Kris Kristofferson - The Country Store Collection

Cover Kris Kristofferson - The Country Store Collection
Country Store Collection CST 005

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.

Kris Kristofferson   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 6 (Reviews: 1)
22.09.2006 14:15
Voyager2
Member
******
Auch wenn man nicht den ganz großen Hit landet, kann man trotzdem über Jahrzehnte hinweg über einen hohen Bekanntheitsgrad verfügen, von dem viele Topstars nur träumen. Auch wenn Kris Kristofferson als Solist nie den ganz großen Hit hatte, so ist sein Name doch für jeden ein Begriff, der sich für gute Musik interessiert. Allein drei Lieder machen seinen Namen unvergeßlich, allerdings als Autor: Janis Joplin machte sein „Me And Bobby McGee“ zu einem unsterblichen Rockklassiker und auch seine anderen beiden berühmten Kompositionen „Help Me Make It Through The Night“ und „For The Good Times“ wurden im Laufe der Jahre in unterschiedlichen Versionen durch verschiedene Interpreten wie Gladys Knight & The Pips, Andy Williams oder John Holt erfolgreich. Allein die Tantiemen aus diesen drei Liedern dürften ausreichen, daß der mittlerweile 70jährige Kris Kristofferson sein Leben im Alter unbeschwert genießen kann. Er selber konnte zwischen 1971 und 1977 mit „Loving Her Was Easier (Than Anything I’ll Ever Do Again)“, „Josie“, „Jesus Was A Capricorn“, „Why Me“ (Mitte 1973 sein größter Hit), „A Song I’d Like To Sing“ (ein Duett mit seiner damaligen Ehefrau Rita Coolidge), „Loving Arms“ (ein weiteres Duett mit Rita Coolidge) und „Watch Closely Now“ einige Hits in den amerikanischen Popcharts landen. Letzter Hit stammt aus dem Film „A Star Is Born“ aus dem Jahre 1976, in dem er neben Barbra Streisand die Hauptrolle spielte. Überhaupt der Film, mit dem sich Kris ab den 70er Jahren ein zweites, recht erfolgreiches Standbein schaffte. Zu seinen bekanntesten Filmen zählen u.a. „Alice lebt nicht mehr hier“, „Pat Garrett & Billy The Kid“, „A Star Is Born“ und „Convoy“, die an den Kinokassen allesamt sehr erfolgreich waren. Wer einmal in die Musik von Kris Kristofferson hineinschnuppern möchte, der kann sich mit „The Country Store Collection“ aus dem Jahre 1985 einen guten Eindruck verschaffen. Neben seinen unvergänglichen Klassikern „Me And Bobby McGee“, „Help Me Make It Through The Night“ und „For The Good Times“ und den Hits „Loving Her Was Easier (Than Anything I’ll Ever Do Again)“, „Jesus Was A Capricorn“ und „Why Me“ 8 weitere sehr schöne Lieder, darunter zwei Duette mit Rita Coolidge (zum einen das mitreißende „Lover Please“ aus der Feder von Billy Swan und das unglaublich gefühlvolle „I’d Rather Be Sorry“) sowie die hinreißenden Balladen „Jody And The Kid“ und „Here Comes That Rainbow Again“. Wer Kris Kristofferson noch nicht kennt und unaufdringliche C&W-Music mag, der macht mit diesem schönen Album einen guten Griff.

Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.