Lukas Graham - 3 [Purple Album]

Cover Lukas Graham - 3 [Purple Album]
CD
Copenhagen 77 02481
Cover Lukas Graham - 3 [Purple Album]
Digital
Warner Bros. 093624903284

Charts

Einstieg:04.11.2018 (Rang 85)
Zuletzt:04.11.2018 (Rang 85)
Höchstposition:85 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:1
Rang auf ewiger Bestenliste:13860 (16 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 85 / Wochen: 1
de  Peak: 57 / Wochen: 1
nl  Peak: 102 / Wochen: 2
be  Peak: 62 / Wochen: 2 (V)
se  Peak: 3 / Wochen: 1
es  Peak: 62 / Wochen: 1

Tracks

26.10.2018
CD Copenhagen 77 02481 (UMG) / EAN 0602577024818
26.10.2018
Digital Warner Bros. 093624903284 (Warner) / EAN 0093624903284
Details anzeigenAlles anhören
1.Not A Damn Thing Changed
  3:13
2.Lullaby
  3:11
3.You're Not The Only One (Redemption Song)
  3:03
4.Love Someone
  3:25
5.Promise
  3:14
6.Stick Around
  3:12
7.Unhappy
  3:16
8.Everything That Isn't Me
  3:17
9.Hold My Hand
  3:47
10.Say Yes (Church Ballad)
  3:33
   

Lukas Graham   Discographie / Fan werden

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
7 Years01.11.2015362
Love Someone04.11.2018853
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Lukas Graham [Blue Album]01.11.20153412
3 [Purple Album]04.11.2018851
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4 (Reviews: 1)

ShadowViolin
Member
****
Not A Damn Thing Changed *** **
Lullaby *** *
You're Not The Only One (Redemption Song) *** *
Love Someone *** **
Promise *** *
Stick Around *** *
Unhappy *** *
Everything That Isn't Me *** *
Hold My Hand *** **
Say Yes (Church Ballad) *** **

4.4 - 4*

Ein mit einer Spieldauer von gerade mal 33 Minuten sehr kurzweiliges, aber gut gelungenes drittes Werk der dänischen Pop-Formation Lukas Graham. Nach "7 Years" war ja schon fast klar, dass sie als One Hit Wonder enden würden, von daher finde ich es schön, dass "Love Someone" zumindest in ein paar Ländern doch ein Chartsentry gelungen ist. Musikalisch klingt "3" ähnlich wie der Vorgänger, gefällt mir persönlich aber deutlich besser, da es hier und da gute Highlights hat - allen voran der Opener "Not A Damn Thing Changed" hat es mir angetan. Sonst brilliert die Band hauptsächlich mit ihrer Sympathie und guten Lyrics.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.