Dead Or Alive - Youthquake

Cover Dead Or Alive - Youthquake
Cover

Charts

Einstieg:02.06.1985 (Rang 15)
Zuletzt:14.07.1985 (Rang 26)
Höchstposition:10 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:7
Rang auf ewiger Bestenliste:3768 (594 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 10 / Wochen: 7
de  Peak: 24 / Wochen: 10
nl  Peak: 37 / Wochen: 1
se  Peak: 29 / Wochen: 5
nz  Peak: 43 / Wochen: 3

Tracks

01.05.1985
LP Epic EPC 26420 (Sony) [uk]
Details anzeigenAlles anhören
1.You Spin Me Round (Like A Record)
  3:17
2.I Wanna Be Your Toy
3:55
3.D.J. Hit That Button
3:25
4.In Too Deep
  4:07
5.Big Daddy Of The Rhythm
3:20
6.Cake And Eat It
4:45
7.Lover Come Back To Me
  3:07
8.My Heart Goes Bang (Get Me To The Doctor)
3:11
9.It's Been A Long Time
7:56
   
05.10.2018
LP Music On Vinyl MOVLPL 2122 / EAN 8719262006423
Details anzeigenAlles anhören
   
09.11.2018
LP Music On Vinyl MOVLP 2122 / EAN 8719262008908
Details anzeigenAlles anhören
   

Dead Or Alive   Discographie / Fan werden

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
You Spin Me Round (Like A Record)07.04.1985114
Lover Come Back To Me12.05.1985510
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Youthquake02.06.1985107
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.22 (Reviews: 9)
20.08.2007 20:01
fabio
Member
*****
gut
12.09.2007 12:55
Böxli
Member
*****
Ganz ordentliches Album. Vor allem der Klassiker "You spin me round" und der Nachfolgehit "Lover come back to me" sind einfach klasse.
01.11.2007 15:38
Blackbox!
Member
******
Geniales Album,hörte es dazumal rauf und runter!!Auch heute noch genial!

Dino-Canarias
Member
****
Enthält ihren Mega-Hit "You Spin Me Round", aber ansonsten
gibt's hier leider nicht allzuviel zu geniessen.....


Würde mich dann doch eher (wenn überhaupt) an eine ihrer
Best Of's halten...


Aufgerundete 4.
Zuletzt editiert: 11.02.2011 21:57

emalovic
Member
*****
ein tolles album

die meisten songs sind gut , im stock aitken waterman stile produziert


natürlich ist der welhit YOU SPIN ME ROUND das highlight

Bearcat
Member
******
heerlijk album van Dead or Alive
er waren ook goede SAW produkties,dit was er 1 van

Update 15-06-2017
Dit album verdiend wat mij betreft 6 sterren
Zuletzt editiert: 15.06.2017 22:37

esproli
Member
******
Top Album der Band.

Alphabet
Member
*****
Von 9 Album Tracks wurden passable 4 Songs als Single ausgekoppelt, mit unterschiedlich großem Erfolg. Der Überhit der Truppe ist hier auf diesem erfolgreichsten Album zu finden "You spin me round".

Living-on_my-Own2011
Member
*****
Spin Me Round kennt jeder.Nur andere Tracks dieser Band?Wenn ich ehrlich bin:Keinen einzigen bis dato.Erst nach dem Tod des Sängers beschäftigte ich mich intensiver mit der Musik der Band DOA.Direkt entschied ich mich für das Album,was zugleich ihren größten Hit enthielt:Youthquake!
Als ich hörte,dass dieses Album und auch die anderen Alben,zum Großteil von einem der schlimmsten Produzenten der 80er produziert wurde, nämlich SAW hatte ich so gar keine Erwartungen mehr.Da deren Sound immer gleich klang und so extrem kitschig!Beste Beispiele war z.b die Kylie Minogue der 80er oder Donna Summer mit ihrem 89er Album.Nun zu diesem Album hier:
Ich war mehr als positiv überrascht beim Hören dieser Platte,den die Atribute gleichförmig und Kitsch konnte ich beim Hören nicht erkennen.Dafür knackigé geniale Retro-Dance Sounds die einfach extrem Spass machen die so nach 80er Jahre triefen,wie es sich nun mal gehört^^
Gerade DJ Hit That Button,I wanna be your toy oder dass verträumte zum tanzen einladende Into Deep ist mein absolutes Highlight der Platte.Die restlichen Tracks sind genau so gelungen.Albumfiller oder Skipkanditaten konnte ich nicht wahrnehmen!Ich wage gar zu behaupten dass dies einer der besten Alben der 80er Jahre ist was kurzweiligen Dance-Pop betrifft!Sehr viele Ohrwürmer fliegen hier einem um die Ohren.Für mich ist Youthquake 5 Sterne wert!
Leider kamen sämtliche Nachfolgealben der Band nicht mal ansatzweise trotz gleicher Produzenten an Youthquake ran!Hier produzierte SAW meiner Meinung nach ihre beste Platte.Sämtliche Nachfolgescheiben der Band können sich mit dem einreihen was Kylie Minogue oder Rick Astley in den 80er Jahren veröffentlichten.Unanhörbarer Kitsch der nahezu gleich klang!Zum Glück blieb Youthquake die Ausnahme!
R.I.P Pete Burns und danke dir für diese wahrlich tolle gelungene Scheibe.Und im Gegensatz zu deinen Musikerkollegen hattest du auch noch eine ziemlich geile Stimme.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.