Home | Impressum | Kontakt
Login

Foreigner
4

Album
Jahr
1981
5.57
35 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 4 / Wochen: 68
NL
Peak: 12 / Wochen: 8
SE
Peak: 41 / Wochen: 1
NZ
Peak: 19 / Wochen: 29
Tracks
LP
02.07.1981
Atlantic SD 16999 [us]
5
3:25
6
4:29
Foreigner
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
I Want To Know What Love Is
Eintritt: 06.01.1985 | Peak: 2 | Wochen: 17
06.01.1985
2
17
That Was Yesterday
Eintritt: 12.05.1985 | Peak: 29 | Wochen: 2
12.05.1985
29
2
Say You Will
Eintritt: 20.12.1987 | Peak: 20 | Wochen: 10
20.12.1987
20
10
Urgent
Eintritt: 19.10.2008 | Peak: 84 | Wochen: 1
19.10.2008
84
1
Juke Box Hero
Eintritt: 19.10.2008 | Peak: 87 | Wochen: 1
19.10.2008
87
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Agent Provocateur
Eintritt: 23.12.1984 | Peak: 1 | Wochen: 24
23.12.1984
1
24
Inside Information
Eintritt: 20.12.1987 | Peak: 7 | Wochen: 13
20.12.1987
7
13
Unusual Heat
Eintritt: 30.06.1991 | Peak: 8 | Wochen: 14
30.06.1991
8
14
The Very Best Of Foreigner
Eintritt: 29.03.1992 | Peak: 20 | Wochen: 11
29.03.1992
20
11
Mr. Moonlight
Eintritt: 13.11.1994 | Peak: 17 | Wochen: 9
13.11.1994
17
9
The Very Best Of Toto & Foreigner (Toto & Foreigner)
Eintritt: 16.09.2007 | Peak: 84 | Wochen: 2
16.09.2007
84
2
No End In Sight: The Very Best Of Foreigner
Eintritt: 19.10.2008 | Peak: 64 | Wochen: 2
19.10.2008
64
2
Can't Slow Down
Eintritt: 14.03.2010 | Peak: 26 | Wochen: 3
14.03.2010
26
3
Acoustique
Eintritt: 09.10.2011 | Peak: 48 | Wochen: 2
09.10.2011
48
2
Foreigner With The 21st Century Symphony Orchestra & Chorus (Foreigner with the 21st Century Symphony Orchestra & Chorus)
Eintritt: 06.05.2018 | Peak: 14 | Wochen: 6
06.05.2018
14
6
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.57

