Marvin Gaye - Here, My Dear

Cover Marvin Gaye - Here, My Dear
Tamla T369LP2
Cover Marvin Gaye - Here, My Dear
Cover

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.

Tracks

15.12.1978
LP Tamla T369LP2
27.05.2016
Back To Black - LP Motown 060075366764 (UMG) / EAN 0600753667644
Details anzeigenAlles anhören
LP 1:
1.Here, My Dear
  2:48
2.I Met A Little Girl
  5:03
3.When Did You Stop Loving Me, When Did I Stop Loving You
  6:17
4.Anger
  4:04
5.Is That Enough
  7:47
6.Everybody Needs Love
  5:48
7.Time To Get It Together
  3:55
LP 2:
1.Sparrow
  6:12
2.Anna's Song
  5:56
3.When Did You Stop Loving Me, When Did I Stop Loving You (Instrumental)
6:03
4.A Funky Space Reincarnation
  8:18
5.You Can Leave, But It's Going To Cost You
  5:32
6.Falling In Love Again
  4:39
7.When Did You Stop Loving Me, When Did I Stop Loving You (Reprise)
0:47
   
11.02.2011
Expanded Edition - CD Motown 06007 5327979 (UMG) / EAN 0600753279793
Details anzeigenAlles anhören
CD 1:
Original LP
1.Here, My Dear
  2:48
2.I Met A Little Girl
  5:02
3.When Did You Stop Loving Me, When Did I Stop Loving You
  6:15
4.Anger
  4:03
5.Is That Enough
  7:46
6.Everybody Needs Love
  5:47
7.Time To Get It Together
  3:53
8.Sparrow
  6:11
9.Anna's Song
  5:53
10.When Did You Stop Loving Me, When Did I Stop Loving You (Instrumental)
  6:03
11.A Funky Space Reincarnation
  8:18
12.You Can Leave, But It's Going To Cost You
  5:30
13.Falling In Love Again
  4:38
14.When Did You Stop Loving Me, When Did I Stop Loving You (Reprise)
  0:49
15.Ain't It Funny (How Things Turn Around) (Alternate Mix) [Bonus]
  4:04
CD 2:
Hear, My Dear: Sessions 1976-78
1.Here, My Dear (Alternate Mix)
  2:48
2.I Met A Little Girl (Alternate Version)
  5:04
3.When Did You Stop Loving Me, When Did I Stop Loving You (Alternate Version)
  6:56
4.Anger (Alternate Extended Mix)
  5:51
5.Is That Enough (Instrumental - Alternate Version)
  4:06
6.Everybody Needs Love (Alternate Version)
  6:11
7.Time To Get It Together (Alternate Extended Mix)
  6:48
8.Sparrow (Alternate Version)
  6:07
9.Anna's Song (Instrumental - Alternate Version)
  2:09
10.A Funky Space Reincarnation (Alternate Extended Mix)
  9:10
11.You Can Leave, But It's Going To Cost You (Alternate Extended Mix)
  6:42
12.Falling In Love Again (Alternate Version)
  6:30
Original 12-Inch
13.A Funky Space Reincarnation (Instrumental)
  8:19
   

Marvin Gaye   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.33 (Reviews: 3)
30.07.2007 18:15
LarkCGN
Member
*****
Nachdem ein Richter ihn dazu verdonnert hatte, den Erlös von zwei Alben an seine verlassene erste Frau Anna Gordy, die Schwester von Motown-Boss Berry Gordy, abzutreten, produzierte Marvin Gaye dieses verbitterte, traurige, verwirrte Meisterwerk. Kaum eines der Lieder will sich so richtig als Single-Auskopplung anbieten - eine Tatsache, die auch zum kommerziellen Misserfolg des Albums beitrug. "A Funky Space Reincarnation" blieb außerhalb der Top-100 hängen und danach wollte Motown keine weitere Single veröffentlichen. Der größte Flop für Marvin in den 70er Jahren (ich wette einige seiner 60er-LPs haben sich ähnlich mäßig verkauft), entwickelte sich über die Jahre zum Geheimtipp unter Soul-Fans!
12.07.2008 11:18
remember
Member
****
Und er krallte sich noch richtig an sie, allein wenn man die Trackliste durchliest erkennt man es, wenn er singt, vorallem wie er sie singt, erst recht.
Schien so eine Art Eigentherapie gewesen zu sein.
Es beginnt ziemlich scheisse, steigert sich aber richtig und hat tatsächlich einige funkige Knaller dabei.
Zum Urteil: 1; war er nicht soo arm, sondern wurde wegen "unterlassener Unterhaltszahlung" dazu verdonnert, und 2; mußte er den Vorschuß eines Albums (und nicht diesen) zahlen PLUS einen Teil der Gewinne aus diesen Album.
Der Flop erreichte immerhin #26 in den USA...

Dramaturgisch ist auch die Innenseite der Doppel-LP.
Der Rolling Stone wählte es auf #462 der besten Alben ever.
Zuletzt editiert: 18.10.2011 13:13

Dino-Canarias
Member
****
Tja, ich hoffe, es hat ihm damals geholfen bei der Verarbei-
tung der Scheidung, mir hat das Album jetzt nicht wirklich
weitergeholfen aus musikalischer Sicht.....2-3 starke Songs
aber doch auch einiges an Leerlauf + bravem Durchschnitt.

In Sachen Lyrics sicher nicht uninteressant, aber vom
Sound her für mich zumindest eine kleine Enttäuschung....


Zuletzt editiert: 21.02.2013 21:14
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?