jahr zu meinem männlichen Lieblingssänger!

Highlights des Albums:
- Count On Me
- The Lazy Song
- Grenade
Geniales Album!
mh... kein dauerbrenner find ich....
4-5 - ganz ehrlich, ich hätte mir viel mehr erwartet von unserem kleinen Bruno. - Er hat soviele tolle Songs geschrieben, aber bei den eigenen harzt es ein wenig.

Highlights : Grenade / Just The Way You Are / Runaway Baby / Talking to The Moon / The Other Side /
Best <3 Sini stimm isch eifach hammer :)
Die großen Songs des Albums bilden eindeutig den Rahmen des Albums, während im Mittelteil durchaus auch mal etwas Langeweile aufkommen kann. Große Rohrkrepierer liefert Bruno Mars in seinem Erstling nicht ab und er schafft eine große musikalische Bandbreite, aber nicht alle Songs sind wirklich hitverdächtig. Mit nur zehn Songs ist das Originalalbum quantitativ aber relativ dürftig ausgefallen, wenn einen dann auch nur vier Songs so wirklich richtig gut gefallen, fällt die Wertung etwas gemäßigt aus.

Leider nur eine gute 4, nach Punkten habe ich 6,725/10 als Durchschnitt herausbekommen.
Gefällt mir sehr gut.
Après avoir été découvert en collaborant avec B.O.B. sur Nothin' On You et Travie McCoy sur Billionaire, Bruno Mars à la voix d'ange présente son premier opus baptisé "Doo-Wops & Hooligans". Sortie le 4 octobre dans le monde, il est (enfin !) sorti en janvier en France.
L'album s'ouvre sur les deux premières pistes que tout le monde connait et qui furent chacune un véritable tube. Je parle bien sur de "Grenade" et "Just The Way You Are".
C'est après qu'on découvre (réellement) l'album. Ce petit bijou est constitué de chansons pop-rock (Runaway Baby), de ballades ou chansons douces (Our First Time, Count On Me, Talking To The Moon) et de chansons plus pop qui ont l'étoffe de hit telles que Liquor Store Blues, The Other Side (qui fut le single annonciateur de son EP) ou encore The Lazy Song (Troisième single de l'album).
Au final, cet album est un trésor. Chaque chanson a une particularité, un petit plus qui la différencie du reste de l'album. Tout cela fusionné à la voix douce et puissante de Bruno Mars, le résultat est étonamment réussi. C'est un album à écouter sans modération et qui est un véritable délice pour les oreilles. Mention spéciale à Grenade, The Lazy Song, Count On Me et surtout au magnifique Marry You !
Chapeau l'artiste !
gefällt mir nicht
zu viel seichtes und belangloses material. mit "grenade" ist immerhin ein gutes lied dabei.
No
I'm very surprised how much i like his work in general and is a standout album for 2010.
Super langweilige Disc voller banalen Texten, x-fach dagewesenen Arrangements und einer schrecklich anstrengenden Stimme. Die Chartspositionen sind m.E. NICHT im Geringsten gerechtfertigt!
Wenn overrated ein Stichwort ist, dann hier. Weak!
Bruno has fast become one of my most hated artists, mostly due to the overexposure he's had in the past twelve months, and how over-rated he is. I find most of his songs exceedingly dull or very average, and his vocals are often the same. That's the problem I have with this album. Marry You is a very catchy and fun highlight, and a genuinely good song from him, but it's the only one. If I had to pick other faves, I'd probably plump for Grenade or Runaway Baby, but they're not standouts. I'll just continue to live in my very lonely corner and futilely hope that he disappears from the music scene very soon.
I'd be happy to join bluezombie. Grenade and JTWYA are the 'stand-outs', if that's what you want to call them. But overall, a tedious album from an essentially over-rated artist.
Solides Debut-Album mit einigen beschwingt-coolen Tracks drauf.
Er ist recht sympathisch, stört mich auch nicht, seine Musik ist zwar langweilig und mehr schlecht als recht, aber nicht nervig. Einiges kann sich auch hören lassen, z.B. gefällt mir "Grenade".
Kein schlechtes Album, aber das beste ist es auch nicht.
Great Album

A long way for the litlle Elvis Impersonator
http://www.youtube.com/watch?v=BFDcVvDB1Ko
Very enjoyable debut album.

The highlights for me are Grenade, Just The Way You Are, Runaway Baby, The Lazy Song, Talking To The Moon and The Other Side.
Der wird in die Musik-Geschichte eingehen.!
up en downs...
Hij kan iets, maar helaas is niet elk nummer even goed.
WOW gefällt mir aber sehr gut

Highlights: Talking To The Moon, Marry You, Runaway Baby und natürlich die ersten zwei Singles :)

6*
▒ Inderdaad volledig opgehemeld en overgewaardeerd ☺!!!
Klasse.
This is a really great album, despite the majority of the great songs coming from the earlier released EP.

