Cee Lo Green - The Lady Killer

Cover Cee Lo Green - The Lady Killer
Cover
Cover Cee Lo Green - The Lady Killer
CD
Elektra 7567882477
Cover Cee Lo Green - The Lady Killer
Cover

Charts

Einstieg:05.12.2010 (Rang 56)
Zuletzt:27.02.2011 (Rang 88)
Höchstposition:56 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:6
Rang auf ewiger Bestenliste:9025 (99 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 56 / Wochen: 6
de  Peak: 77 / Wochen: 1
at  Peak: 63 / Wochen: 1
fr  Peak: 90 / Wochen: 10
nl  Peak: 34 / Wochen: 19
be  Peak: 51 / Wochen: 12 (V)
se  Peak: 53 / Wochen: 1
dk  Peak: 38 / Wochen: 1
au  Peak: 24 / Wochen: 2
nz  Peak: 38 / Wochen: 1

Tracks

19.11.2010
CD Elektra 7567889289 (Warner) / EAN 0075678892899
Details anzeigenAlles anhören
1.The Lady Killer Theme (Intro)
1:37
2.Bright Lights Bigger City
  3:38
3.Forget You
  3:42
4.Wildflower
  4:03
5.Bodies
  3:44
6.Cee Lo Green feat. Selah Sue - Please
  5:01
7.Satisfied
  3:24
8.I Want You (Hold On To Love)
  3:36
9.Cry Baby
  3:27
10.Cee Lo Green feat. Philip Bailey - Fool For You
  3:40
11.It's OK
  3:46
12.Old Fashioned
  3:25
13.The Lady Killer Theme (Outro)
  0:59
14.F**k You! [Bonus Track]
  3:42
   
16.03.2012
The Platinum Edition - CD Elektra 7567882477 (Warner) / EAN 0075678824777
Details anzeigenAlles anhören
   

Cee Lo Green   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Aufstehn! (Seeed feat. Cee-Lo Green)25.09.20052813
F**k You!07.11.20101318
Bright Lights Bigger City12.06.2011547
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
The Lady Killer05.12.2010566
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.75 (Reviews: 12)

Miraculi
Member
******
"When it comes to ladies, I have the licence to kill"

Mein Name ist Green, Cee Lo Green - nach dieser musikalischen Vorstellung nimmt er die Fahrt mit "Bright Lights Bigger Lights" auf - der beste James-Bond-Pop seit Robbie's MILLENIUM. Für die kleinen gibt's dann FORGET YOU, der als FUCK YOU einer der HITS 2010 ist. So angriffslustig ist der dann bei WILDFLOWER nicht mehr - im flotten 60s-Soul-Anzug wirkt unserer Held doch reichlich verliebt. BODIES klingt mit seinen Drums und Strings wieder sehr nach Kinotopp und Spionage, während PLEASE im Zusammenspiel mit Selah Sue wie digitaler Southern-Soul wirkt. SATISFIED lockert wieder auf und gibt einen astreinen Pop-Moment zum besten - I WANT YOU und CRY BABY schwingen und bewegen - FOOL FOR YOU läßt wieder die Wurzeln unseres Helden zum Vorschein kommen, die in IT'S OK ihre sommerliche Variante finden. OLD FASHIONED ist dann ein weiterer Höhepunkt - in bester Marvin Gaye/Otis Redding zeigt er Gefühl - überhöht, klassisch, nicht von dieser Welt. Zum Schluß das Thema von LADY KILLER - und weil wir doch so erwachsen sind, bekommen wir noch ein FUCK YOU geschenkt.

Janelle Monáe's "The ArchAndroid" und Cee Lo's "The Lady Killer" - die beiden besten Cyber-Soul-Scheiben in 2010 - oder doch 2100 ...

Chris A
Member
*****
pretty funky album,quite catchy, standouts track are easily Bright Lights Bigger City,F**k/Forget You & It's Ok but there is no boring or crap tracks on here.

toolshed
Member
****
Meine Begeisterung hält sich in überschaubaren Grenzen. Ist ja irgendwie ganz schon ganz gut und nett, aber schon irgendwie schade, was aus ihm geworden ist. Goodie Mob war damals um Klassen besser. Und Gnarls Barkley ist es meiner Meinung auch. Nichts desto trotz fällt das Album aufgrund der Hits wie "Fuck You!", "No One's Gonna Love You" und "It's OK" nicht unter 4*.

Getharda
Member
******
Sehr ordentliches Album, das durch die Übernummenr Bright Lights, Bigger City und Fuck You auf die 6* gezogen wird. 6-
Zuletzt editiert: 25.10.2011 19:49

Hijinx
Member
*****
This is a really cool album with a neat sound that oozes with nostalgia. "Bright Lights Bigger City" is a super awesome standout though. 4.5

titi46
Member
*****
Très bon album !

fabio
Member
***
ok

Roger Hürlimann
Member
*****
Jou, ganz gelungen!

Frage an allgemeinheit: stimmt es das er und xtina zusammen den song nasty veröffentlichen?

bluezombie
Member
****
Quite a good album, I enjoy it much more than I thought I would. F**k You is my clear standout, but the whole album is quite funky and enjoyable.

eppo2011
Member
******
heel goed album

alleyt1989
Member
****
A decent album that I probably would have enjoyed more if I wasn't overexposed to this old school vibe with today's music. But it's nice and some of the slower songs really make Cee-Lo shine. Unfortunately, this album will solely be remembered for F**k/Forget You, which is so tiring and unenjoyable now. It's a shame. Anyway, it was alright. 3.9/6

Rewer
hitparade.ch
****
...gut...
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?