Home | Impressum | Kontakt
Login

Johnny Cash
I Walk The Line

Album
Jahr
1964
5.5
2 Bewertungen
Tracks
LP
05.1964
Columbia CS 8990 [us]
1
I Walk The Line (Version 1964)
2:34
3
Folsom Prison Blues (Version 1964)
2:35
4
Give My Love To Rose (Version 1964)
2:21
5
Hey Porter (Version 1964)
2:20
6
I Still Miss Someone (Version 1964)
3:09
8
Wreck Of The Old 97 (Version 1964)
2:47
10
Big River (Version 1964)
2:19
11
Goodbye Little Darlin' (Version 1964)
2:25
Johnny Cash
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Ring Of Fire
Eintritt: 07.09.2008 | Peak: 77 | Wochen: 1
07.09.2008
77
1
She Used To Love Me A Lot
Eintritt: 30.03.2014 | Peak: 63 | Wochen: 1
30.03.2014
63
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Man In Black - The Very Best Of
Eintritt: 10.03.2002 | Peak: 72 | Wochen: 1
10.03.2002
72
1
American IV: The Man Comes Around
Eintritt: 24.11.2002 | Peak: 40 | Wochen: 3
24.11.2002
40
3
Ring Of Fire - The Legend Of Johnny Cash
Eintritt: 12.02.2006 | Peak: 21 | Wochen: 13
12.02.2006
21
13
05.03.2006
50
8
The Essential
Eintritt: 19.03.2006 | Peak: 89 | Wochen: 2
19.03.2006
89
2
Personal File
Eintritt: 11.06.2006 | Peak: 65 | Wochen: 1
11.06.2006
65
1
American V: A Hundred Highways
Eintritt: 16.07.2006 | Peak: 16 | Wochen: 8
16.07.2006
16
8
American VI: Ain't No Grave
Eintritt: 07.03.2010 | Peak: 10 | Wochen: 9
07.03.2010
10
9
Walk The Line - The Very Best Of Johnny Cash
Eintritt: 27.06.2010 | Peak: 45 | Wochen: 12
27.06.2010
45
12
Out Among The Stars
Eintritt: 30.03.2014 | Peak: 1 | Wochen: 18
30.03.2014
1
18
The Complete Mercury Albums 1986-1991
Eintritt: 05.07.2020 | Peak: 56 | Wochen: 1
05.07.2020
56
1
Johnny Cash and The Royal Philharmonic Orchestra (Johnny Cash and The Royal Philharmonic Orchestra)
Eintritt: 22.11.2020 | Peak: 90 | Wochen: 1
22.11.2020
90
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.5

2 BewertungenJohnny Cash - I Walk The Line
Columbia, sein neuer Plattenlabel, wollte einige seiner großen Erfolge, die er noch für Sun aufnahm, auch in ihrem Katalog haben und ließ sie neu aufnehmen. Obwohl ich re-recordings gewöhnlich nicht mag, haben diese hier auch ihren Reiz. Ergänzt um einige neue Titel ist das doch auch ein gelungenes Album, das ich eine Weile suchte, bis ich es als Original fand. Es erreichte #1 der Country Album Charts und #53 der Billboard 200 und war sein 2. Album, das vergoldet wurde.
Great
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.