35 BewertungenForeigner - 4
11.08.2004 14:49
Ich denke über dieses Album der Superlative braucht man keine Worte mehr zu verlieren. Hier wurden Hits geboten, da wurde jeder zum Rocker. Hat bis heute nichts von der Genialität eingebüsst
11.08.2004 20:13
...sehr gut...
21.07.2005 21:50
Für mich DAS Foreigner Album schlechthin und das, obwohl auch die Vorgänger schon sehr gut waren. Na ja, damals war ich noch ein Jugendlicher und 4 war der erste Kontakt mit der Band. Das komplette Album von vorne bis hinten ist ein absoluter Hammer. Danach ging es langsam aber sicher bergab, obwohl des noch den ein oder anderen Hit gab.
05.10.2005 14:25
Einer der ganz wenigen Albums die von Anfang bis Ende nur gute Songs haben. Absolut Top.
06.10.2005 14:04
07.10.2005 09:15
tolles Album, voller Ohrwürmer
26.11.2005 00:52
Fantastisches Album!
03.05.2006 13:22
Nach dem mäßigen Erfolg von „Head Games“ ließen sich Foreigner fast zwei Jahre Zeit für ihr viertes Album „4“. Personell hatte sich einiges bei Foreigner getan, von der Urbesetzung waren nur noch Mick Jones, Lou Gramm und Dennis Elliott dabei, und sie traten mit ihrem neuen Mann Rick Wills nur noch als Quartett auf. Musikalisch war alles wie gehabt, nur hatten sie ihre Musik voll den beginnenden 80er Jahre angepaßt. Das kam bei den Fans an, nicht nur in den USA. Erstmals konnten sie auch in Europa die Rockfans überzeugen. Mit „4“ gelang ihnen in Europa der längst fällige Durchbruch. Und das völlig zu recht, denn „4“ ist ein Album wie aus einem Guß, bestückt mit 5 (!) kapitalen Singlehits. Das Album beginnt mit „Night Life“, einem dynamischen und kraftvollen Rocker. „Juke Box Hero“, als zweite Singleauskopplung ein Tophit sowohl in den USA als in Europa, ist ein sehr spannungsreicher, zeitgemäßer Rocker, der sich schnell zu einem der populärsten Stücke der Gruppe mauserte. Als Single Nr. 4 wurde „Break It Up“ ausgekoppelt, ein grundsolides, clever aufgebautes Stück. Singleauskopplung Nr. 3 „Waiting For A Girl Like You“ ist eine hinreißende Rockballade mit einer tollen Atmosphäre, das zur Jahreswende 1981/82 völlig zurecht ein internationaler Tophit war. Weil wir gerade bei Hits sind, „Luane“ war im Sommer 1982 Single Nr. 5. Der grundsolide Rockschlager gehört zwar nicht unbedingt zu den besten Foreigner Hits, bietet aber einen ordentlichen Anheizer für laue Sommerparties. Als erste Singleauskopplung schickten Foreigner Mitte 1981 „Urgent“ ins Rennen. Das Stück ist ein packender und unglaublich eingängiger Rocker mit tollen Saxophoneinlagen. „I’m Gonna Win“ und „Woman In Black“ sind zwei solide Rocker, in denen sich Sänger Lou Gramm einmal mehr austoben kann. Das atmosphärisch dichte „Girl On The Moon“ ist einer jener Foreigner Songs, die man nur mit dem Wort MAGIC umschreiben kann. Der Rocker „Don’t Let Go“ beschließt ein alles in allen hervorragenden Album, das nahtlos an die Klasse von „Foreigner“ und „Double Vision“ anknüpft und das eher enttäuschende „Head Games“ vergessen läßt. Den Fans braucht man „4“ erst gar nicht empfehlen, die werden dieses hervorragende Album unzählige Male rauf und runter gespielt haben. Wer den Rock der frühen 80er Jahre mag, den kann man „4“ nur wärmstens empfehlen.
11.05.2006 09:45
5+. 7 absolut hochklassige Tracks sind hier drauf, lediglich Track 7-9 fallen etwas ab. #1 in den USA und #5 in GB.
18.04.2007 23:55
drei fantastische songs - der rest doch füllermaterial..
21.06.2007 21:33
Von wegen Füllmaterial. Durch dieses Album bin ich zur Rockmusik gekommen. Von vorne bis hinten nur Killers, no Fillers! Vergesst die Best of Alben: Dieses Album muss man hören und man wird es immer wieder hören!
28.08.2007 22:36
es wurde schon alles gesagt über dieses geniale album!
04.03.2008 19:20
Klassiker der Spitzenklasse aus den Anfängen der 80er.
Auch zu diesem Mega-Album wurde bereits alles gesagt.
Meine persönlichen Favoriten sind "Break It Up", "Urgent", "Don't Let Go" und natürlich "Waiting For A Girl Like You". Jeder Song auf diesem Album ist der Hammer!

Übrigens:
Thomas Dolby hat bei einigen dieser Songs Synthesizer gespielt. Jedoch erhielt er nur ein sehr bescheidenes Honorar für seine Dienste. Dennoch reichte es später für die Finanzierung seines ersten und doch ebenfalls erfolgreichen Albums.
Verdient die Höchstnote. Den lobenden Kommentaren kann ich nichts mehr hinzufügen.
top album
Ein geniales Album mit den Hits "Juke Boxe Heroes", "Luanne" und dem absoluten Hammer "Urgent". Foreigner waren nie mehr besser.
Hervorragendes Rockalbum, wobei besonders die erste Hälfte überzeugt. Dazu kraftvoll produziert, was man von späteren Sachen, wo Mutt Lange an den Reglern war, nicht behaupten kann. Highlights für mich: "Night Life" und "Juke Box Hero", aber auch die anderen Songs gefallen mir gut bis sehr gut. Einzig "I'm Gonna Win" mag ich etwas weniger. Unter dem Strich aber trotzdem klare 6*.
Höre das Album hin und wieder ganz gerne. Trotzdem kann ich mich den Lobeshymnen leider nicht anschließen. Highlights sind 'Juke Box Hero' und 'Waiting For A Girl Like You'. Beide Songs wurden allerdings im Radio totgedudelt. Die meisten anderen Songs sind passabel, aber auf keinen Fall großartig. Da finde ich ihr erstes Album um einiges besser gelungen.
Bei dem Albumtitel bietet sich die Note 4 ja eigentlich gerade-
zu an....:)

Spass beiseite, sicher ein ordentliches, solides Album von
Foreigner, mit 2-3 Knüllern aus meiner Teeny-Zeit mit-
drauf, der Rest ist halt einfach so das, was man sich von
Foreigner gewöhnt ist:

Einfach gestrickter Mainstream-Rock für den durchschnitt-
lichen Charts-Hörer, aber sicher nichts weltbewegendes.

