Manic Street Preachers - Postcards From A Young Man

Cover Manic Street Preachers - Postcards From A Young Man
CD
Columbia 88697741882

Charts

Einstieg:03.10.2010 (Rang 87)
Zuletzt:03.10.2010 (Rang 87)
Höchstposition:87 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:1
Rang auf ewiger Bestenliste:14037 (14 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 87 / Wochen: 1
de  Peak: 65 / Wochen: 1
nl  Peak: 62 / Wochen: 1
be  Peak: 55 / Wochen: 3 (V)
se  Peak: 45 / Wochen: 1
fi  Peak: 20 / Wochen: 1
es  Peak: 61 / Wochen: 3
gr  Peak: 8 / Wochen: 4

Tracks

17.09.2010
LP Columbia 88697778601 (Sony) / EAN 0886977786013
Details anzeigenAlles anhören
   
17.09.2010
CD Columbia 88697741882 (Sony) / EAN 0886977418822
Details anzeigenAlles anhören
1.(It's Not War) Just The End Of Love
  3:32
2.Postcards From A Young Man
  3:39
3.Some Kind Of Nothingness
  3:52
4.The Descent (Pages 1 & 2)
  3:30
5.Hazelton Avenue
  3:27
6.Auto-Intoxication
  3:52
7.Golden Platitudes
  4:28
8.I Think I Found It
  3:10
9.A Billion Balconies Facing The Sun
  3:43
10.All We Make Is Entertainment
  4:18
11.The Future Has Been Here 4 Ever
  3:42
12.Don't Be Evil
  3:18
   
17.09.2010
Limited Edition 2CD Deluxe Version - CD Columbia 88697741892 (Sony) / EAN 0886977418921
Details anzeigenAlles anhören
CD 1:
1.(It's Not War) Just The End Of Love
  3:32
2.Postcards From A Young Man
  3:39
3.Some Kind Of Nothingness
  3:52
4.The Descent (Pages 1 & 2)
  3:30
5.Hazelton Avenue
  3:27
6.Auto-Intoxication
  3:52
7.Golden Platitudes
  4:28
8.I Think I Found It
  3:10
9.A Billion Balconies Facing The Sun
  3:43
10.All We Make Is Entertainment
  4:18
11.The Future Has Been Here 4 Ever
  3:42
12.Don't Be Evil
  3:18
CD 2:
1.(It's Not War) Just The End Of Love (Original Demo)
  3:29
2.Postcards From A Young Man (Original Demo)
  3:32
3.Some Kind Of Nothingness (Original Demo)
  3:56
4.The Descent (Pages 1 & 2) (Original Demo)
  3:23
5.Hazelton Avenue (Original Demo)
  3:04
6.Auto-Intoxication (Original Demo)
  3:48
7.Golden Platitudes (Original Demo)
  4:21
8.I Think I Found It (Original Demo)
  3:06
9.A Billion Balconies Facing The Sun (Original Demo)
  3:31
10.All We Make Is Entertainment (Original Demo)
  3:42
11.The Future Has Been Here 4 Ever (Original Demo)
  3:46
12.Don't Be Evil (Original Demo)
  3:27
   


Manic Street Preachers   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Your Love Alone Is Not Enough20.05.2007664
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
This Is My Truth Tell Me Yours11.10.1998471
Know Your Enemy01.04.2001408
Lifeblood14.11.2004811
Send Away The Tigers20.05.2007433
Journal For Plague Lovers31.05.2009301
Postcards From A Young Man03.10.2010871
Rewind The Film29.09.2013511
Futurology13.07.2014511
Resistance Is Futile22.04.2018181
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.4 (Reviews: 5)

felixman
Member
****
Das zehnte Album der Manic Street Preachers und der Nachfolger der fantastischen "Journal for Plague Lovers" (2009) - doch warte! Die Band selbst besteht darauf, dass "Postcards from a Young Man" nicht ein auf ihr bestes Album der Dekade folgt sondern auf "Send Away the Tigers", ihr von aller Seiten (wohl zu Unrecht) gefeiertes Comebackalbum von 2007, welche sie zurück in den Mainstream katapultierte und hunderttausende Kopien in Grossbritannien verkaufte. Leider übernimmt das neue Album alle Schwächen von "Send Away the Tigers": die oft ungelenken Texte, die scheinbar schon tausendfach da gewesenen Melodien, der Hang zum Pathos. Nur wenige Songs wie "Golden Platitudes", ein Beatles-esker Protestsong der Sozialisten gegen Tony Blairs New Labour (mit der Unterstützung eines Gospelchors!), "Some Kind of Nothingness" - ein unverschämt kitschiges Duett mit Echo-and-the-Bunnymen-Frontmann Ian McCulloch - oder "The Future Has Been Here 4 Ever", ein in dieser Form tatsächlich von den Manics noch nie dagewesenes, von Bassist Nicky Wire gesungenes Prosastück, tanzen aus der Reihe. Wo ich bei "Send Away the Tigers" aufrundete, runde ich hier ab. Ein gutes Album, selbstredend, aber zu wenig von den Manic Street Preachers.

zaphod
Member
*****
Bin kein Kenner von MSP. Dieses Album hier gefällt mir aber ausserordentlich gut.

buguser
Member
***
Die Manics bleiben ihrer Selbstverstümmelungs-Attitüde treu und liefern nach dem großartig poppigem "Send Away the Tigers" einen klebig-belangloses Nachfolger ab. Klingt oft wie ein lauer Aufguss mit B-Material der Sessions zu o.g. Album.

Ausnahmen bilden die letzten 4 Titel, die wesentlich kantiger klingen und auf weiteres Material hoffen lassen.


Zuletzt editiert: 09.01.2011 15:51

Widmann1
Member
*****
Da steh ich im krassen Gegensatz zum MSP-Jünger felixman.
Ich mag am liebten "This is my truth ..." und "Send away the tigers".
Das melodiöse bringt aus meiner Sicht die larmoyante Stimme von JDB am besten zur Geltung.

leider hab ich auf dem Album noch keinen richtigen Hammer entdecken können.

am besten gefällt mir: The descent.

drogida007
Member
*****

Dieser neue Pop Sound auf dieser Scheibe gefällt mir doch sehr gut.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.