Måns Zelmerlöw - Perfectly Damaged

Cover Måns Zelmerlöw - Perfectly Damaged
CD
Warner 5054196-6563-2-4
Cover Måns Zelmerlöw - Perfectly Damaged
CD Perfectly Re:Damaged
Warner 5054197-1526-2-7

Charts

Einstieg:14.06.2015 (Rang 24)
Zuletzt:21.06.2015 (Rang 99)
Höchstposition:24 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:2
Rang auf ewiger Bestenliste:10080 (79 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 24 / Wochen: 2
de  Peak: 46 / Wochen: 1
at  Peak: 21 / Wochen: 1
nl  Peak: 26 / Wochen: 1
be  Peak: 55 / Wochen: 10 (V)
  Peak: 85 / Wochen: 4 (W)
se  Peak: 1 / Wochen: 27
fi  Peak: 45 / Wochen: 1

Tracks

05.06.2015
CD Warner 5054196-6563-2-4 (Warner) / EAN 5054196656324
Details anzeigenAlles anhören
1.Stir It Up
  3:24
2.Heroes
  3:11
3.Someday
  3:14
4.Live While We're Alive
  3:02
5.Let It Burn
  3:50
6.Should've Gone Home
  3:32
7.Fade Away
  3:31
8.Hearts Collide
  3:51
9.The Core Of You
  3:20
10.Unbreakable
  3:16
11.Kingdom In The Sky
  4:00
12.Måns Zelmerlöw feat. Tilde Vinther - What's In Your Eyes
  3:50
   
25.04.2016
Perfectly Re:Damaged - CD Warner 5054197-1526-2-7 (Warner) / EAN 5054197152627
Details anzeigenAlles anhören
1.Fire In The Rain
  3:13
2.Stir It Up
  3:24
3.Heroes
  3:11
4.Someday
  3:14
5.Live While We're Alive
  3:02
6.Let It Burn
  3:50
7.Should've Gone Home
  3:32
8.Fade Away
  3:31
9.Hearts Collide
  3:51
10.The Core Of You
  3:20
11.Unbreakable
  3:16
12.Kingdom In The Sky
  4:00
13.Måns Zelmerlöw feat. Tilde Vinther - What's In Your Eyes
  3:50
   

Måns Zelmerlöw   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Heroes31.05.201518
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Perfectly Damaged14.06.2015242
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.6 (Reviews: 5)

sanremo
Member
****
gut

heimi
Member
***
Durchschnittlicher Popsound. Hätte mehr erwartet da er eigentliche eine gute Stimme hat.

Wahrheitpur
Member
***
Durchschnittlich. Einmal hören und weg damit.

ShadowViolin
Member
****
Stir It Up *** ***
Heroes *** ***
Someday *** **
Live While We're Alive *** *
Let It Burn *** *
Should've Gone Home *** **
Fade Away *** *
Hearts Collide *** *
The Core Of You *** *
Unbreakable *** **
Kingdom In The Sky *** *
What's In Your Eyes *** *

4.583 - 4*

Mit "Perfectly Damaged" veröffentlichte der schwedische Sänger und diesjähriger ESC-Sieger Måns Zelmerlöw bereits relativ kurz nach dem Contest sein aktuelles und insgesamt sechstes Studio-Album. Wer nach dem Siegersong "Heroes" jedoch weitere Songs im Dance-Stil erwartet, wird herbe enttäuscht, denn "Heroes" bleibt der einzige solche Song. Tatsächlich warten aber viele, gut gemachte und sauber produzierte Pop-Tracks, die zudem noch mit einer guten Stimme eingesungen wurden.

Leider ist das Album aber unterm Strich sehr austauschbar geraten, und ich würde behaupten dass mindestens 90% der Songs von einem anderen guten Sänger hätte eingespielt werden können, und man würde diesen Unterschied wohl noch nicht einmal merken. Hier kommt deshalb auch schnell der Verdacht auf, dass man eben sobald wie möglich ein Album veröffentlichte wollte, um noch auf der ESC-Welle zu reiten.

Trotzdem ist alles hörenswert und es gibt kein wirklich schwacher Titel. Im Gegenteil, Songs wie "Stir It Up" oder "Unbreakable" sind sogar sehr gute Titel, mit denen er meiner Meinung nach sogar auch ausserhalb seiner Heimat Schweden nochmals Hits sammeln könnte.

Gesamtnote wird deshalb abgerundet, da auch nach mehreren Rundgängen nicht viel hängen bleibt und es eben zu austauschbar geraten ist. Wer gute männliche Vocals mit guten Pop-Songs mag, sollte hier aber mal reinhören.

alter_schwede
Member
****
Kann leider auch nicht mehr als 4* vergeben.
Wenn man Måns schon länger folgt weiß man, dass er es besser kann. Eigentlich braucht man nur etwas mehr als 1 Jahr zurückblicken. Der orgänger von "Perfectly Damaged" is nämlich wirklich stark und hat einen ganz anderen Stil als dieses Album.

ABer ja, hier bekommt man eher sehr berechenbare durchschnittliche Musik, ohne spezielle persönliche Note. Nur eine Songs heben sich aus der Masse ab, darunter natürlich "Heroes". Daneben sind noch "Stir It Up", "Should've Gone Home" und "Kingdom in the Sky" zu erwähnen. Für mich sind das die einzigen 5* Nummern. Der Rest bewegt sich sehr solide im durchschnittlichen 4* Bereich
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.