Home | Impressum | Kontakt
Login

Khalid
Free Spirit

Album
Jahr
2019
4
3 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
14.04.2019 (Rang 8)
Zuletzt
02.06.2019 (Rang 80)
Peak
8 (1 Woche)
Anzahl Wochen
8
5478 (380 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 8 / Wochen: 8
DE
Peak: 32 / Wochen: 3
AT
Peak: 15 / Wochen: 3
FR
Peak: 42 / Wochen: 13
NL
Peak: 3 / Wochen: 36
BE
Peak: 27 / Wochen: 25 (V)
Peak: 97 / Wochen: 3 (W)
SE
Peak: 3 / Wochen: 13
FI
Peak: 7 / Wochen: 5
NO
Peak: 3 / Wochen: 11
DK
Peak: 4 / Wochen: 13
IT
Peak: 62 / Wochen: 1
ES
Peak: 86 / Wochen: 1
PT
Peak: 40 / Wochen: 1
AU
Peak: 2 / Wochen: 60
NZ
Peak: 2 / Wochen: 83
Tracks
CD
05.04.2019
RCA 19075919372 (Sony) / EAN 0190759193723
1
3:33
3
2:44
4
3:49
5
3:17
9
4:37
13
3:19
14
3:50
15
2:57
16
3:33
17
Saturday Nights [Bonus Track]
3:31
Khalid
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Location
Eintritt: 09.04.2017 | Peak: 76 | Wochen: 2
09.04.2017
76
2
Rollin (Calvin Harris feat. Future & Khalid)
Eintritt: 21.05.2017 | Peak: 73 | Wochen: 4
21.05.2017
73
4
1-800-273-8255 (Logic feat. Alessia Cara & Khalid)
Eintritt: 04.06.2017 | Peak: 50 | Wochen: 14
04.06.2017
50
14
Silence (Marshmello feat. Khalid)
Eintritt: 20.08.2017 | Peak: 20 | Wochen: 39
20.08.2017
20
39
Young Dumb & Broke
Eintritt: 03.09.2017 | Peak: 89 | Wochen: 3
03.09.2017
89
3
The Ways (Khalid & Swae Lee)
Eintritt: 18.02.2018 | Peak: 89 | Wochen: 1
18.02.2018
89
1
Love Lies (Khalid x Normani)
Eintritt: 25.02.2018 | Peak: 46 | Wochen: 17
25.02.2018
46
17
Youth (Shawn Mendes feat. Khalid)
Eintritt: 13.05.2018 | Peak: 19 | Wochen: 7
13.05.2018
19
7
Lovely (Billie Eilish & Khalid)
Eintritt: 10.06.2018 | Peak: 46 | Wochen: 35
10.06.2018
46
35
Ocean (Martin Garrix feat. Khalid)
Eintritt: 24.06.2018 | Peak: 25 | Wochen: 18
24.06.2018
25
18
Eastside (Benny Blanco, Halsey & Khalid)
Eintritt: 22.07.2018 | Peak: 22 | Wochen: 40
22.07.2018
22
40
Better
Eintritt: 23.09.2018 | Peak: 26 | Wochen: 17
23.09.2018
26
17
Suncity (Khalid feat. Empress Of)
Eintritt: 28.10.2018 | Peak: 30 | Wochen: 5
28.10.2018
30
5
Saturday Nights
Eintritt: 13.01.2019 | Peak: 68 | Wochen: 5
13.01.2019
68
5
Talk
Eintritt: 17.02.2019 | Peak: 50 | Wochen: 12
17.02.2019
50
12
My Bad
Eintritt: 17.03.2019 | Peak: 75 | Wochen: 3
17.03.2019
75
3
Hurts 2B Human (P!nk feat. Khalid)
Eintritt: 05.05.2019 | Peak: 59 | Wochen: 1
05.05.2019
59
1
Beautiful People (Ed Sheeran feat. Khalid)
Eintritt: 07.07.2019 | Peak: 7 | Wochen: 42
07.07.2019
7
42
Trigger (Major Lazer & Khalid)
Eintritt: 03.11.2019 | Peak: 96 | Wochen: 1
03.11.2019
96
1
Eleven
Eintritt: 19.01.2020 | Peak: 74 | Wochen: 2
19.01.2020
74
2
Know Your Worth (Khalid & Disclosure)
Eintritt: 16.02.2020 | Peak: 51 | Wochen: 4
16.02.2020
51
4
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Suncity
Eintritt: 28.10.2018 | Peak: 63 | Wochen: 1
28.10.2018
63
1
Free Spirit
Eintritt: 14.04.2019 | Peak: 8 | Wochen: 8
14.04.2019
8
8
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4

3 BewertungenKhalid - Free Spirit
gut
Ganz gute, aber über weite Strecken etwas eintöniges Album.

Anspieltipps:
Talk
Hundred
Khalid with John Mayer - Outta My Head
Intro *** *
Bad Luck *** *
My Bad *** *
Better *** *
Talk *** *
Right Back *** *
Don't Pretend *** *
Paradise *** *
Hundred *** *
Outta My Head *** *
Free Spirit *** *
Twenty One *** *
Bluffin' *** *
Self *** *
Alive *** *
Heaven *** *
Saturday Nights *** *

4.0 - 4*

Khalid's Debut-Album "American Teen" war vor allem in englischsprachigen Ländern sowie Skandinavien ein grosser Erfolg, mit "Free Spirit" kam kürzlich endlich dessen Nachfolger in die Läden welcher nun auch endlich in anderen Ländern einen gewissen Eindruck hinterliess. Gleich zu Beginn fällt hier die Masse an Songs auf - ganze 17 Songs und eine Dauer von 58 Minuten sind im heutigen Mainstream eher selten an zu treffen und daher positiv hervorzuheben. Leider lässt sich das Gesamtwerk aber etwas mit Drake's letzten Veröffentlichungen vergleichen: Viele Songs, aber kaum Höhen - immerhin aber auch kaum Tiefen. So gut wie alles plätschert lieb vor sich hin und ist typischer R&B/Pop für die Streaming-Generation, perfekt geeignet um im Hintergrund laufen zu lassen. Ich kann verstehen, warum einige Leute (wohl hauptsächlich Jüngere) auf diese Musik stehen, mir ist das alles dann aber doch etwas zu ähnlich um einen hinterbleibenden Eindruck zu hinterlassen und so gab es für alle Songs wie auch für das Gesamtwerk eine solide 4*.

Ich kenne sein Debut abgesehen von den Singles nicht wirklich, aber schon diese geben mir ein sehr abwechslungsreicheres Bild als es "Free Spirit" tut.