Deep Purple - The Battle Rages On...

Cover Deep Purple - The Battle Rages On...
CD
RCA 74321 15420 2 (de)

Charts

Einstieg:01.08.1993 (Rang 16)
Zuletzt:03.10.1993 (Rang 34)
Höchstposition:7 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:10
Rang auf ewiger Bestenliste:2766 (813 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 7 / Wochen: 10
de  Peak: 13 / Wochen: 14
at  Peak: 9 / Wochen: 16
nl  Peak: 39 / Wochen: 8
se  Peak: 8 / Wochen: 5
no  Peak: 9 / Wochen: 4

Tracks

19.07.1993
CD RCA 74321 15420 2 (BMG) [de] / EAN 0743211542029
Details anzeigenAlles anhören
1.The Battle Rages On
  5:48
2.Lick It Up
  3:50
3.Anya
  6:28
4.Talk About Love
  4:05
5.Time To Kill
  5:44
6.Ramshackle Man
  5:32
7.A Twist In The Tale
  4:12
8.Nasty Piece Of Work
  4:34
9.Solitaire
  4:35
10.One Man's Meat
  4:38
   
01.09.2017
LP RCA 88985438451 (Sony) / EAN 0889854384517
Details anzeigenAlles anhören
   

Deep Purple   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Hush22.10.196874
Black Night20.10.1970114
Never Before28.03.1972410
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Perfect Strangers11.11.1984120
The House Of Blue Light18.01.1987313
Nobody's Perfect24.07.1988165
Slaves And Masters04.11.1990516
The Battle Rages On...01.08.1993710
Purpendicular18.02.1996178
Abandon07.06.1998464
In Concert (Deep Purple with The London Symphony Orchestra)20.02.2000654
Bananas07.09.2003136
The Platinum Collection10.04.2005892
Rapture Of The Deep06.11.2005165
Phoenix Rising05.06.2011611
Now What?!12.05.2013214
Made In Japan25.05.2014361
Live In Graz 197521.09.2014991
Celebrating Jon Lord The Rock Legend - Live At The Royal Albert Hall (Deep Purple · Bruce Dickinson · Glenn Hughes · Paul Weller · Rick Wakeman & Many Others with Orion Orchestra conducted by Paul Mann)05.10.2014333
...To The Rising Sun In Tokyo06.09.2015521
From The Setting Sun... In Wacken06.09.2015441
Infinite16.04.2017114
A Fire In The Sky12.11.20171001
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Around The World Live [DVD]08.06.200874
Live At Montreux 2011 [DVD] (Deep Purple with Orchestra)20.11.201172
Celebrating Jon Lord At The Royal Albert Hall [DVD] (Deep Purple · Bruce Dickinson · Glenn Hughes · Paul Weller · Rick Wakeman & Many Others with Orion Orchestra conducted by Paul Mann)05.10.201426
Live In Verona [DVD] (Deep Purple with Orchestra)26.10.201431
From The Setting Sun... In Wacken [DVD]06.09.201513
...To The Rising Sun In Tokyo [DVD]06.09.201551
California Jam 1974 [DVD]11.12.201682
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.5 (Reviews: 10)
15.05.2004 13:09
Rewer
Moderator
*****
...sehr gut...
28.12.2005 11:26
facinum
Member
*****
Genau! Viele Rock-Perlen dabei
30.12.2006 12:20
remember
Member
****
auf jeden fall gelungen! die tour (wieder mit blackmore) war eines der geilsten konzerte die ich je sah..
10.05.2007 17:17
Heinz-Harald
Member
*****
Das ist für mich das letzte wirklich gelungene Album von Deep Purple! Kommt mir jetzt bloss nicht mit "Bananas" an! Sicherlich ist das auch kein schlechtes Album, aber "The Battle..." kann es meines Erachtens mit Klassikern wie "In Rock" oder "Perfect Strangers" aufnehmen, was bei sämtlichen nachfolgenden Alben nicht mehr der Fall war! Die Schuld möchte ich auf keinen Fall auf Steve Morse schieben, aber konnte bislang keine Scheibe mit ihm mich wirklich überzeugen! (...)
So sehr ich auch David Coverdale und Joe Lynn Turner mag, der beste Sänger von Deep Purple ist und bleibt Ian Gillan, der hier mal wieder höchstes leistet.
Alles in allem, möchte ich sagen, dass das einer der wenigen Lichtblicke war in den von Techno und New Metal dominierten 90ern.
26.06.2007 17:01
Trille
Member
****
Das zweite Reunion-Album der Mk-II Besetzung weist für mich einfach zu viel durchschnittliches Material auf. Okay, da sind zwei Songs drauf, "The Battle Rages On" und "Anya", die es auf jede Best Of der zumindest neueren Werke schaffen dürften, aber sonst bleibt einem nicht viel im Gedächtnis hängen. Solide Hausmannskost eben, damit will ich nicht sagen, dass ich enttäuscht bin, ich habe eben auch keine großen Erwartungen gehabt. Gegen den Widerstand Blackmores wurde Gillan auf Betreiben von Lord, Paice und Glover wieder in die Band geholt, obwohl er sich vorher dagegen ausgesprochen hatte. Damit war es möglich, das folgende Album "The Battle Rages On" erneut in Mk-II-Besetzung einzuspielen. Die Differenzen innerhalb der Band bestanden jedoch weiterhin: Im Anschluss an eine Europa-Tournee zum Album verließ Blackmore am 17. November 1993 nach seinem letzten Auftritt in Helsinki auf eigenen Wunsch die Band, weil er nicht mit Gillans gesanglicher Leistung zufrieden war.


Zuletzt editiert: 26.06.2007 17:39
06.09.2007 09:28
Homer Simpson
Member
****
Ähnlich wie Sabbath zu der Zeit - eine solide Umsetzung.

samtal
Member
*****
1/10 en riktig klassiker

Southernman
Member
****
Bueno.

ulver657
Member
****
nicht überragend, aber gut. solides dp-album mit einem gewissen nostalgiefaktor. und die tour war geil, da stimm ich kollege remember zu!

James Egon
Member
*****
Sehr gut.
Auch ich bin der gleichen Meinung wie Heinz-Harald über den Sänger.
Das ist doch was ganz anderes als die schrecklichen bisexuellen Wechselstrom / Gleichstrom-Leute.
Zuletzt editiert: 12.11.2018 15:59
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.