Die Toten Hosen - Nur zu Besuch: Unplugged im Wiener Burgtheater

Cover Die Toten Hosen - Nur zu Besuch: Unplugged im Wiener Burgtheater
CD
JKP 52450 58152 / JKP 77

Charts

Einstieg:04.12.2005 (Rang 7)
Zuletzt:07.05.2006 (Rang 96)
Höchstposition:7 (2 Wochen)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:23
Rang auf ewiger Bestenliste:1576 (1280 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 7 / Wochen: 23
de  Peak: 5 / Wochen: 31
at  Peak: 6 / Wochen: 21

Tracks

18.11.2005
CD JKP 52450 58152 / JKP 77 (Warner) / EAN 0652450581525
Details anzeigenAlles anhören
1.Blitzkrieg Bop (MTV Unplugged)
  2:23
2.Opel-Gang (MTV Unplugged)
  2:35
3.Auswärtsspiel (MTV Unplugged)
  3:14
4.Popmusik (MTV Unplugged)
2:30
5.Nichts bleibt für die Ewigkeit (MTV Unplugged)
  3:25
6.Hier kommt Alex (MTV Unplugged)
  4:19
7.The Guns Of Brixton (MTV Unplugged)
  2:38
8.Das Mädchen aus Rottweil (MTV Unplugged)
  3:34
9.Der letzte Kuss (MTV Unplugged)
2:44
10....wünsch Dir was (MTV Unplugged)
  3:46
11.Der Bofrost Mann (MTV Unplugged)
2:42
12.Böser Wolf (MTV Unplugged)
  3:11
13.Pushed Again (MTV Unplugged)
  4:08
14.Weltmeister (MTV Unplugged)
2:58
15.Alles aus Liebe (MTV Unplugged)
  4:22
16.Freunde (MTV Unplugged)
  4:26
17.Nur zu Besuch (MTV Unplugged)
  4:37
18.Hand In Hand (MTV Unplugged)
3:48
19.Eisgekühlter Bommerlunder (MTV Unplugged)
  4:22
20.Schönen Gruss, auf Wiederseh'n (MTV Unplugged)
  3:29
   

Die Toten Hosen   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Azzurro08.07.1990176
Sascha... ein aufrechter Deutscher14.02.19931412
...wünsch Dir was30.05.1993266
Alles aus Liebe06.03.1994375
Nichts bleibt für die Ewigkeit14.01.1996228
Zehn kleine Jägermeister13.10.1996119
Pushed Again08.02.19981012
Schön sein07.11.1999238
Unsterblich13.02.2000804
Bayern30.04.2000189
Was zählt16.12.2001466
Frauen dieser Welt10.11.2002951
Friss oder stirb22.02.20041112
Ich bin die Sehnsucht in dir19.09.2004108
Walkampf05.12.2004462
Freunde12.06.2005424
Hier kommt Alex (MTV Unplugged)25.12.2005536
Strom09.11.2008284
Tage wie diese08.04.2012462
Altes Fieber21.10.20121722
Draußen vor der Tür07.04.2013291
Das ist der Moment25.08.2013311
Unter den Wolken16.04.201778
Gegenwind der Zeit16.04.2017471
Totes Meer16.04.2017511
Wannsee10.09.2017841
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Ein kleines bisschen Horrorschau04.12.1988726
Auf dem Kreuzzug ins Glück10.06.1990612
Learning English - Lesson 108.12.1991234
Kauf mich!23.05.1993521
Reich & sexy21.11.1993531
Opium fürs Volk11.02.1996217
Im Auftrag des Herrn - Live10.11.1996221
Wir warten auf's Christkind (Die Roten Rosen)22.11.1998257
Unsterblich19.12.1999925
Auswärtsspiel03.02.2002314
Reich & Sexy II - Die fetten Jahre24.11.2002913
Rock am Ring 2004 [DVD]03.10.2004602
Zurück zum Glück24.10.2004312
Friss oder stirb [DVD]10.07.2005642
Nur zu Besuch: Unplugged im Wiener Burgtheater04.12.2005723
Heimspiel! Live in Düsseldorf [DVD]25.12.2005802
In aller Stille30.11.2008311
Machmalauter - Live13.12.2009336
All die ganzen Jahre: Ihre besten Lieder27.11.2011262
Ballast der Republik20.05.2012187
Live - Der Krach der Republik08.12.2013715
Das Sinfonieorchester der Robert Schumann Hochschule & Die Toten Hosen spielen "Entartete Musik" - Willkommen in Deutschland - Ein Gedenkkonzert (Das Sinfonieorchester der Robert Schumann Hochschule & Die Toten Hosen)08.11.201575
Laune der Natur14.05.2017158
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Hals + Beinbruch - Live bei Rock am Ring 2008 [DVD]14.12.200832
Machmalauter - Live in Berlin [DVD]13.12.200952
Noches como estas - Live In Buenos Aires [DVD]23.12.201235
Live - Der Krach der Republik - Das Tourfinale [DVD]13.04.2014112
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.04 (Reviews: 23)
18.11.2005 19:02
Sacred
Member
***
Hast dir ja echt viel Mühe gegeben bei deinem Text Zaphod.
Ich machs kurz und schmerzlos - der pure Kommerz und es ist einfach larifari billig und schlecht. Geht gar nicht - pfui!

