Home | Impressum | Kontakt
Login

Empire Of The Sun
Ice On The Dune

Album
Jahr
2013
5.11
9 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
07.07.2013 (Rang 7)
Zuletzt
01.09.2013 (Rang 87)
Peak
7 (1 Woche)
Anzahl Wochen
9
4793 (464 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 7 / Wochen: 9
DE
Peak: 34 / Wochen: 3
AT
Peak: 37 / Wochen: 1
FR
Peak: 26 / Wochen: 6
NL
Peak: 53 / Wochen: 3
BE
Peak: 40 / Wochen: 11 (V)
Peak: 35 / Wochen: 10 (W)
NO
Peak: 25 / Wochen: 1
IT
Peak: 41 / Wochen: 4
AU
Peak: 3 / Wochen: 7
NZ
Peak: 16 / Wochen: 2
Tracks
CD
21.06.2013
Capitol 06025 3737546 (UMG) / EAN 0602537375462
1
1:26
2
3:54
3
3:24
11
3:51
Empire Of The Sun
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Walking On A Dream
Eintritt: 22.02.2009 | Peak: 21 | Wochen: 33
22.02.2009
21
33
We Are The People
Eintritt: 17.05.2009 | Peak: 20 | Wochen: 45
17.05.2009
20
45
Alive
Eintritt: 23.06.2013 | Peak: 25 | Wochen: 16
23.06.2013
25
16
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Walking On A Dream
Eintritt: 08.03.2009 | Peak: 15 | Wochen: 32
08.03.2009
15
32
Ice On The Dune
Eintritt: 07.07.2013 | Peak: 7 | Wochen: 9
07.07.2013
7
9
Two Vines
Eintritt: 06.11.2016 | Peak: 42 | Wochen: 1
06.11.2016
42
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.11

9 BewertungenEmpire Of The Sun - Ice On The Dune
Lux *** *
DNA *** **
Alive *** **
Concert Pitch *** **
Ice On The Dune *** *
Awakening *** *
I'll Be Around *** *
Old Flavours *** **
Celebrate *** **
Surround Sound *** **
Disarm *** **
Keep A Watch ***

4.5 - 5*

Nach etwas mehr als fünf Jahren präsentiert das australische Duo mit "Ice On The Dune" endlich ihr Zweitling. Während ihr Debut "Walking On A Dream" hauptsächlich durch spezielle Sounds, der speziellen Stimme(n) und "We Are The People" auffiel, war ich gespannt wie sich dieses Album anhören würde.

Tatsächlich gefällt mir "Ice On The Dune" besser als der Vorgänger, obwohl ein Kracher à la "We Are The People" fehlt. Wem "Alive" gefiel, kann hier bedenkenlos zugreifen, denn "Alive" repräsentiert das Album super... tolle, eingängige Songs, etwas danciger als die früheren Songs des Duos und daher kommerzieller, aber dank der Stimme nach wie vor ein hoher Wiedererkennungswert.

Während ich nach dem ersten Hören jedoch trotzdem ein wenig enttäuscht war, steigert sich das Album mit jedem Hörgang. Viele Songs wie "Celebrate" oder "Disarm" setzen sich fest im Kopf fest und lassen einen nicht mehr los, und obwohl es keinen Überhit gibt, gibt es doch viele starke Songs. Auch das CD-Cover ist einmal mehr super geraten.

Meine Lieblinge sind "Alive", "Celebrate", "Surround Sound", "Old Flavours", "DNA" und "Disarm"
Sehr hörenswert.
Lux: *** *
DNA: *** **
Alive: *** **
Concert Pitch: *** **
Ice On The Dune: *** *
Awakening: *** ***
I'll Be Around: *** *
Old Flavours: *** **
Celebrate: *** *
Surround Sound: *** **
Disarm: *** *
Keep A Watch: ***

Durchschnitt: 4,5

Ich muss zugeben, dass ich das Debüt-Album von Empire Of The Sun (noch) nicht kenne (das wird sich wohl bald ändern), aber die Single "Alive" hat mich auf den Geschmack gebracht, das ganze Album zu kaufen. Diese Entscheidung habe ich nicht bereut, bieten die Beiden doch feinsten Electropop von hoher Eingängigkeit, aber auch erfrischender Andersartigkeit auf diesem Album.

Damit ist eigentlich auch schon alles gesagt. Im Grunde lässt sich das Album von vorne bis hinten wunderbar durchhören, auch wenn der Closer störend auffällt. Ein sehr gutes Synthpop-Album, das in diesem Sommer wohl öfter in meinem Player rotieren wird. Mein persönlicher Album-Favourit ist "Awakening", dicht gefolgt von "Alive" und "DNA".
Von vorne bis hinten ein Hörgenuss. Einfach nur geil. Sehr zu empfehlen. Das Album ist sogar besser als das Erste.
super
ABSOLUTE FABOULUS NEW ALBUM!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
I didn't expect to especially care about this either way, and I don't really but I did like it more than I thought I would. With what they do, they're probably never going to do anything I think is amazing or even great, the best they can hope for is probably something kind of cool, and even then it won't be that good. Fortunately, that's what a lot of this album is. Perhaps the setting I repeatedly heard it in worked for it, but for the most part I was able to enjoy this and not get annoyed which is the major worry. There were only a couple of tracks later in the list which were letdowns, otherwise this is quite solid.
Solides Werk.
Sehr gutes Album. Alive, DNA, Surround Sound usw. Gute Songs darunter.