Heino - Mit freundlichen Grüssen

Cover Heino - Mit freundlichen Grüssen
CD
Starwatch 88725460672

Charts

Einstieg:17.02.2013 (Rang 7)
Zuletzt:24.03.2013 (Rang 75)
Höchstposition:7 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:6
Rang auf ewiger Bestenliste:5044 (397 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 7 / Wochen: 6
de  Peak: 1 / Wochen: 36
at  Peak: 6 / Wochen: 9

Tracks

01.02.2013
CD Starwatch 88725460672 (Sony) / EAN 0887254606727
Details anzeigenAlles anhören
1.Junge
  3:06
2.Haus am See
  3:37
3.Ein Kompliment
  3:13
4.Augen auf
  3:19
5.Sonne
  4:07
6.Gewinner
  3:44
7.Liebes Lied
  3:38
8.Leuchtturm
  4:31
9.Vogel der Nacht
  4:19
10.MfG
  3:26
11.Kling klang
  3:45
12.Willenlos
  3:22
   

Heino   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Blau blüht der Enzian05.12.1972311
Enzian17.09.1989252
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Mit freundlichen Grüssen17.02.201376
Schwarz blüht der Enzian21.12.2014791
...und tschüss - das letzte Album02.12.2018941
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.89 (Reviews: 28)

Schiriki
Member
****
Da hab ichs nun also, das neue, skandalträchtige Album von Heino.

Besonders gefallen hat mir, wenig überraschend, "Junge" das schon im Vorfeld für Furore gesorgt hat.
Auch gut sind "Sonne", "Gewitter" und "Vogel der Nacht".
Grosse Enttäuschung ist "Leuchtturm", von dem habe ich viel mehr erwartet.
Erwarteter und bestätigter Tiefpunkt beim "Liebes Lied" gefunden.

Eine gute 4 fürs Gesamtwerk ist definitiv eine faire Bewertung.


remember
Member
***
Hab's mir wirklich ganz übel vorgestellt, bin positiv überrascht.
Scharfe Kritik gab es, hatte er doch überhaupt nicht nach den Rechten gebeten und frei drauf los gecovert...

Kamala
Member
**
Mir gefällt es nicht!

Rewer
hitparade.ch
**
...das beste an Heino war sicher seine Stimme ... doch die gibt es nicht mehr....
Zuletzt editiert: 01.02.2013 18:21

!Xabbu
Member
*****
ich bin beeindruckt. heino & mitschaffende haben es geschafft , die lieder so zu ändern, dass mir diese deutlich besser gefallen als in ihren jeweiligen originalfassungen.
einen riesenverdienst hat dabei sicherlich das instrumental einiger leider.


Zuletzt editiert: 01.02.2013 14:33

bandito
Member
****
Brrrrrutal aufgerrrundet.

Kumma da, der Heino kanns! - Ich gehe davon aus, dass dieses Album chartsmäßig noch voll durchstartet!

southpaw
Member
***
Zum Glück hat er "Als ich fortging" nicht draufgepackt. Man stelle sich vor, Heino hätte "mach sie HEIL" gesungen, was wäre dann erst los gewesen. Das hätte man gesampelt und zitiert ohne Ende :-D

Als Gag ok, aber BLÖD-Storys oder das plakative "verbotene Album" nehmen gleich mal wieder die Lust auf mehr.

sbmqi90
Member
****
Junge: *** **
Haus am See: *** *
Ein Kompliment: *** *
Augen auf: *** **
Sonne: *** **
Gewinner: *** **
Liebes Lied : *** *
Leuchtturm: **
Vogel der Nacht: ***
MfG: *** *
Kling klang: *** *
Willenlos: ***

Durchschnitt: 4,00

Ich habe mir bisher nie etwas von Heino angehört, aber Hypes interessieren mich nun mal. Und da über dieses Album in letzter Zeit sehr viel geredet und geschrieben wurde und wird, es in sämtlichen Download-Portalen auf der 1 steht und zudem bereits zwei Tage nach Veröffentlichung 370 (!) Rezensionen bei amazon vorzuweisen hat, war ich fast gezwungen, mir das Album anzuhören.

