Home | Impressum | Kontakt
Login

Diana Ross
Swept Away

Album
Jahr
1984
3.86
7 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
07.10.1984 (Rang 17)
Zuletzt
04.11.1984 (Rang 26)
Peak
17 (2 Wochen)
Anzahl Wochen
5
5397 (402 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 17 / Wochen: 5
DE
Peak: 22 / Wochen: 10
AT
Peak: 15 / Wochen: 2
NL
Peak: 10 / Wochen: 9
SE
Peak: 10 / Wochen: 5
NO
Peak: 7 / Wochen: 5
Tracks
LP
13.09.1984
Capitol FA 3200 (EMI)
Diana Ross
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Love Child (Diana Ross & The Supremes)
Eintritt: 07.01.1969 | Peak: 7 | Wochen: 3
07.01.1969
7
3
Upside Down
Eintritt: 24.08.1980 | Peak: 1 | Wochen: 13
24.08.1980
1
13
Endless Love (Diana Ross & Lionel Richie)
Eintritt: 27.09.1981 | Peak: 6 | Wochen: 7
27.09.1981
6
7
Why Do Fools Fall In Love
Eintritt: 29.11.1981 | Peak: 9 | Wochen: 5
29.11.1981
9
5
Eaten Alive
Eintritt: 20.10.1985 | Peak: 17 | Wochen: 6
20.10.1985
17
6
Chain Reaction
Eintritt: 11.05.1986 | Peak: 20 | Wochen: 7
11.05.1986
20
7
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Swept Away
Eintritt: 07.10.1984 | Peak: 17 | Wochen: 5
07.10.1984
17
5
Love Songs [1982]
Eintritt: 31.03.1985 | Peak: 12 | Wochen: 7
31.03.1985
12
7
Eaten Alive
Eintritt: 13.10.1985 | Peak: 10 | Wochen: 7
13.10.1985
10
7
Red Hot Rhythm And Blues
Eintritt: 14.06.1987 | Peak: 22 | Wochen: 3
14.06.1987
22
3
The Force Behind The Power
Eintritt: 11.08.1991 | Peak: 37 | Wochen: 1
11.08.1991
37
1
Christmas In Vienna (Plácido Domingo / Diana Ross / José Carreras)
Eintritt: 09.01.1994 | Peak: 7 | Wochen: 2
09.01.1994
7
2
Thank You
Eintritt: 14.11.2021 | Peak: 21 | Wochen: 1
14.11.2021
21
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.86

7 BewertungenDiana Ross - Swept Away
28.05.2005 19:46
Sicher kein Meisterwerk, klingt schon verdammt nach den 80s. Aber dennoch gibt es zwei Kracher (All Of You, Swept Away), die man immer wieder gerne hört.
04.10.2005 13:59
Einige Songs auf dem Album gefallen mir sehr gut, daneben finden sich aber viele, eher durchschnittliche Popsongs, ausserdem ein Totalausfall ("Nobody makes me crazy like you do"); insgesamt daher für dieses Album nur knapp eine 4

Highlights: "All of you", "It's your move", "Swept away"
24.05.2007 10:21
Ich bin zwar kein Experte auf diesem Gebiet aber trotzdem erkenne ich daß das kein Meisterwerk ist. Das meiste ist mittelmäßig und deshalb gibts auch eine 3.
Sicher kein Meisterwerk, aber ein recht gelungenes 80's-Album mit wenigen Schwachpunkten und überwiegend guten bist sehr guten Songs. Highlight's: "Missing You", "Swept Away" & "All Of You".
4+
Ein solides Album aus den 80ern.
Knaller gabs gar keinen, aber größtenteils soliden Mid-80s Pop, der damals gut passte.
Wegen der lausigen Coverversion runde ich die 3.5 danna uch ab.
Gold, aber nur #26 in den USA.