Home | Impressum | Kontakt
Login

Jethro Tull
Benefit

Album
Jahr
1970
5.31
13 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
14.11.2021 (Rang 23)
Zuletzt
14.11.2021 (Rang 23)
Peak
23 (1 Woche)
Anzahl Wochen
1
11649 (78 Punkte)
Weltweit
CH
Peak: 23 / Wochen: 1
DE
Peak: 5 / Wochen: 9
AT
Peak: 30 / Wochen: 1
NL
Peak: 6 / Wochen: 7
BE
Peak: 129 / Wochen: 1 (V)
Peak: 59 / Wochen: 1 (W)
NO
Peak: 2 / Wochen: 23
IT
Peak: 97 / Wochen: 1
ES
Peak: 68 / Wochen: 1
Tracks
LP
24.04.1970
Island ILPS 9123
4
2:50
8
3:42
Jethro Tull
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Under Wraps
Eintritt: 23.09.1984 | Peak: 9 | Wochen: 7
23.09.1984
9
7
Crest Of A Knave
Eintritt: 04.10.1987 | Peak: 7 | Wochen: 9
04.10.1987
7
9
Rock Island
Eintritt: 10.09.1989 | Peak: 7 | Wochen: 9
10.09.1989
7
9
Catfish Rising
Eintritt: 15.09.1991 | Peak: 12 | Wochen: 7
15.09.1991
12
7
A Little Light Music
Eintritt: 27.09.1992 | Peak: 22 | Wochen: 6
27.09.1992
22
6
Roots To Branches
Eintritt: 17.09.1995 | Peak: 25 | Wochen: 5
17.09.1995
25
5
J-Tull Dot Com
Eintritt: 03.10.1999 | Peak: 50 | Wochen: 1
03.10.1999
50
1
The Very Best Of
Eintritt: 03.06.2001 | Peak: 99 | Wochen: 1
03.06.2001
99
1
Songs From The Wood
Eintritt: 28.05.2017 | Peak: 45 | Wochen: 1
28.05.2017
45
1
Heavy Horses
Eintritt: 11.03.2018 | Peak: 30 | Wochen: 1
11.03.2018
30
1
50 For 50
Eintritt: 10.06.2018 | Peak: 65 | Wochen: 1
10.06.2018
65
1
Stormwatch
Eintritt: 27.10.2019 | Peak: 42 | Wochen: 1
27.10.2019
42
1
A
Eintritt: 25.04.2021 | Peak: 18 | Wochen: 1
25.04.2021
18
1
Benefit
Eintritt: 14.11.2021 | Peak: 23 | Wochen: 1
14.11.2021
23
1
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Around The World Live [DVD]
Eintritt: 16.06.2013 | Peak: 6 | Wochen: 5
16.06.2013
6
5
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.31

13 BewertungenJethro Tull - Benefit
22.06.2007 20:52
Das dritte Jethro Tull-Album, ihr letztes vor dem Durchbruch. Kann dem sensationellen Nachfolger "Aqualung" zwar nicht ganz das Wasser reichen, ist aber auch schon grossartig. 6* finde ich jedenfalls nicht übertrieben. Meine Favoriten sind: "With You There To Help Me", "Nothing To Say", "For Michael Collins, Jeffrey And Me" und "Sossity: You're A Woman".
08.12.2007 22:44
Ein Album ohne Schwäche.
16.06.2008 17:50
Nicht durchgehend im 6er Bereich aber als ganzes Album sicherlich die volle Note wert
Zwischen 5 und 5,5 - ein Abstand zu ihren Meisterwerken wie "Aqualung" oder "Thick As A Brick" besteht aber schon.
hatte ich wesentlich stärker in remember, "To cry you in a Song" ist MEIN absolutes Highlight dieser LP..
Nicht ganz auf der Höhe von "Aqualung" oder "Living In The
Past", aber für eine sehr grosszügig aufgerundete 5 reicht's
dann doch noch, vor allem dank den ersten beiden
Songs drauf....

4.75
Trotz sehr guter Chartsplatzierungen (1970 UK # 3, USA # 11, D # 5), hat J.T.'s drittes Album nicht die Popularität wie etwa 'Aqualung'. 'Stand Up' oder 'Thick As A Brick'. Leider zu Unrecht, denn das Album gehört sicher mit zu ihren stärksten überhaupt.
Beste Songs: das auch als Single veröffentlichte 'Inside', 'For Michael Collins, Jeffrey And Me', 'Nothing To Say' und 'With You There To Help Me'. Aber auch alle anderen Songs überzeugen.
Bewertung: klare 5* mit Tendenz zu 6*.
Great
Eines ihrer besten Alben, melodisch vielleicht sogar das Schönste....
Ein Album mit Schwächen, gab bessere von denen.
Schließe mich zu weiten Teilen Deinonychus an.
Für mich ist dies Album mein heimlicher Favorit im Jethro Tull-Werk. Schon sehr früh habe ich einzelne Stücke geliebt, und - wie Cornwell m.E. nach richtig feststellt - die ganz eigene Melodik der Songs. Im Rückblick fällt mir auf, wie sehr experimentierfreudig die Band war. Noch die Eierschalen des Blues am Gefieder, streckt und reckt sich doch der merkwürdige Musikvogel und spannt seine Flügel aus. Das meiste aus dem folgenden Werk ist schon da. Aber hier verschmelzen die Ansätze zu einem zauberhaften Gemisch, dass seinesgleichen sucht - und das sie selbst auch nie mehr so hinbekommen haben. "Living in the Past" ist ähnlich divers und vielseitig, aber als Album musikalisch eben nicht so geschlossen.
Es mag vereinzelt größere und bessere Songs auf anderen Platten der Gruppe geben, so viele gute Songs wie auf diesem Album - so glaube ich sagen zu können, gab es nicht wieder...
...sehr gut...
Mit dem dritten Album haben Jethro Tull ihre Virtuosität weiter ausgebaut. Es gibt keine schwachen Songs, aber einige ganz Starke, wie "With You There To Help Me", Play In Time" und "To Cry You A Song".
"Benefit" gehört sicher nicht zu meinen Top 100 Alben, ist aber dennoch eine sehr gute Platte, die ich ab und zu ganz gern auflege.