Das große Aha-Erlebnis blieb zwar bislang aus, aber "Mit freundlichen Grüßen" ist tatsächlich ein kurzweiliges Album geworden mit einigen mehr und einigen weniger gelungenen Cover-Versionen mehr oder weniger bekannter deutscher Songs.

Hervorheben möchte ich die Songs, die ich mit 5 Sternen bewertet habe - diese sind Heino sehr geglückt. Insgesamt gibt es kaum einen Ausfall, lediglich das Nena-Cover ist reichlich missglückt und mit "Willenlos" und "Vogel der Nacht" kann ich persönlich wenig anfangen.

Ein nettes Deutschpop-Album, das wohl die Charts in Beschlag nehmen wird und mich gut unterhält, ist es aber auf jeden Fall.

arbol01
Member
****
Sehr unterschiedlich das ganze Album. Überragend fand ich natürlich vor allem "Junge". Sehr gut gefallen mir die Cover von "Haus am See", "Willenlos" und "MfG"!.
"Sonne" ist OK.
"Leuchtturm" und "Vogel der Nacht" will mir überhaupt nicht gefallen.
Der Rest liegt zwischen "ganz Ok" und "Naja"

Dancefloor-Chunk
Member
**
Im Grunde zieht er mit diesem Album, das nur aus Coversongs besteht, sich selbst ins Lächerliche und auch die Originalsongs. Ich muss es nicht haben.

philippkramer
Member
***
kurzweilig. wird aber bald wieder vergessen sein, weil die originale einfach besser sind. sein ziel, bei der jugendlichen zielgruppe als cooler typ rüberzukommen, sollte er mit diesem idealen marketing-trick jedoch erreicht haben.

Hzi
Member
***
Hab da extra reingehört, um Folgendes loswerden zu können:

Der sieht doch aufm Cover aus wie seine eigene Parodie - wohl, zusätzlich zu Perücke und angeschweisster Sonnenbrille, etwas zu viel mit Photoshop rumgepfuscht ..?!

Zu den Songs: Heino klingt halt immerrrr wie Heino, so auch hier, und das passt bei diesen Coversongs mal besser, mal schlechter ...
Auf jeden Fall viel Lärm um nichts ... und vor allem die selbsternannte "beste (Spass-)Band der Welt", Die Ärzte, die sollen bloss die Schnauze halten (zumal der "Junge"-Song durch den "Perspektiven-Wechsel" - mit Heino singt das ja wirklich ein Vater-Typ - an Originalität gewinnt ...)
Zuletzt editiert: 10.02.2013 10:18

Widmann1
Member
*****
Klasse Idee - gute Umsetzung. Heino beweist es, wie's geht.
Junge, Haus am See, Willenlos und Sonne gefallen mir am besten.

Blümchen-Ahlen
Member
*****
DER BESTE Heino ALLER Zeiten - HUT AB!

Corner
Member
***
Gar nicht so schlecht.

Gewinner und Sonne finde ich sehr originell.

Kompliment und Vogel der Nacht habe ich neu entdeckt, letzteres ist deutlich besser als das Original.

Junge und Leuchtturm sind Effekthascherei und schlecht.

Während Haus am See noch einigermaßen funktioniert passt Hip Hop wie MfG jetzt gar nicht mehr.

