H-Blockx - Time To Move

Cover H-Blockx - Time To Move
CD
Sing Sing 74321 18751 2

Charts

Einstieg:26.02.1995 (Rang 20)
Zuletzt:27.08.1995 (Rang 47)
Höchstposition:8 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:24
Rang auf ewiger Bestenliste:839 (1859 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 8 / Wochen: 24
de  Peak: 14 / Wochen: 57
at  Peak: 11 / Wochen: 21

Tracks

05.09.1994
CD Sing Sing 74321 18751 2 (BMG) / EAN 0743211875127
Details anzeigenAlles anhören
1.Pour Me A Glass
4:18
2.Revolution
4:40
3.Say Baby
3:17
4.Move
  3:48
5.Fight The Force
4:19
6.Little Girl
  4:47
7.Risin' High
  3:57
8.H-Blockx
2:40
9.Real Love
3:29
10.Do What You Wanna Do (Dave Don't Like It)
4:52
11.Go Freaky
2:54
12.Fuck The Facts
4:03
13.Time To Fight
2:15
   

H-Blockx   Discographie / Fan werden

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
How Do You Feel?29.09.1996281
Ring Of Fire (H-Blockx vs. Dr. Ring-Ding)14.05.20004212
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Time To Move26.02.1995824
Discover My Soul13.10.1996158
Fly Eyes07.06.1998443
Get In The Ring27.01.2002457
No Excuses20.06.2004534
Open Letter To A Friend09.09.2007512
HBLX10.06.2012851
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.5 (Reviews: 10)
29.08.2006 23:09
remember
Member
*****
das gibts doch nicht das noch niemand dieses hervorragende crossover debütalbum dieser band aus münster noch nicht bewertet hat??!
auf jeden fall ausgezeichnet gelungen (unschlagbar bios heute) 2 singles und vor allem die beiden tracks little girl & der opener pour me a glass, sind unglaublich gut! Top!
05.07.2007 15:25
Blackbox!
Member
***
Konnte mit diesen Typen noch nie was anfangen.Nicht mein Stil.
11.08.2007 20:40
Jaap Stam
Member
*****
Sicher das beste Album der Band. Konnte damals nicht genug von dem bekommen.
15.04.2008 11:21
fabio
Member
*****
super

DerMeister
Member
*****
Super

pillermaik
Member
*****
1994 kam die Platte via Deutschland in die CH, schnell gab es einen unglaublichen Hype um die Band, so dass ende 1995 die Magie um H-Blockx schon verpufft war.

Ich habe die Münsteraner zum Glück noch in dieser Anfangsphase kennenlernen können - ende 1994, und ich sah H-Blockx im Frühjahr 1995 in der "Remise" in Wil live, als sie noch nicht übergross waren. Das Konzert war fantastisch, was der Platte einen ordentlichen Schub gab; sie wurde zum Soundtrack des Frühjahres/Sommers 1995, als sie bei mir und meinen Kumopels so richtig zündete. Corssover gab es ja schon lange davor, doch 1994/95 gab es eben sehr viel davon - für eine kurze Zeitspanne (bis mitte 1995) war es auch interessant. Dann kamen jedoch Kackbands wie Mr. Ed jumps the Gun etc und machten die Sache enorm unglaubwürdig!

Vieles von damals kann man sich heute nicht mehr antun, so ist auch "Time to move" bis auf ein paar Ausnahmesongs heute ein Relikt jener Zeit, die man wohl nur verstehen und nachempfinden kann, wenn man damals ein Teenager war , mitten drin. Livekonzerte, Partys etc!

"Pour me a glass", "Revolution" (Faith no more-Klon) und vorallem das heute noch sehr schöne "Little girl" stehen für mich für jene Zeit und sind somit unbezahlbar. Ich war 18, hatte grad die Lehrabschlussprüfung im Sack, war verliebt, alles lief optimal. Wenn dann Musik zum Lebenssoundtrack wird, wie kann man sie dann jemals differenziert & objektiv sehen und sogar schlecht finden? Unmöglich. Und so bin ich den H-Blockx für dieses halbe Jahr ende94/mitte95 enorm dankbar!!

Danach kamen noch 2, 3 gute Songs (Time of my life, How do you feel..), bis die Band zur Lächerlichkeit verkam und durch Stilanbiederung (was streng genommen anno 1994 ja auch schon der Fall war) 100% an Kredibilität verlor.

Dennoch; "Time to move" war DAMALS hammer, die Erinnerungen unbezahlbar - heute jedoch höre ich mir die Platte nicht mehr an, ich würde wohl damit vieles kaputt machen, was in der Erinnerung und vom Gefühl her gut ist.

Knappe 5 Punkte gibt es dennoch.

soia
Member
****
habe ich rauf und runter gehört, leider kein album, dass sich über die jahre halten konnte

Widmann1
Member
******
Klasse debüt-Album, sie waren nie besser.

02.01.2016: Gerade nochmal gehört. Höchstnote fällig. 5 => 6.
Zuletzt editiert: 02.01.2016 18:41

Rewer
hitparade.ch
***
...die ganze CD am Stück ist dann für mich doch too much...

ulver657
Member
****
es hat in der Rock-Geschichte sicher schon schlechtere Debüts gegeben...
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.