Home | Impressum | Kontakt
Login

Dua Lipa
Future Nostalgia

Album
Jahr
2020
5.13
23 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
05.04.2020 (Rang 4)
Zuletzt
17.01.2021 (Rang 56)
Peak
4 (1 Woche)
Anzahl Wochen
37
931 (1814 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 4 / Wochen: 37
DE
Peak: 4 / Wochen: 33
AT
Peak: 2 / Wochen: 38
FR
Peak: 5 / Wochen: 38
NL
Peak: 2 / Wochen: 42
BE
Peak: 2 / Wochen: 42 (V)
Peak: 5 / Wochen: 42 (W)
SE
Peak: 4 / Wochen: 41
FI
Peak: 1 / Wochen: 38
NO
Peak: 2 / Wochen: 37
DK
Peak: 4 / Wochen: 22
IT
Peak: 3 / Wochen: 38
ES
Peak: 1 / Wochen: 4
PT
Peak: 2 / Wochen: 16
AU
Peak: 1 / Wochen: 38
NZ
Peak: 1 / Wochen: 37
Tracks
CD
27.03.2020
Warner 0190295286101 (Warner) / EAN 0190295286101
3
3:29
Dua Lipa
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Be The One
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 11 | Wochen: 23
17.01.2016
11
23
No Lie (Sean Paul feat. Dua Lipa)
Eintritt: 27.11.2016 | Peak: 32 | Wochen: 31
27.11.2016
32
31
Scared To Be Lonely (Martin Garrix & Dua Lipa)
Eintritt: 05.02.2017 | Peak: 10 | Wochen: 27
05.02.2017
10
27
New Rules
Eintritt: 30.07.2017 | Peak: 11 | Wochen: 40
30.07.2017
11
40
IDGAF
Eintritt: 21.01.2018 | Peak: 19 | Wochen: 24
21.01.2018
19
24
One Kiss (Calvin Harris & Dua Lipa)
Eintritt: 15.04.2018 | Peak: 2 | Wochen: 43
15.04.2018
2
43
Electricity (Silk City & Dua Lipa feat. Diplo & Mark Ronson)
Eintritt: 16.09.2018 | Peak: 46 | Wochen: 6
16.09.2018
46
6
Kiss And Make Up (Dua Lipa & Blackpink)
Eintritt: 28.10.2018 | Peak: 45 | Wochen: 6
28.10.2018
45
6
Swan Song
Eintritt: 03.02.2019 | Peak: 96 | Wochen: 1
03.02.2019
96
1
Don't Start Now
Eintritt: 10.11.2019 | Peak: 7 | Wochen: 43
10.11.2019
7
43
Physical
Eintritt: 09.02.2020 | Peak: 15 | Wochen: 27
09.02.2020
15
27
Break My Heart
Eintritt: 05.04.2020 | Peak: 18 | Wochen: 22
05.04.2020
18
22
Un día (One Day) (J Balvin / Dua Lipa / Bad Bunny / Tainy)
Eintritt: 02.08.2020 | Peak: 30 | Wochen: 16
02.08.2020
30
16
Levitating
Eintritt: 23.08.2020 | Peak: 52 | Wochen: 15
23.08.2020
52
15
Fever (Dua Lipa feat. Angèle)
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 9 | Wochen: 11
08.11.2020
9
11
Prisoner (Miley Cyrus feat. Dua Lipa)
Eintritt: 29.11.2020 | Peak: 11 | Wochen: 8
29.11.2020
11
8
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Dua Lipa
Eintritt: 11.06.2017 | Peak: 11 | Wochen: 9
11.06.2017
11
9
Future Nostalgia
Eintritt: 05.04.2020 | Peak: 4 | Wochen: 37
05.04.2020
4
37
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.13