The only tracks that really let the album done are the snoozefest 'Our First Time' and the less-than-amazing 'Liquor Store Blues'. The album boasts four major hit singles which were overplayed to death, but there are still the hidden gems such as the beautiful ballad 'Talking to the Moon' and fantastic muso-fest 'The Other Side' featuring Cee-Lo & B.o.B. Furthermore, 'Somewhere in Brooklyn' should have been included on the main tracklist.
A brilliant album, every one of the singles were great, the highlights of the album were "Talking To The Moon", "Grenade", "Just The Way You Are", "The Other Side", and "Count On Me"

the rest of the songs on the album were also good.
Love: Runaway Baby, Talking To The Moon, Liquor Store Blues

Like: Just The Way You Are, Count On Me, The Other Side

Average: Grenade, Our First Time

Dislike: The Lazy Song, Marry You

Hate:

Solid. The songs i dislike are disliked becuase they became overplayed
Ein wirklich gutes, gelungenes Album.
Zwischen guter Laune, Reggae, Pop und Gefühl wird hier so ziemlich alles dargeboten. Sogar Power (Runaway baby).
Nicht nur für mich eines der Album-Highlights des Jahres: #10 der österreichischen Jahreswertung.
'k heb deze cd net gekregen voor nieuwjaar, er staan leuke songs op...
Grenade und It Will Rain sind gut
Sonst nicht mein Ding.
Succesalbum van Bruno Mars, uitgebracht in het jaar 2010. Niet echt baanbrekend werk, maar zeker ook niet slecht te noemen. Alle nummers verdienen een score die schommelt tussen 3 en 4+.
Totaalscore album: 4

1. Grenade / 3+
2. Just The Way You Are / 4+
3. Our First Time / 3
4. Runaway Baby / 4
5. The Lazy Song / 4
6. Marry You / 4+
7. Talking To The Moon / 4
8. Liquor Store Blues / 3
9. Count On Me / 3+
10. The Other Side / 4
Grenade *****
Ein grosser Kracher, doch ich habe den Titel schon sooft gehört, deshalb runde ich ab auf 5*.

Just the Way you are ******
Wunderschöne Ballade. Klare 6*.

Our first Time ****
Mittelmässiger Mars-Track mit eindeutig zweideutiger Anspielung. Aufgerundete 4*.

Runaway Baby *****
Grossartiger Song, geht voll ab. Geil!

The Lazy Song ******
Super Sommer-Song, mit tollem Beat. 6*.

Marry You *****
4.Single, leicht schwächer als die vorherigen. Nur 5*.

Talking to the Moon ****
Tolle Ballade, aber nicht der Obergefühlskracher.Also nur 4*.

Liquore Store Blues feat. Damian Marley **
Ganz schwacher Song, sehr langweilig. Aufgerundete 2*.

Count on Me ***
Naja........3*.

The Other Side feat. Cee Lo Green & B.o.B ****
Guter Song. Mehr gibts nicht zu sagen...

Durchschnitt: 4.4 = 4

Gutes Erstwerk des Newcomers, aber die erste Hälfte des Albums ist viel stärker als die zweite.

Somit abgerundete 4*.
Sehr gelungen!
Das Album ist auf keinen fall schlecht. Hab mir aber nach Singles wie Grenade und Just the Way you Are mehr erwartet.

Grenade 6*
Just the Way You Are 6*
Our First Time 4*
Runaway Baby 6*
The Lazy Song 5*
Marry You 6*
Talking to the Moon 6*
Liquor Store Blues 4*
Count On Me 4*
The Other Side 5*
Somewhere in Brooklin 6*

5,272 - 5*
Ein ganz gutes Album, ohne Aussetzer.
The lazy song und die beiden Duette sind nicht so mein ding.
Ansonsten gelungenes Album mit zwei überragenden Singles.
Bruno Mars eerste album en al gelijk een knaller geweldig
Gutes Popalbum
good, sorta average
Abwechslungsreiches Album, aber insgesamt dennoch nur mittelmässig gut. Neben "Grenade", "Just the way you are" und "Marry you" überzeugen die restlichen Songs nicht wirklich.
Not a bad album, but there are some tracks in this that really get on my nerve if you know what I saying.
The Lazy Song finde ich schrecklich, sonst ok bis gut.
A reasonable effort for Bruno's debut appearance but at times, it gets too cheesy. The highlights were the singles that unfortunately, gets dragged down by forgettable filler.
Gut hörbares Album wenn man sich bewusst macht, dass man ausser perfekt produziertem Pop für die breite Masse keinen weiteren Tiefgang erwarten darf.
Favoriten:
1. Marry You
2. Count On Me
3. Just The Way You Are
4. Runaway Baby
5. Talking To The Moon
Sicher nicht schlecht - solides Debut!
Een vlot album van de "Amerikaanse" zanger, schrijver en muziekproducent "Peter Gene Hernandez", ofwel "Bruno Mars"!! Met top of the bill: "Grenade"!! ☺
Falls ich irgendwannmal einem Marsianer (no pun
intended!:) erklären muss, wie hundsgewöhnliche
Radio, bzw. Chartsmusik hier auf der Erde getönt hat
im 21. Jahrhundert, werde ich um dieses Album wohl
nur ganz schwer herumkommen.....die ersten paar
Songs hier lassen Schlimmes befürchten, aber die
B-Seite rettet dann zumindest noch ein knappes
Genügend.

Knappe 4.
Its a pretty good album for Bruno Mars and not too bad for its debut release as well. He may have a few average moments in between but the music directions such as a few of ballads and reggae doesnt upset in the end. Now today, he is more of the old school 90's material icon right now on 24K Magic. And that is another album I want to listen next.
Klar sind da Hits drauf aber vieles klingt sehr durchschnittlich.