Lo & Leduc - Zucker fürs Volk

Cover Lo & Leduc - Zucker fürs Volk
CD
Bakara BKRA 0032 (ch)

Charts

Einstieg:20.04.2014 (Rang 3)
Zuletzt:12.08.2018 (Rang 76)
Höchstposition:1 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:98
Rang auf ewiger Bestenliste:30 (6618 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 1 / Wochen: 98

Tracks

18.04.2014
CD Bakara BKRA 0032 (Warner) [ch] / EAN 5054196132026
Details anzeigenAlles anhören
1.Chansohn
  4:05
2.All die Büecher
  3:52
3.Blaui Peperoni
  3:49
4.Lo & Leduc feat. Schmidi Schmidhauser - Streifgänger
  3:40
5.Bini bi dir
  3:28
6.Magma im Arm
  5:12
7.Madrugada mia
  3:08
8.Jung verdammt
  4:08
9.Cinéma
  4:19
10.Lo & Leduc feat. James Gruntz - Pluto
  4:24
11.Alleini
  4:22
   

Lo & Leduc   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
1 (SAD feat. Büne Huber, Lo & Leduc)23.12.2012681
All die Büecher16.03.2014406
Jung verdammt04.05.2014246
Dynamite (Ira May | Noah Veraguth | Lo & Leduc)10.08.2014216
Blaui Peperoni08.03.2015411
Bini bi dir19.04.20155910
Chapeau (Lo & Leduc & Seven)17.07.2016431
Mis Huus dis Huus12.02.20171313
Erfunde12.03.2017681
Für Ingwer und Ewig26.03.2017671
Chileli vo Wasse04.02.20181712
07911.02.2018140
Lug wi mir flüge11.02.20181001
Im erschte Tram26.08.20183912
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Zucker fürs Volk20.04.2014198
Ingwer und Ewig26.03.2017270
Update 4.011.02.20181918
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.94 (Reviews: 17)

Swiss_Music
Member
******
Sackstark.

Chuck_P
Member
******
extrem starke scheibe, gibts nichts daran zu rütteln. die beiden berner haben sich mit dodo zusammengetan und ein massentaugliches, unglaublich grandioses album herausgebracht.

Schiriki
Member
*
Sackschwach. Besonders die Stimmen nerven. Und die Dodo Produktion rundet den ganzen Müll ab.

Rewer
hitparade.ch
***
...weniger...

Skay
Member
*****
Tolles Erstlingswerk Die Zusammenarbeit mit Dodo gefällt mir sehr

fabio
Member
****
gut

Werner
Member
****
Knappe vier Punkte für dieses Erstlingswerk.

Wahrheitpur
Member
**
Extrem nervige Beats und noch extrem nervigere und aggressive Stimmen. Vom Songmaterial her eigentlich ganz ok, aber die Interpretation gefällt nicht.

diniz a.
Member
****
Akzeptabel Schweiz nummer..

Hzi
Member
***
Nachdem die beiden Germanistikstudenten-Hansel bereits (gefühlte) Monate an der Chartsspitze (bei Singles und Alben!) verbringen, bin ich neugierig geworden und hab ins Album reingehört.

Wenig überraschend ist das nix für mich:
Die Produktion erscheint hochwertig, ist aber mit diesem Alternativ-/Reggae-Einschlag nicht mein Fall (kein Wunder, es steckt ja diese Rastabirne Dodo dahinter ...)
Und obwohl ich die beiden bisher (vom Hörensagen) für Rapper gehalten habe (die waren ja in dieser SRF "Cover Me"-Sendung dabei), ist das eher Mundartpop-/rock mit etwas Sprechgesang.
Der Dialekt gefällt mir auch nicht besonders und ist für mich erst noch schwer verständlich, sodass ich von den wahrscheinlich klugen Texten nicht viel mitbekomme ...
Zuletzt editiert: 14.03.2015 11:58

andi11
Member
*****
einige songs sind absolute highlights (textlich, musikalisch), andere etwas weniger. aber insgesamt eine starke scheibe und es ist immer toll, wenn eine schweizer produktion auf platz 1 landet. und erst recht, wenns ein jahr nach der veröffentlichung geschieht, was ja heisst, dass sie laufend neue "fans" gewinnen können und sicher "irgendetwas richtig gemacht" haben :)

ShadowViolin
Member
*****
Chansohn *** **
All die Büecher *** *
Blaui Peperoni *** **
Streifgänger *** *
Bini bi dir *** *
Magma im Arm *** **
Madrugada mia *** *
Jung verdammt *** **
Cinéma *** *
Pluto *** **
Alleini *** **

4.54 - 5*

Ich bin weder ein Rap/Hip-Hop Fan noch mag ich Mundart-Musik, trotzdem kam auch ich nicht am Hype um Lo & Leduc vorbei und habe mir nach den Swiss Music Awards auch das Album zugelegt. Schon vorher fand ich "Jung verdammt" richtig catchy, obwohl ich es ganz am Anfang gar nicht mochte...

Umso überraschter bin ich nun mit dem Gesamtwerk. Das Album ist wirklich sehr gut gemacht, vom Anfang bis zum Schluss. Klar gibt es hier und da auch etwas schwächere Songs, gerade "Streifgänger" und "Madrugada mia" wirken eher als Füller, aber solche gibt es ja auf allen Alben. Das "Jung verdammt" aber nicht der einzige Hit ist, überrascht mich doch, und so bin ich doch sehr glücklich dass ich mir das Album doch zugelegt habe. Alles in allem sind 5* hier völlig gerechtfertigt.

Highlights: "Magma im Arm", "Jung verdammt", "Alleini" und "Pluto"

rotrigodelafuente
Member
*****
wirklich guter longplayer! toller erstling der beiden berner oberländer lehrer. frisch, positiv, macht spass!!!

King Kenny
Member
*****
Ganz tolle Scheibe. Berechtigt über 1 Jahr in den Charts zu sein. Live etwas schlaff.

Roefe
Member
*****
Ingwer und Ewig findi chli stärker. Abär ä starke Vorgänger isch äs allbemal.

Lilli 1
Member
*
Musik (oder was das sein soll) zum davon laufen/rennen!

southpaw
Member
***
Unfassbarer Erfolg für dieses Album. Geriebener Käse eher als raffinierter Zucker.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.