23 BewertungenDua Lipa - Future Nostalgia
Dua Lipa die neue Pop-Queen? Mit "Future Nostalgia" ist sie auf dem besten Weg dahin. Irgendwo zwischen Studio 54, campy 80's-Aerobic und dem genialen 00er Pop von Sophie Ellis-Bextor, Kylie, Sugababes & co. liefert sie die funkelnste, tanzbarste Musik seit Ewigkeiten ab. Gerade jetzt in eher düsteren Zeiten genau das richtige!
Fast jeden Song vom Album könnte man auskoppeln und jeder würde ein Hit werden. In den aktuellen "Pop-schwachen Jahren" sticht die Sängerin sehr positiv heraus. Future Nostalgia ist sauber produziert, hier sind 80er, 90er und sogar 2000er Beats zu hören, was insgesamt deutlich Abwechslung verspricht. Sie wird mit diesem Album ihren Erfolg weiter festigen und in den nächsten Jahren wahrscheinlich zu Recht DIE Pop-Künstlerin unserer Zeit werden. Vielleicht ist sie es sogar bereits? Es sei ihr auf jeden Fall gegönnt. Dieses Album ist (wie das starke Debüt) der Beweis dafür. 5*
4-5
Future Nostalgia: *** **
Don't Start Now: *** ***
Cool *** ***
Physical *** ***
Levitating *** ***
Pretty Please *** ***
Hallucinate *** ***
Love Again *** **
Break Your Heart *** ***
Good In Bed *** **
Boys Will Be Boys *** *

--> *** ***

Wie gerne würde ich zu "Future Nostalgia" in den Clubs abtanzen...Das wird wohl nix, dafür versüsst uns Dua mit ihrem knalligen Disco & Dance-Pop Album die Selbst-Isolation. Bis auf den soundtechnisch unpassenden Closer reiht sich ein Banger nach dem anderen und "Don't Start Now" nach zu urteilen werden die Songs auch nach einem halben Jahr frischer klingen als je zuvor. Highlights sind schwer auszumachen, aber neben den Singles gefallen mir "Cool" und "Levitating" momentan am meisten.
Dieses Album von Dua Lipa hat das Potenzial zum Popalbum des Jahres 2020. Echte Schwachstellen habe ich hier keine gefunden. Die Songs sind sowohl radio- als auch clubtauglich. Gesanglich befindet sich das Album, wie von Dua gewohnt, auf hohem Niveau. Die Kompositionen überzeugen auch und sind durchaus abwechslungsreich.
Als "Don't Start Now" rauskam, dachte ich mir schon 'Ok, cooler Sound!'.
Mit "Physical" hat es mich dann schließlich ganz gepackt. Dieser Retro 80s Sound den ich so mag, der trotzdem in ein frisches Gewandt gepackt ist.
Als ich dann noch sah das das kommende Album den Titel "Future Nostalgia" trägt, war meine Erwartung sehr hoch!
Zum Glück wurde diese nicht enttäuscht, was leider viel zu oft der Fall ist, wenn ich gespannt auf ein Album warte.
Der Retro Sound der 70er, 80er, 90er und 2000er zieht sich durch das komplette Album.
Alles Songs sehr gut produziert, hier und da einige bekannte Sounds der Vergangenheit oder die zumindest an bestimmte Songs und Künstler erinnern, aber keinesfalls kopiert klingen, sondern viel mehr gut recycelt!
Dua Lipa hatte ich bislang eher weniger auf dem Schirm, auch wenn ich natürlich einige Songs von ihr schon kannte.
Mit diesem Album ist jetzt klar mein Interesse geweckt und ich bin gespannt was da weiterhin noch auf uns zu kommt.
"Future Nostalgia" wird es auf jeden Fall in meine Top Liste der Alben 2020 schaffen, wenn nicht sogar gute Chancen zum 'Album of the Year' haben!

