Franziska Wiese - Sinfonie der Träume

Cover Franziska Wiese - Sinfonie der Träume
CD
Electrola 06025 4782161
Cover Franziska Wiese - Sinfonie der Träume
Cover

Charts

Einstieg:31.07.2016 (Rang 84)
Zuletzt:31.07.2016 (Rang 84)
Höchstposition:84 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:1
Rang auf ewiger Bestenliste:13867 (17 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 84 / Wochen: 1
de  Peak: 47 / Wochen: 1

Tracks

22.07.2016
CD Electrola 06025 4782161 (UMG) / EAN 0602547821614
Details anzeigenAlles anhören
1.Sturm der Fantasie
  4:37
2.Sinfonie der Träume
  3:39
3.Mirama
  4:02
4.Wo auch immer du bist
  3:31
5.Ich bin frei
  3:46
6.Welt der einsamen Herzen
  4:02
7.Kleine Taube
  3:56
8.Mosaik
  3:37
9.Wüstenblume
  4:24
10.Liebe brennt
  4:27
11.Wunderland
  3:43
12.Wie weit kann Liebe tragen
  3:50
   

Franziska Wiese   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Sinfonie der Träume31.07.2016841
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.5 (Reviews: 6)

meikel731
Member
**
Auch nicht besser oder schlechter als die Art von Schlager die heutzutage produziert werden. Meine Begeisterung hält sich in sehr engen Grenzen.

Pottkind
Member
******
Hinter den Kulissen schon seit ein paar Jahren aktiv, traut sich die ausgebildete Violonistin und ehemalige Hartz-IV-Behörden-Angestellte in diesem Jahr erstmals auch als Sängerin auf die Bühne und veröffentlichte im Frühjahr ihren ersten Song „Ich bin frei“. Eine eigene Mischung aus Pop, Schlager und sinfonischen Klängen.
Heute erscheint nun endlich das langersehnte Debutalbum „Sinfonie der Träume“. (Wie sollte es auch anders heißen? Nicht zu verwechseln übrigens mit Lazare Saminskys gleichnamigem Orchesterwerk aus 1918.) Produziert von ihrem Förderer André Stade und Co-Produzent Thorsten Brötzmann (No Angels, Jeanette, Matthias Reim, Howard Carpendale, Alexander Klaws u.v.m.). Die Erwartungen nach „Ich bin frei“ waren immens und sie wurden erfüllt (bis auf den niedrigen Keychange-Faktor). Ein Ohrwurm jagt den nächsten und die Melodien haben nicht nur wegen der Geige eine ganz besondere Qualität. Hinzu kommt das glasklare HD-Arrangement mit der perfekten Mischung aus Soundtrack, Ethno, Pop, Schlager und sinfonischer Musik. Ein einzigartiger Sound. (Wobei böse Zungen auch sagen könnten: ist es nicht einfach Rondo Veneziano mit Gesang?) Für einen Newcomer gibt es nichts Besseres als mit seiner Musik eine Marktlücke zu füllen und das ist hier der Fall. Hoffentlich werden wir noch viel von Franziska Wiese hören. Ich bin sehr gespannt, wie sich ihre Karriere entwickeln wird und vergebe eine aufgerundete Höchstnote.

baren2
Member
******
Ein wunderschönes Album! Jedes einzelne Lied ist der Hammer. Mir gefallen die Texte, die tollen Melodien und das Geigenspiel . Einfach fantastisch !!

Alphabet
Member
***
Bei dem kompletten Album geht es mir wie bei der aktuellen Single "Mirama": soll ich mit dem Kopf schütteln oder mit dem Fuß wippen. Irgendwie werden in diesen Schlagern zu viele Elemente verarbeitet. Das klingt einerseits zeitgenössisch und neu, andererseits aber auch beliebig und unausgegoren. Wenn dies aber der neue deutsche Schlager sein soll, kann es mir recht sein. Es gibt schlimmere Ergüsse.

Patrick3
Member
******
Een heel mooi album

southpaw
Member
****
Vor allem dank der Violine eine Schlagerwelt, die mir gefällt.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.