Und die 2-3 Knüller (Ausnahme "Urgent", das ich auch
heute noch sackstark finde) haben halt mit den Jahrzehnten
auch so einiges an ihrem ursprünglichen Reiz verloren.

4 +

Also anhand der Bewertungen der einzelnen Songs, die bei
weitem nicht so überschwänglich ausfallen, muss ich mich
schon ein bisschen wundern über den extrem hohen Noten-
durchschnitt hier....
Ich kann der musikgeschichtlichen Bedeutung nicht ganz folgen.
Die letzten Titel finde ich eher schwach.
Die 3 Klassiker Juke box hero, Urgent und Waiting bekomme ich auch auf "Records" und "Very best of".

10.03.23: Mittlerweile habe ich einen anderen Blick 4 => 6.

Zu diesem Album gibt es eine Podcast-Folge "1001 Musikgeschichten", in der man interessante Infos zu diesem Album kommt.
"Urgent", "Juke Box Hero", "Waiting For A Girl Like You" - mit ihrem vierten Album liefern Foreigner eine Menge Rock-Klassiker. Kein Wunder, immerhin hat die Band daran zehn Monate lang penibel im Studio gefeilt. Was macht die Platte so großartig? Und wie haben militante Fans, ein äußert gründlicher Produzent und leichte Damen im Studio den Sound des Album geprägt? Das alles und noch viel mehr erfahrt ihr in dieser Folge.

https://open.spotify.com/episode/2xzthWI8ejWjccAG9lVRSN?
Dieses wirklich legendäre Album würde ich ohne weiteres zu den Top 10 forever zählen.
was wäre das Jahr 1981 ohne dieses geniale Album ?
Hervorragendes Hardrock Album.
Massenhaft 6 Sterne...kann ich eigentlich nicht nachvollziehen. Die dezimierte Foreigner-Truppe hatte sich nach dem ordentlichen "Head Games"-Album endgültig dem Mainstream verschrien. Nach mehrmaligem Hören bleibt hängen: Das geile Saxophon in "Urgent", die gelungene Schmusenummer "Waiting for a girl like you", das ebenfalls sehr ruhige "Girl on the moon" und der Abschlussrocker "Don't let go". Dazwischen gibt es belanglose Rocknummern, und der Gesang von Lou Gramm nervt zusehends. Hier von einem "Album für die Top 10 forever" zu sprechen, halte ich doch für sehr übertrieben. Gerade noch 4 Sterne!
Ein Album, nur mit guten und sogar teils phanatstischen Liedern, ohne einen Durchhänger, auch wenn die Titel 7, 8 und 9 einwenig aus der Reihe tanzen.
Meine Favoriten sind:
"Waiting for a Girl like you"
"Luanne"
"Break it up"
"Night Life"
ein absoluter Rockklassiker der 80er, gehört in jede Sammlung von Freunden, guter, lauter und zugleich melodieorientierter Rocksounds!
Ein Meilenstein der Melodic-Rock-Geschichte.
'Urgent', 'Juke Box Hero' und 'Waiting For A Girl Like You' kennt jeder, der was von guter Rockmusik versteht.
Gut bis sehr gutes Album
Da muss eine klare 6 hin.
Für ein Album, das Legende ist
Klassiker
Rock der frühen 80er ohne Schnörkel, schön geradeaus. Ganz mein Style. Dass auch zwei Nummern dabei sind, die jetzt nicht gerade Burner waren, lässt mich vor der 6*-Wertung nicht zurückzucken.
Grandioses Album mit dem Übersong 'Juke Box Hero'.
Mein Favorit hier ist "Urgent"
Knappe 5. Vier Songs sind ganz toll; Night Life, Juke Box Hero, Waiting For A Girl Like You und Urgent.
super