Future Nostalgia 5*
Don't Start Now 6*
Cool 6*
Physical 6*
Levitating 6*
Pretty Please 6*
Hallucinate 6*
Love Again 5*
Break My Heart 6*
Good In Bed 4*
Boys Will Be Boys 5*

Durchschnitt: 5.54 ~ 6*
Vroege kanshebber voor album van het jaar
It's a pretty Good album which needs A lot of attention. Dua Lipa Deserves that. Hope she's going to keep doing her best. :)
Gar nicht mal so schlecht. Mit dem Album wird sie als Künstlerin noch mehr ernst genommen.
Future Nostalgia *** **
Don't Start Now *** ***
Cool *** **
Physical *** ***
Levitating *** **
Pretty Please *** **
Hallucinate *** ***
Love Again *** **
Break My Heart *** **
Good In Bed *** *
Boys Will Be Boys *** **

5.18 - 5

Kann mich den bisher äusserst positiven Reviews komplett anschliessen. Was für ein unerwartet starkes zweites Album von Dua Lipa! Ihr Debut fand ich ja eher nur solide, umso überraschter war ich bereits bei "Don't Start Now" und wie die weiteren Singles vermuten liessen, ist "Future Nostalgia" ein von Anfang bis Schluss qualitativ überzeugendes Album. Toll, dass der Pop wieder erfolgreich in den Charts vertreten ist und "Future Nostalgia" ist dank "Physical" oder "Hallucinate" ein echter Vorreiter, wie Pop im 2020 frisch und trotzdem nostalgisch klingen kann.
Ich hab' ein Faible für sie. Hier fehlt zwar ein Kracher wie "Be the one", ansonsten hält es mit dem Erstling mit.
.
Mogen we Dua Lipa al de nieuwe Queen Of Pop noemen? Dit prima album lijkt alvast zeker een argument daarvoor te zijn.
Ich bin begeistert, 6 der 11 Titel habe ich mit einer Höchstwertung versehen, grandiose Ohrwürmer, es groovt, was will ich von einem Dance-Act mehr?
Auf dem Album findet sich kein Song, dem ich spontan die Höchstwertung geben würde. Es sind aber durchwegs gute (Dance-)Pop-Songs zu finden. Ein wirklicher Schwachpunkt ist nicht dabei.
Haven't heard a pop album with so many hit worthy songs in a while but "Future Nostalgia" is definitely one of those, it's the perfect mixture of futuristic and retro. 6*
Future Nostalgia – ☆☆☆
Don't Start Now – ☆☆☆☆
Cool – ☆☆☆
Physical – ☆☆☆☆ (!!!)
Levitating – ☆☆☆☆
Pretty Please – ☆☆☆☆
Hallucinate – ☆☆☆ (☹)
Love Again – ☆☆☆☆
Break My Heart – ☆☆☆☆
Good in Bed – ☆☆☆
Boys Will Be Boys – ☆☆☆☆

тσρ ѕσиg: Physical
FᄂӨP ƧӨПG: Hallucinate
I really enjoy this album quite alot and I like how it reflects into different throwback pop music that sounded pure. Which is the only thing that nailed here. Don't Start Now is a bop and the biggest hit of all. There are some tracks that gave me a huge surprise. I literally liked Levitating and I am hopefully that song is going to be the next single for sure and also Hallucinate and Love Again were very enjoyable. Except the last two songs towards the end Good In Bed and Boys Will Be Boys which I find them dumb and does fall out as a closure. But overall, I would re-listen to it again and again just like her deubt album. Good stuff.
matige opvolger
Top album, voor mij een van de beste albums uit 2020! Lipa gebruikt invloeden vanuit de discowereld en stelt met geen enkel nummer teleur! Persoonlijke favorieten zijn radiohit Don't Start Now, maar ook Hallucinate en Love Again zouden prima radiohits kunnen zijn!
Schon jetzt mein Album 2020! Sehr stark und überraschend nostalgisch.
Brilliant pop music!
My favourite album of 2020. Fantastic from start to finish with no filler whatsoever. Glad to see it achieve the success that it deserves and to have solid singles to boost Dua Lipa's profile worldwide. Just brilliant.