Gary Moore - Wild Frontier

Cover Gary Moore - Wild Frontier
CD
Virgin 0777 7 86006 2 6
CD
Virgin DIXCD 56 (uk)

Charts

Einstieg:15.03.1987 (Rang 23)
Zuletzt:21.06.1987 (Rang 29)
Höchstposition:7 (3 Wochen)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:14
Rang auf ewiger Bestenliste:1802 (1163 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 7 / Wochen: 14
de  Peak: 9 / Wochen: 31
at  Peak: 16 / Wochen: 10
nl  Peak: 13 / Wochen: 11
se  Peak: 2 / Wochen: 9
no  Peak: 1 / Wochen: 13
nz  Peak: 11 / Wochen: 11

Tracks

1987
CD Virgin 0777 7 86006 2 6 / EAN 0077778600626
1987
CD Virgin DIXCD 56 [uk] / EAN 5012982505621
Details anzeigenAlles anhören
1.Over The Hills And Far Away
  5:20
2.Wild Frontier
  4:14
3.Take A Little Time
  4:05
4.The Loner
  5:54
5.Wild Frontier (12" Version)
  6:38
6.Friday On My Mind
  4:11
7.Strangers In The Darkness
  4:38
8.Thunder Rising
  5:43
9.Johnny Boy
  3:15
10.Over The Hills And Far Away (12" Version)
  7:26
11.Crying In The Shadows
  5:01
   
20.01.2017
LP Universal 060255707113 (UMG) / EAN 0602557071139
Details anzeigenAlles anhören
   

Gary Moore   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Over The Hills And Far Away15.02.1987271
After The War12.02.1989176
Still Got The Blues (For You)20.02.2011501
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Wild Frontier15.03.1987714
After The War12.02.1989311
Still Got The Blues08.04.1990331
After Hours15.03.1992116
Blues Alive23.05.19931414
Around The Next Dream (BBM)03.07.1994254
Ballads & Blues04.12.19941511
Blues For Greeny25.06.1995267
Dark Days In Paradise08.06.1997225
Back To The Blues25.03.2001497
The Best Of The Blues03.03.2002981
Scars22.09.2002315
Close As You Get03.06.2007951
Bad For You Baby05.10.2008712
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Live At Montreux 2010 [DVD]02.10.201144
Blues For Jimi [DVD]07.10.201243
 

Angebote in der Fundgrube

InterpretTitelZust.TypAnbieterPreis
Gary MooreWild frontier***CD AlbumRewer12 CHFin den Warenkorb

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.25 (Reviews: 12)
21.10.2004 15:40
savage
Member
******
Das ist nun aber definitiv ein Highlight des melodiösen Hardrocks. Bitte, bitte Gary mach nochmal so ein Album, weg vom Blues, in Tat und Wahrheit bist Du ein Rocker!!!! Hatte gerade kurz zuvor meine Autoprüfung, und diese Songs waren die ersten Rocktöne, die meines Vaters Auto erzittern liessen.
11.05.2006 17:54
valhalla
Member
*****
super gesagt savage, give up the blues
Zuletzt editiert: 11.05.2006 17:55
23.01.2007 21:46
Blackbox!
Member
*****
Schliesse mich der Meinung an!Super Album!
17.05.2007 19:22
Rewer
hitparade.ch
*****
...sehr gut...
19.08.2007 10:18
Trille
Member
*****
5+, ein weiteres Meisterwerk von Gary, obwohl er noch bessere auf Lager hatte. In die Top Five seiner Alben gehört das vorliegende Werk jedoch auf jeden Fall.
#8 in GB und #9 in D
Zuletzt editiert: 19.08.2007 12:25
12.03.2008 21:36
longlou
Member
******
Ein ganz tolles Album. Was mir bei Gary Moores Gitarrenspiel immer wieder sehr gut gefällt, ist die Art, wie er es versteht sich selbst zu bremsen, um die Melodie leben zu lassen. Wo andere weiter kompromisslos Gas geben würden, lässt er auch mal einzelne Tönen Luft zum Atmen.
22.03.2008 06:06
vovo
Member
*****
das album ist noch rockig, der bluesige gm ist jedoch schon nicht mehr zu überhören.
19.05.2008 20:28
remember
Member
****
bis auf das easybeats-cover ein durchwegs solides bis sogar harmloses album. besonders im vergleich der alben 1990/92 oder sein letztes 2007..na gut, dank schlußpunkt crying in the shadow doch zumindest 4*
Zuletzt editiert: 19.05.2008 20:36

Widmann1
Member
******
Fantastisches Album ohne Füller ... die Vor-Blues-Zeit gefiel mir am besten.

musikmannen
Member
******
Nice

Dino-Canarias
Member
****
Vor 25 Jahren wär's noch ne fette 5 gewesen, aber die
Geschmäcker ändern sich dann halt doch leicht mit der
Zeit.....trotzdem, eine gewisse Qualität kann man dem
Album sicher nicht absprechen, deshalb geht's dann auch
nicht allzutief runter mit der Bewertung!

4 +

Collombin
Member
******
Songs wie 'Over The Hills And Far Away', 'Take A Little Time', 'Thunder Rising' oder 'Johnny Boy' kennt wohl jeder. Trotz des Drumcomputers, mein Lieblingsalbum vom grossen Maestro.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.