Home | Impressum | Kontakt
Login

John Fogerty
Fogerty's Factory

Album
Jahr
2020
5
1 Bewertung
Album-Hitparade
Einstieg
29.11.2020 (Rang 39)
Zuletzt
24.01.2021 (Rang 59)
Peak
39 (1 Woche)
Anzahl Wochen
2
10055 (104 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 39 / Wochen: 2
BE
Peak: 131 / Wochen: 1 (V)
Tracks
CD
20.11.2020
BMG Rights 538633602 / EAN 4050538633603
1
Centerfield (Live)
4:01
4
Hot Rod Heart (Version 2020)
3:10
5
Blue Moon Nights (Version 2020)
2:56
9
4:01
12
Don't You Wish It Was True (Version 2020)
3:52
John Fogerty
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Old Man Down The Road
Eintritt: 10.03.1985 | Peak: 27 | Wochen: 1
10.03.1985
27
1
Eye Of The Zombie
Eintritt: 12.10.1986 | Peak: 25 | Wochen: 1
12.10.1986
25
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Centerfield
Eintritt: 10.02.1985 | Peak: 4 | Wochen: 15
10.02.1985
4
15
Eye Of The Zombie
Eintritt: 12.10.1986 | Peak: 15 | Wochen: 4
12.10.1986
15
4
Blue Moon Swamp
Eintritt: 01.06.1997 | Peak: 26 | Wochen: 14
01.06.1997
26
14
Premonition
Eintritt: 21.06.1998 | Peak: 38 | Wochen: 4
21.06.1998
38
4
Deja Vu - All Over Again
Eintritt: 03.10.2004 | Peak: 56 | Wochen: 2
03.10.2004
56
2
Revival
Eintritt: 14.10.2007 | Peak: 45 | Wochen: 7
14.10.2007
45
7
The Blue Ridge Rangers Rides Again
Eintritt: 13.09.2009 | Peak: 29 | Wochen: 4
13.09.2009
29
4
Wrote A Song For Everyone
Eintritt: 09.06.2013 | Peak: 25 | Wochen: 3
09.06.2013
25
3
50 Year Trip - Live At Red Rocks
Eintritt: 02.02.2020 | Peak: 63 | Wochen: 1
02.02.2020
63
1
Fogerty's Factory
Eintritt: 29.11.2020 | Peak: 39 | Wochen: 2
29.11.2020
39
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5

1 BewertungJohn Fogerty - Fogerty's Factory
Was ursprünglich als digitale EP und Familienangelegenheit in der Corona-Zeit geplant war, entwickelte sich im Laufe der Zeit zu einer kompletten neuen Platte. Während der selbst auferlegten Corona-Isolation begann John Fogerty damit, mit seinen Söhnen Shane, und Tyler sowie seiner Tochter Kelsy im Heimstudio Songs einzuspielen. Dabei handelte es sich um Neuinterpretationen von Fogerty-Stücken.

So der Pressetext. Heraus kommt ein gut hörbares Fogerty-/CCR-Album ohne einen Neuigkeitswert.
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.