Home | Impressum | Kontakt
Login

Dolly Parton
The Grass Is Blue

Album
Jahr
1999
5
3 Bewertungen
Dolly Parton
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Islands In The Stream (Kenny Rogers & Dolly Parton)
Eintritt: 27.11.1983 | Peak: 2 | Wochen: 13
27.11.1983
2
13
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Very Best Of Dolly Parton
Eintritt: 20.07.2014 | Peak: 81 | Wochen: 1
20.07.2014
81
1
Pure & Simple
Eintritt: 28.08.2016 | Peak: 25 | Wochen: 3
28.08.2016
25
3
Trio - The Complete Trio Collection (Dolly Parton / Emmylou Harris / Linda Ronstadt)
Eintritt: 18.09.2016 | Peak: 58 | Wochen: 1
18.09.2016
58
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5

3 BewertungenDolly Parton - The Grass Is Blue
Noch keine Bewertung für "The Grass Is Blue"? Nicht mal von Homer? Na sowas...
Ende 1999 als erstes echtes Bluegrass Album von Dolly Parton veröffentlicht. Durchwegs stark gepielt und gut gesungen und daher verdiente 5* von mir, auch wenn einige 4* Nummern dabei sind.
Das Album selber hatte 1999 mit #24 in den US Country Charts eher mäßigen Erfolg, dafür gabs aber 2001 den Grammy für das beste Bluegrass Album.
Reiht sich gut in die Country Alben ein, die Dolly zwischen 1998 ("Hungry Again") und 2002 ("Halos And Horns") herausgebracht hat. Mein Favrot darunter ist allerdings das 2001er Album "Little Sparrow".
Ziemlich gutes Album von der Queen of Country!

Mein Highlight ist "I Still Miss Someone"!
Die Kritiker überschlugen sich vor Lob für dieses "Back to the Roots"-Album, künstlerisch wurde es als Riesencomeback gewertet, nach dem ganzen Country-Pop der Vergangenheit. Und ganz ehrlich, es ist auch ein hervorragendes Album. Exzellent eingespielt, geschliffen produziert und Dolly klingt überaus gefühlvoll. Eine rundherum gelungene Scheibe, zählt locker zu ihren besten 90s-Werken.
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.