Home | Impressum | Kontakt
Login

Luca Hänni
My Name Is Luca

Album
Jahr
2012
2.35
26 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
03.06.2012 (Rang 1)
Zuletzt
11.11.2012 (Rang 88)
Peak
1 (2 Wochen)
Anzahl Wochen
18
1850 (1211 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 18
DE
Peak: 2 / Wochen: 13
AT
Peak: 1 / Wochen: 13
Tracks
CD
18.05.2012
Polydor 3703560 (UMG) / EAN 0602537035601
5
2:55
Luca Hänni
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Don't Think About Me
Eintritt: 13.05.2012 | Peak: 1 | Wochen: 6
13.05.2012
1
6
The A Team
Eintritt: 03.06.2012 | Peak: 44 | Wochen: 1
03.06.2012
44
1
Allein allein
Eintritt: 03.06.2012 | Peak: 55 | Wochen: 1
03.06.2012
55
1
I Will Die For You
Eintritt: 10.06.2012 | Peak: 37 | Wochen: 3
10.06.2012
37
3
Shameless
Eintritt: 28.04.2013 | Peak: 25 | Wochen: 3
28.04.2013
25
3
I Can't Get No Sleep (Luca Hänni & Christopher S)
Eintritt: 20.04.2014 | Peak: 24 | Wochen: 1
20.04.2014
24
1
Good Time (Luca Hänni & Christopher S)
Eintritt: 22.06.2014 | Peak: 28 | Wochen: 1
22.06.2014
28
1
Only One You
Eintritt: 07.12.2014 | Peak: 56 | Wochen: 1
07.12.2014
56
1
Set The World On Fire
Eintritt: 24.05.2015 | Peak: 35 | Wochen: 5
24.05.2015
35
5
Wonderful
Eintritt: 06.09.2015 | Peak: 58 | Wochen: 1
06.09.2015
58
1
Powder
Eintritt: 22.10.2017 | Peak: 29 | Wochen: 3
22.10.2017
29
3
Signs
Eintritt: 22.04.2018 | Peak: 53 | Wochen: 1
22.04.2018
53
1
She Got Me
Eintritt: 17.03.2019 | Peak: 1 | Wochen: 42
17.03.2019
1
42
Bella Bella
Eintritt: 15.09.2019 | Peak: 45 | Wochen: 1
15.09.2019
45
1
Nebenbei
Eintritt: 29.12.2019 | Peak: 64 | Wochen: 1
29.12.2019
64
1
Diamant
Eintritt: 21.06.2020 | Peak: 65 | Wochen: 1
21.06.2020
65
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
My Name Is Luca
Eintritt: 03.06.2012 | Peak: 1 | Wochen: 18
03.06.2012
1
18
Living The Dream
Eintritt: 05.05.2013 | Peak: 1 | Wochen: 7
05.05.2013
1
7
Dance Until We Die (Luca Hänni & Christopher S)
Eintritt: 20.04.2014 | Peak: 6 | Wochen: 5
20.04.2014
6
5
When We Wake Up
Eintritt: 27.09.2015 | Peak: 6 | Wochen: 5
27.09.2015
6
5
110 Karat
Eintritt: 18.10.2020 | Peak: 2 | Wochen: 10
18.10.2020
2
10
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2.35

26 BewertungenLuca Hänni - My Name Is Luca
Das erste Album eines neuen DSDS-Superstars ist selten sein bestes. Ist hier nicht anders wie bei seinen Vorgängern.

Highlights: Don't think about me, I believe, I will die for you
... letztere 2 Kandidaten für die 2. Single
voll okay
Völlige Scheisse, mit Cover-Versionen?!?! Was soll diese Scheisse? Braucht Bohlen dringend Geld für ein neues Auto oder was soll diese billig-Produktion. Jetzt ist auch klar, warum die Aufnahmen nur zwei Tage dauerten...
Wie bei Pietro gibt es auch bei Luca sehr viele Coverversionen auf dem Album, billiger gehts natürlich nicht und die anderen Songs sind offensichtlich nur darauf angelegt, mit unheimlichen Kitschballaden schmachtende Teenieherzen zu beglücken, das ist mir zu süss und zu glatt, aber seine Stimme passt perfekt zu den schmierigen und aalglatten Bohlen-Songs!
es kann ja schon sein dass es nur coverversionen drauf hat...aber das war schon immer so bei einem DSDS gewinner!!