Willenlos war schon bei Westernhagen schlecht. Schlechte Wahl.

sigurd
Member
******
jetzt bin ich richtig überrascht, heino der alte schlage-fuzzi , haut so eine cd raus.

bin begeistert . 6 sterne.

meine lieblingsongs: liebeslied, gewinner, augen auf, sonne, junge (100mal besser als bei den ärzten- heino kann einfach singen im gegensatz zu den pseudopunkern;) , ein kompliment und richtig klasse-songs für liam (gabs nur bei itunes als bonussong)

meine erkenntnis: der mann ist ein grandioser sänger und ich kann jetzt besser verstehen warum meine oma ihn immer gehört hat. zu meiner überraschung durfte ich jetzt feststellen, er hat weit merh als olle schlager gemacht - jede menge schöne weihnachtslieder zum beispiel , die ich bei youtube gefunden haben. ich gönne ihm diesen späten erfolg von ganzen herzen

otterobb
Member
*****
Gute Idee , solide und mit hohem Unterhaltungswert umgesetzt. Heinos gute Gesangsstimme tut ein übriges. Besonders "Sonne" und "MfG" kommen für meine Ohren gut rüber; "Ein Kompliment" klingt hier beser als im Original .
Zuletzt editiert: 13.02.2016 10:25

FranzPanzer
Member
******
Topklasse. Kaum jemand hätte den Mut dazu, sich das hier zu leisten - na ja, Roland Bausert vielleicht, aber der ist leider viel zu unbekannt. Es war bei Ankündigung und den ersten Hörproben zwar wieder einmal ersichtlich, dass der Schlager einerseits polarisiert, aber andererseits belächelt wird oder nicht für voll genommen - würden die hier Verballhornten ein Album machen, auf dem sie Schlagersänger parodieren, wären alle voll des Lobes; hier wurde Heino schon im Vorfeld, bevor man das Album kannte, schon in aller Oberflächlichkeit bitter verrissen. Wenigstens gibt ihm nun der Erfolg Recht.

jan256
Member
******
Es hat lange gedauert, endlich hat er seine Linie gefunden...und dann noch seine erstes Nummer 1 Album nach 30 Jahren....

Oski.ch
Member
**
Ich weiss gar nicht, was absurder ist... Die (schlechte) Qualität vieler dieser Coverversionen... Die Topbewertungen zu diesem Album... Heino's STROHDUMMES Hitlerjugend-Zitat... oder Heino an sich?

linkin.park
Member
**
Es hätte zwar durchaus schlimmer sein können, jedoch ist der Hype um dieses Album absolut lächerlich. Der Erfolg ist in diesem Sinne nicht verdient sondern eher Glück bzw. den Medien zu verdanken. Naja, was solls. 2+

fabio
Member
***
weniger

Patrick3
Member
*****
Heino verovert hiermee de Duitstalige landen.Lukt het ook bij ons.Zo iets als b.v. Luc Steeno zingt The Scabs.

WeePee
Member
******
Überirdisch gut ....

Hätte Heino solche Songs nur häufiger gesungen ... dann hätten wir uns viele der "coolen" Bands ersparen können.

Starmania
Member
****
Ist in Ordnung, aber umhauen tut es mich nicht, bei vielen Songs hat er ja nicht so viel verändert, war schon ein sehr geschickter Schachzug, dieses Album zu machen, Aufmerksamkeit und Erfolg sind ihm sicher, wie man sieht!

Luggieh
Member
****
Viel besser als das Zweite in dieser Aufmachung, statt 2, 6 gibts hierfür 4,4

Udo Extra
Member
****
Ich fand Heinos Aktion damals herrlich. Das war wohl das erste Mal in seiner Karriere, dass er cool war und nicht nur für alte Leute gesungen hat. Nach eigener Aussage verjüngte sich sein Publikum nach diesem Album im Schnitt um 40 Jahre.
Der Wertungsschnitt rechtfertigt eine 4 zwar nicht, da mir einige Lieder als solche nicht gefallen, aber seine Interpretationen und die Idee dahinter sind einfach klasse. Dazu noch sein erstes und bisher einziges #1-Album in Deutschland, da kann ich ruhig eine 4 geben.
Ein starker Kontrast zu seinen eignen, größtenteils furchtbaren Liedern!

da_hooliii
Member
****
Die Idee war gut.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.