Mousse T. - All Nite Madness

Cover Mousse T. - All Nite Madness
Cover

Charts

Einstieg:25.04.2004 (Rang 48)
Zuletzt:09.05.2004 (Rang 69)
Höchstposition:48 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:3
Rang auf ewiger Bestenliste:8534 (134 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 48 / Wochen: 3
de  Peak: 69 / Wochen: 3


Mousse T.   Discographie / Fan werden

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Horny '98 (Mousse T. vs. Hot 'n' Juicy)07.06.19981118
Sex Bomb (Tom Jones and Mousse T.)23.01.2000132
Fire (Mousse T. feat. Emma Lanford)19.05.20023613
Is It 'cos I'm Cool? (Mousse T. feat. Emma Lanford)07.03.20042714
Il grande baboomba (Zucchero & Mousse T.)30.05.20041614
Pop Muzak (Mousse T. with Roachford)05.09.20047312
Right About Now (Mousse T. with Emma Lanford)06.03.2005942
Horny As A Dandy (Mousse T. vs. The Dandy Warhols)02.04.20063011
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Gourmet de funk16.06.2002467
All Nite Madness25.04.2004483
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.71 (Reviews: 7)
03.05.2004 17:51
Kiki
Member
**
neeeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiin!!!!
14.03.2007 17:28
AllSainter
Member
*
Kiki - du hast Recht!
14.03.2007 17:46
landjeeger
Member
****
Das ist ein feines Album mit sehr vielen Facetten! Mousse T. hat ein goldenes Händchen für Kollaborationen! Er liefert ein höchst gelungenes Feuerwerk von Stilen und Mixturen, die von hervorragenden Stimmen umgesetzt wurden. Allen voran Emma Lanford , die schon mit der ersten Single "Is It Cos’ I’m Cool?" die Radiolandschaft aufmischte. Etwas souliger geht es dann bei Inaya Day mit "By Myself" zu, während die Stimme von Dacia Bridges bei dem Titel "Bounce" eher lasziv ihren Weg in die Gehörgänge findet. Die eindringliche Stimme von Roachford ist gleich zweimal mit "Sex has Gone" und "Pop Muzak" auf dem Album vertreten. Ex-Stranglers Frontmann Hugh Cornwell interpretiert in dem Song "Underground" das was wirklich wichtig ist: Rough meets smooth, Hot meets cold, Punk meets soul! Und auch sonst: Eine tolle Platte!

Kiki... allsainter, ich betraue euch hiermit mit dem "Deutschen Kompetenzpreis zur Beurteilung von Kompositionen der modernen populären Musik" Na? Wär' das was?

Zuletzt editiert: 14.03.2007 17:48
11.08.2007 21:22
Reto
Member
*****
Gutes Album, auch wenn die wahren Kracher hier etwas fehlen. War ziemlich überrascht nach dem Kauf, habe nicht ganz sowas erwartet - recht vielseitig auf jeden Fall. Ich hör da gern ab und zu rein.

Highlights: Underground, Is It 'cos I'm Cool?, All Nite Madness, Just Look At Us Now
Zuletzt editiert: 11.08.2007 21:50

philippkramer
Member
****
ich finde das album gelungen, schöne kollaborationen, aber emma lanford kann ich allmählich nicht mehr hören.

Rewer
hitparade.ch
*****
...sehr gut...

Hüendli
Member
*****
Auch ich, der zuvor nur "Is It 'Cos I'm Cool?" kannte, war von dieser Trophäe aus der Citydisc-Fünfliber-Wühlkiste (als es den Citydisc noch gab) positiv überrascht. Erstklassig produzierter, abwechslungsreicher und süffiger Pop mit Ausfallschritt Richtung Dance, Funk und Soul. Da die Scheibe doch schon über ein Jahrzehnt auf dem Buckel hat, ohne Staub anzusetzen, würde ich auch das Attribut 'zeitlos' zücken.
Ganz allgemein mag ich den Ansatz, dass ein Autor ein Konzept für ein Album im Kopf hat und sich dann verschiedene fähige Stimmen sucht, um dieses umzusetzen.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.