Eagles - One Of These Nights

Cover Eagles - One Of These Nights
Cover

Charts

Weltweit:
de  Peak: 49 / Wochen: 1
nl  Peak: 2 / Wochen: 19
no  Peak: 9 / Wochen: 10
nz  Peak: 2 / Wochen: 44

Tracks

10.06.1975
LP Asylum 53 014-Z
29.03.2013
CD Asylum 8122796746-4 (Warner)
Details anzeigenAlles anhören
1.One Of These Nights
  4:51
2.Too Many Hands
  4:42
3.Hollywood Waltz
  4:04
4.Journey To The Sorcerer
  6:39
5.Lyin' Eyes
  6:21
6.Take It To The Limit
  4:48
7.Visions
  4:00
8.After The Thrill Is Gone
  3:58
9.I Wish You Peace
  3:45
   
25.04.1985
CD Elektra 960 329-2 (Warner) / EAN 0075596032926
Details anzeigenAlles anhören
   
12.12.2014
LP Rhino 8122796163 (Warner) / EAN 0081227961633
Details anzeigenAlles anhören
   

Eagles   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Hotel California23.07.1977212
Heartache Tonight11.11.1979106
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
The Very Best Of The Eagles [1994]24.07.1994911
Hell Freezes Over20.11.19942612
The Very Best Of The Eagles [2001]24.06.20012814
The Complete Greatest Hits09.11.2003713
Long Road Out Of Eden11.11.2007214
Hotel California03.12.2017991
Their Greatest Hits26.08.2018611
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Farewell 1 Tour - Live From Melbourne [DVD]10.03.201342
History Of The Eagles [DVD]12.05.2013115
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.38 (Reviews: 8)
02.08.2004 15:42
naselmann
Member
******
Trotz "Hotel California" der mit Abstand beste Longplayer der Eagles! Doch Vorsicht: Erzeut Fernweh!
15.08.2005 10:15
Voyager2
Member
******
Nach dem eher enttäuschenden Werk "On The border" legten die Eagles 1975 mit "One of these nights" wieder ein Album vor, das von der ersten bis zur letzten Note packt. Mit "One of these nights", "Lyin' Eyes", "Take it to the limit" und "Journey to the sourcerer" bietet das Album vier herausragende Stücke. Zwar reicht "0ne of these nights" nicht an die Genialität ihres 73er Werkes "Desperado" heran, ist aber trotzdem ein Kandidat für 6 Sterne.
16.12.2006 18:32
Homer Simpson
Member
******
Für mich haben fast alle Eagles Alben die Qualität für eine 6. So auch diese LP die fast schon ein 'Geheimtip' in ihrer Diskographie ist.
Zuletzt editiert: 31.07.2008 12:54
10.08.2007 14:28
remember
Member
****
ordentliches album das den durchbruch für eine neue superstargroup einleitete..

LarkCGN
Member
*****
14 Monate ließen sich die Eagles nach "On the Border" Zeit. Mit dem vierten Album "One Of These Nights" fand die Band wieder zur alten Stärke zurück und lieferte eine ihrer stärksten LPs ab. Der überragende Titelsong (wieder Nummer eins), die exzellenten Hit-Balladen "Lyin’ Eyes" und "Take it to the Limit" zeigten eine deutlich gereifte Band. Zwar gab es nichts wesentlich Neues zu bestaunen, dafür das Bewährte in einer starken Konzentration und mit unglaublich guten Melodien.

Sven84
Member
*****
Ein sehr gutes Album mit Country-angehauchten Tracks. Für mich bleibt der Titeltrack das Highlight des Albums. Doch auch "Lyin Eyes", "Hollywood Waltz" und "Visions" habens in sich.

alter_schwede
Member
******
Ja, vielleicht das beste Eagles Album. Sehr stark, ohne Aussetzer. Toller Sound, tolle Produktion und einige meiner absoluten Eagles Favorites, darunter den Titelsong, "Lyin' Eyes" oder "Journey Of The Sourcerer".
Verdiente Höchstwertung.

rhayader
Member
*****
Trotz der 3 megastarken Songs 'One Of These Nights', 'Lyin' Eyes' und 'Take It To The Limit', die alle drei auch als Single ausgekoppelt und große Hits wurden, reicht das Album nicht ganz an die exquisite Qualität von 'Desperado' und 'Hotel California' heran, da die beiden rockigen Tracks 'Too Many Hands' und 'Visions' sowie die etwas müde Ballade 'I Wish You Peace' zwar auch mehr als nur ordentlich sind, aber eben nicht herausragend.
Sehr gut sind dann allerdings die 3 übrigen Songs nämlich der Country-3/4-Takter 'Hollywood Waltz', die hübsche Ballade 'After The Thrill Is Gone' und das für die Band etwas ungewöhnliche Instrumental 'Journey To The Sorcerer'.
Das Album erreichte #1 in USA und #8 in UK.
Meine Bewertung: 5* (qualitätsmäßig etwa so gut wie ihr selbstbetiteltes Debütalbum und ihr drittes Album 'On The Border').
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.