Erste Allgemeine Verunsicherung - Werwolf-Attacke - Monsterball ist überall!!

Cover Erste Allgemeine Verunsicherung - Werwolf-Attacke - Monsterball ist überall!!
CD
Ariola 88765 43676 2 (at,de,ch)
LP Limitiert auf 500 Stück
Ariola 88875 05846 1
Cover Erste Allgemeine Verunsicherung - Werwolf-Attacke - Monsterball ist überall!!
CD
Ariola 88875 05847 2 (at)
Leberkas-Edition

Charts

Einstieg:08.02.2015 (Rang 16)
Zuletzt:08.03.2015 (Rang 64)
Höchstposition:16 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:5
Rang auf ewiger Bestenliste:6584 (249 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 16 / Wochen: 5
de  Peak: 15 / Wochen: 5
at  Peak: 1 / Wochen: 21

Tracks

30.01.2015
CD Ariola 88765 43676 2 (Sony) [at,de,ch] / EAN 0887654367624
Details anzeigenAlles anhören
1.Werwolf-Attacke!
  5:04
2.Bankrott
  4:17
3.Der erhobene Zeigefinger
  0:49
4.Pfeif drauf
  3:27
5.Theater um die Kunst
  3:15
6.Dame Europa
  0:40
7.Hunger
  3:27
8.Scharia-Ho
  0:42
9.Babuschka
  3:56
10.Was ist los
  4:13
11.La loba
  4:00
12.Unscheinbarer Bua
  4:03
13.Maschine
  3:08
14.Mrs Fuckushima
  1:24
15.Notkäppchen
  0:51
16.Sado Lilly
  3:09
17.Zugriff
  3:26
18.Monsters Of Trachtenball
  0:09
19.Lederhosen-Zombies
  3:23
20.Der oide Wolf
  4:15
   
30.01.2015
Limitiert auf 500 Stück - LP Ariola 88875 05846 1 (Sony)
Details anzeigenAlles anhören
1.Werwolf-Attacke!
  5:03
2.Bankrott
  4:18
3.Pfeif drauf
  3:28
4.Babuschka
  3:56
5.Was ist los
  4:14
6.La loba
  4:00
7.Unscheinbarer Bua
  4:03
8.Maschine
  3:08
9.Monsters Of Trachtenball
0:10
10.Lederhosen-Zombies
  3:24
11.Der oide Wolf
  4:15
   
30.01.2015
Leberkas-Edition - CD Ariola 88875 05847 2 (Sony) [at] / EAN 0888750584724
Details anzeigenAlles anhören
1.Werwolf-Attacke!
  5:03
2.Bankrott
  4:18
3.Der erhobene Zeigefinger
0:49
4.Pfeif drauf
  3:28
5.Theater um die Kunst
  3:15
6.Dame Europa
0:41
7.Hunger
  3:28
8.Scharia-Ho
0:43
9.Babuschka
  3:56
10.Was ist los
  4:14
11.La loba
  4:00
12.Unscheinbarer Bua
  4:03
13.Maschine
  3:08
14.Mrs Fuckushima
1:25
15.Notkäppchen
0:51
16.Sado Lilly
  3:10
17.Zugriff
  3:26
18.Monsters Of Trachtenball
0:10
19.Lederhosen-Zombies
  3:24
20.Der oide Wolf
  4:15
Bonustrack
21.Leberkas
4:07
   
30.01.2015
iTunes Bonustrack - Digital Ariola - (Sony)
Details anzeigenAlles anhören
1.Werwolf-Attacke!
  5:03
2.Bankrott
  4:18
3.Der erhobene Zeigefinger
0:49
4.Pfeif drauf
  3:28
5.Theater um die Kunst
  3:15
6.Dame Europa
0:41
7.Hunger
  3:28
8.Scharia-Ho
0:43
9.Babuschka
  3:56
10.Was ist los
  4:14
11.La loba
  4:00
12.Unscheinbarer Bua
  4:03
13.Maschine
  3:08
14.Mrs Fuckushima
1:25
15.Notkäppchen
0:51
16.Sado Lilly
  3:10
17.Zugriff
  3:26
18.Monsters Of Trachtenball
0:10
19.Lederhosen-Zombies
  3:24
20.Der oide Wolf
  4:15
iTunes Bonustrack
21.Hallelujah
2:17
   