ich gebe der CD trotzdem die höchste bewertung denn die stimme ist einfach genial und passt perfekt zu den songs...und man muss gestehen die CD finde ich gut!!!! (für einen DSDS gewinner)
Pietros und Sarahs Alben kann man als PopOlymp gegenüber Lucas erstem Werk bezeichnen. Schreckliche 1*
unbrauchbar,werden sicher viele Teenies das Album kaufen
und dann in ein paar Wochen wieder wegschmeissen und Luca Hänni muss wieder eine Lehrstelle suchen auf dem Bau,
weil er danach keinen Erfolg mehr hat.Aber dem Dieter ist das egal,Hauptsache schnell Kohle gemacht.
Ganz egal wer eigentlich singt - es ist immer die selbe Bohlen Geldmacherei.
Uninteressante Songs für ein paar Monaten Charts-Karriere, dann eben tschüss.
Grottig.
Alles, was von Dieter stammt, ist schon ein guter Grund, um eine positive Note zu geben.
Süsser Boy,schlechte Musik
hammer süßer typ aber die musik is net so meins
Wie jetzt? Nur auf Platz 2?
War mir von vornherein klar dass es hier von schlechten Bewertungen nur so hageln wird.

Auch wenn ich bald der einzige bin, der hier positiv schreibt, tue ich es trotzdem: Super Songs, Cover-Songs gut ausgesucht.
Um Meilen besser als Danieles Werk. Und Platz 1 schpricht glaub ich für sich!

@Corner: Ja, in DE ist Luca an den Toten Hosen gescheitert, wie diese Woche Daniele Negroni auch.
Sehr schönes Album!!
Es geht hier um die Musik und nicht um das Aussehen. Unbegreiflich, dass manche dieses Zeug mit wahren Musikgrößen auf eine Stufe stellen. Fanbrillen abnehmen, danke. Knapp an zwei Sternchen vorbei geschrammt.
am anfang der dsds staffel achte ich, cool ein schweizer der gut singen kann.
aber es gab klar bessere sänger.
es ist nicht so, dass ich luca nicht ausstehen kann
aber bei dsds geht es ums singen nicht ums aussehen.
daher finde ich das jessy ritch stimmlich hätte gewinnen müssen...
Gold??? :-)))))
Luca liefert das erwartet seichte DSDS-Bohlen-Album ab. Ich wünsche ihm auf seinem weiteren musikalischen Weg nur das Beste, zweifle jedoch beim Gedanken an langanhaltenden Erfolg... Sorry.
My Name is Luca......... so jetzt weiß die Welt wie er heißt, jetzt darf er abtreten!


Wie gewohnt ein unglaublich billiges Album, wieder mit Coversongs. Bohlen halt!
Billig!
Fast nur Cover-Versionen.
Da war wohl jemand (mit seinen 500.000 €) faul!
Don't Think About Me: *
The A Team : *
I Believe: *
Do You Want To Know A Secret: **
Baby: *
The Two Of Us: **
Allein allein: *
I'll Be There: **
Use Somebody: *
Eiserner Steg: **
I Will Die For You: **
The Way You Look Tonight: *

1,42 im Durchschnitt ...


Aus einer masochistischen Laune heraus habe ich doch tatsächlich gerade das gesamte Luca-Album durchgehört - und für sehr schlecht befunden. Im Grunde hören sich die Songs genauso an, wie man schon vorher weiß, dass sie sich anhören: nach nichtssagenden, dahinplätschernden, immer gleichen Dieter-Bohlen-Schrott-Pop.
Hm also ich finde es auch irgendwie schade, dass hier so viel gecovert wird . . . beim Debut-Album eines Solo-Künstlers! Hallo? Wenn Coverversionen von Songs sich vom Original unterscheiden z. B. durch ein anderes Arrangement oder eine Reharmonisierung, dann ist das ja cool, aber bei diesen Aufnahmen ist das ja weniger der Fall, da höre ich dann lieber die Originalversionen. Die anderen Songs finde ich ganz cool. Die Produktionen sind anständig und die Kompositionen sind sehr klar und deutlich und wohl für den Liebhaber leitereigener Dreiklänge bestens geeignet. =) Allerdings hätte sich Dieter bei den Texten mehr Mühe geben können.
Ich hab mir das Album erst nach "Living The Dream" zugelegt und muss sagen, dass es mir super gefällt.

Don't Think About Me *** ***
The A Team *** *
I Believe *** ***
Do You Want To Know A Secret *** ***
Baby *** **
The Two Of Us *** **
Allein Allein *** ***
I'll Be There *** **
Use Somebody *** **
Eisener Steg *** ***
I Will Die For You *** ***
The Way You Look Tonight *** ***
Durchschnitt: 5,5=6
Knappe 6 Sterne aber verdient!
Müll
Positiv nur, dass er die Chuzpe besaß, seinen Namen hierfür bekannt zu geben ;-)