Ok, war mit 2* doch etwas zu hart. Was mich halt stört ist, dass die Hosen sich mit diesem Werk entgültig kommerzialisiert haben, was ja nicht der Grundgedanke dieser Band war. Modern Talking hingegen wurde von Bohlen gegründet mit klarer kapitalistischer Absicht - also hinkt dieser Vergleich doch ziemlich Schwizerin.
Zuletzt editiert: 19.11.2005 17:00
18.11.2005 19:19
Schwizerin
Member
******
Nein, ist es eben ganz genau nicht. Ich fands toll und werde mir wohl noch einige Wiederholungen anschauen, da mir die Songs halt saugut gefallen... Plugged und unplugged! Aber für andere ist wohl alles Komerz... ausser Modern Talking vielleicht.

Highlights: "Nur zu Besuch" (Gänsehaut!)
"Hand In Hand" (coole Version)
"Bommerlunder" (das Original ist zwar besser, aber diese Version war halt speziell)
19.11.2005 11:04
elton
Member
***
Nach mehrmaligem anhören finde ich die Scheibe langweilig.
Zuletzt editiert: 06.01.2006 16:05
03.12.2005 19:49
ChrisILuvYa
Member
*
*kotz*
05.12.2005 22:08
udo-bauerndisco-huber
Member
**
wer kommt noch nach den totnhosn und dem nitsch. vielleicht der dj ötzi mit seinem beidlprackersong?
Zuletzt editiert: 17.02.2006 16:09
06.12.2005 19:15
pillermaik
Moderator
**
Die Toten Hosen; meine Helden eigentlich! Schon über 40x live gesehen, deswegen gehe ich mit ihnen etwas kritisch ins Gericht... Diese Scheibe ist pappe und unoriginell - wer will die Prollohymne "Opel Gang" in einer Luschiversion hören, die rein gar nicht zum Text passt und nix mit power zu tun hat? Ich sicher nicht...
Auch die Songauswahl ist nix, hätten sie - wie auf der 92er "Menschen, Tiere, Sensationen"-Tour - "Wehende Fahnen" oder "Warten auf dich" akustisch gebracht, wäre ich vielleicht der Platte etwas besser gesinnt - so ist das einfach die Mode-Erscheinung, die keiner braucht. 3 Covers - also bitte... Nee, danke!
08.12.2005 21:27
Steffen Hung
hitparade.ch
****
Finde persönlich die Plugged-Versionen um weiten besser.
09.12.2005 14:58
MN
Member
******
Geiels Album!!!!!!!!!!!
24.12.2005 12:55
drivedöme
Member
******
megqa schön!
das het ich nöd dänkt das die cd so hammer wird!!!
13.02.2006 19:46
Slin
Member
*****
also ich bin großer hosen fan.. aber ich muss sagen sie sollten das lieber lassen.. man muss aber auch sehen dass das en ausflug war.. und das sie jetzt wieder normale konzis geben.. also ich finde das publikum war sehr schwach die hätten können ruhig mal lauter mitsingen oder abtanzen..
02.09.2006 15:52
Bart
Member
******
30.10.2006 23:24
Phil
Staff
****
Sorry, ich mag die Hosen lieber, wenn sie unter Stom stehen. Ich war auch schon an einigen Konzerten, aber zum Glück nicht an diesem...
19.11.2006 12:52
Musicfreaky_93
Member
**
Nervig!
09.12.2006 15:58
remember
Member
****
Okay. Das ist so, wie wenn die Ur-Fans, die alten Ex-Punks heute Kamillentee trinken. Sicher, Nirvana haben auch Unplugged gespielt. Aber ich finde bei den Hosen hat es nochmal einen Abzugsbonus. Nirvana haben etwas Besonderes daraus gemacht.
Das Wiener Publikum ging trotzdem gut mit. Immerhin spielten sie an einem renomierten Ort, wo sonst keine Rockkonzerte Platz haben..
Zudem fehlen etliche Songs von dem Auftritt. Aber immerhin zeigen sie auch ihre musikalische Kompetenz (Banjo, Akustikgitarren). Bei so einem Gig kann man sich auch blamieren.
Immerhin, die CD hat den Preis zum besten deutschen Album des Jahres gewonnen. Konkurrenz hatten sie ja nicht wirklich!
Zuletzt editiert: 12.02.2016 22:15
27.03.2007 12:42
Alxx
Member
*****
Find ich schon gut die meisten Lieder...
07.08.2007 15:35
Blackbox!
Member
****
Habe etwas mühe damit.Geht gerade noch so.
30.10.2007 23:28
Willie McTell
Member
******
Sehr gelungene Platte mit einigen Highlights.
30.10.2007 23:37
Frank'n Style
Member
***
tralala.....
Für die Hosen zu langweilig!

Arturo Bandini
Member
***
...also übergeben muss ich mich nicht gleich... So schlecht ist sie nicht. Aber ist dies doch bereits die 3 Live-Platte, die Kommerz- Verdachte scheinen mir nicht so ungerechtfertigt. Das heisst aber nicht dass es schlecht ist.
Zuletzt editiert: 27.09.2008 10:49

flui
Member
***
Einige Titel sind mit der Klavier- und Cello-Begleitung schon recht gelungen. Aber der Hauptgrund für das Unplugged ist das die Hosen es unbedingt ausprobieren wollten, um diese Sache abzuharken. Und es hat wenigstens ein paar neue Stücke gegeben die allesamt recht gut waren.

fabio
Member
*****
gutes album

Stef10
Member
*****
gut

Uebi
Member
*****
Nun ja, einige ihrer Klassiker wirken etwas saft- und kraftlos, aber insgesamt fand ich das Experiment noch gelungen. Gibt bessere Unplugged-Alben, aber die Songauswahl war noch gut. Knappe 5.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.