Erste Allgemeine Verunsicherung   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Der Alpen-Rap28.08.1983132
Küss' die Hand, schöne Frau29.11.1987220
An der Copacabana13.03.1988810
Kann denn Schwachsinn Sünde sein...?13.11.1988245
Ding Dong29.04.1990416
Samurai26.08.1990176
Jambo26.01.1992261
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Geld oder Leben!15.02.1987315
Liebe, Tod & Teufel29.11.1987134
Kann denn Schwachsinn Sünde sein...?27.11.1988158
Neppomuk's Rache (Dieses Land braucht einen Kaiser)03.06.1990323
Watumba15.12.1991157
Nie wieder Kunst (wie immer ...)18.12.19941710
Im Himmel ist die Hölle los!14.09.1997207
Himbeerland31.01.1999305
100 Jahre EAV - Ihr habt es so gewollt!!19.06.2005782
Amore XL28.10.2007831
Neue Helden braucht das Land...21.02.2010343
Werwolf-Attacke - Monsterball ist überall!!08.02.2015165
Was haben wir gelacht – Verdächtige Larifaritäten aus drei Jahrzehnten30.10.2016491
Alles ist erlaubt07.10.2018133
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Werwolf-Attacke - Live! [DVD]12.02.201791
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.67 (Reviews: 9)

actrostom0
Member
*****
Offizielles Video zum Titel "Was ist los":
https://www.youtube.com/watch?v=7swvGW36-ro

Ali1610
Member
*****
Werwolf-Attacke!: 4,5*
Bankrott: 4*
Pfeif drauf: 6*
Theater um die Kunst: 5*
Hunger: 3*
Babuschka: 5,5*
Was ist los: 4,5*
La loba: 3,5*
Unscheinbarer Bua: 5*
Maschine: 4*
Sado Lilly: 5*
Zugriff: 3*
Lederhosen-Zombies: 5*
Der oide Wolf: 4*
Hallelujah: 4*

66/15 = 4,4 - mit etwas EAV-Fan-Bonus runde ich auf 5* auf. Das nächste tolle Album der EAV, dessen Gesamtkonzept wie üblich überzeugt. Und dieses Mal gibt es nicht einen Totalausfall, dafür sogar zwei Diamanten.
Zuletzt editiert: 31.01.2015 15:16

Alxx
Member
*****
Werwolf-Attacke!: 4*
Bankrott: 6*
Pfeif drauf: 5*
Theater um die Kunst: 4*
Hunger: 5*
Babuschka: 6*
Was ist los: 5*
La loba: 4*
Unscheinbarer Bua: 6*
Maschine: 5*
Sado Lilly: 3*
Zugriff: 4*
Lederhosen-Zombies: 6*
Der oide Wolf: 4*
Leberkas: 3*

Im Großen und Ganzen ein wirklich gelungenes Album mit neuen Facetten der EAV. Super, dass auch Thomas wieder singt. 3 wirkliche Granaten sind dabei, einige mittelmäßige. Keine Totalausfälle ... naja, Leberkas hätten sie sich sparen können. Ist aber eh nur ein Bonustrack auf der Österreichischen Version...
Zuletzt editiert: 09.02.2015 12:17

Werner
Member
*****
Die EAV, Ausgabe 2015, gefällt mir! Keine Anzeichen von Altersmilde, viel eher finde ich die Texte noch eine Spur böser und bissiger als auch schon. Zudem ist die Musik abwechslungsreich wie eh und je.
Hervorzuheben sind auf "Werwolf-Attacke" auch die kurzen Zwischenstücke: "Scharia-Ho", welches das lustige Salafisten-Leben karikiert, "Mrs Fuckushima", welches das Burli-Thema wieder aufgreift und beschreibt, wie dieser von Amalia geschieden ist und jetzt mit der Fukush-Irmi zusammen ist, aber auch die Geschichten über das "Notkäppchen" und "Den erhobenen Zeigefinger" überzeugen restlos!

harlotsmusic
Member
******
Auch nach vielen Jahren noch nicht müde. Eine wunderbare Band mit großartigen Texten.

remix1970
Member
****
Von den Texten her gefallen sie mir immer noch recht gut. Musikalisch fand ich sie früher besser.

Tokotai
Member
****
Text sind gut, aber die Musik - mir zu extrem...

remember
Member
***
Ähnlich enttäuschend wie "Frauenluder" (2003) das ähnlich gute Kitiken bekam. Für mich seit 1997 konsequent belanglos.
3 Songs sind okay, der Rest für'd Würscht!

Musikfan_at
Member
*****
Wirklich Sehr gutes Album mit rockigen Nummern. Leider war die Band selber eher weniger beteiligt.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.