Home | Impressum | Kontakt
Login

Niall Horan
The Show

Album
Jahr
2023
4
3 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
18.06.2023 (Rang 6)
Zuletzt
18.06.2023 (Rang 6)
Peak
6 (1 Woche)
Anzahl Wochen
1
11505 (95 Punkte)
Weltweit
CH
Peak: 6 / Wochen: 1
DE
Peak: 2 / Wochen: 2
AT
Peak: 4 / Wochen: 2
FR
Peak: 20 / Wochen: 2
NL
Peak: 1 / Wochen: 14
BE
Peak: 1 / Wochen: 24 (V)
Peak: 2 / Wochen: 2 (W)
SE
Peak: 8 / Wochen: 1
FI
Peak: 21 / Wochen: 1
NO
Peak: 8 / Wochen: 1
DK
Peak: 8 / Wochen: 1
IT
Peak: 9 / Wochen: 2
ES
Peak: 3 / Wochen: 3
PT
Peak: 2 / Wochen: 8
AU
Peak: 1 / Wochen: 2
NZ
Peak: 1 / Wochen: 3
Tracks
CD
09.06.2023
Neon Haze / Capitol B003695402 (UMG) / EAN 0602448728531
1
3:06
9
2:45
Niall Horan
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
This Town
Eintritt: 09.10.2016 | Peak: 40 | Wochen: 7
09.10.2016
40
7
Slow Hands
Eintritt: 14.05.2017 | Peak: 47 | Wochen: 16
14.05.2017
47
16
Too Much To Ask
Eintritt: 24.09.2017 | Peak: 37 | Wochen: 3
24.09.2017
37
3
Nice To Meet Ya
Eintritt: 13.10.2019 | Peak: 95 | Wochen: 1
13.10.2019
95
1
Heaven
Eintritt: 05.03.2023 | Peak: 69 | Wochen: 1
05.03.2023
69
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Flicker
Eintritt: 29.10.2017 | Peak: 11 | Wochen: 2
29.10.2017
11
2
Heartbreak Weather
Eintritt: 22.03.2020 | Peak: 10 | Wochen: 4
22.03.2020
10
4
The Show
Eintritt: 18.06.2023 | Peak: 6 | Wochen: 1
18.06.2023
6
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4

3 BewertungenNiall Horan - The Show
Heaven *** *
If You Leave Me *** *
Meltdown *** *
Never Grow Up *** *
The Show *** *
You Could Start A Cult *** *
Save My Life *** *
On A Night Like Tonight *** *
Science *** *
Must Be Love *** *

4.0 - 4*

Ein zwar solides, aber Niall's bisher schwächstes Album. Er liefert sympathischen, netten Radio-Pop.
Auch für mich das bisher schwächste Niall Horan-Album.
Und seltsam, neben dem Titelsong "The Show", die stärkste Ballade, gibt es nur Albumfüller und 3 mega Songs.

Anspieltipps:
Heaven
Meltdown
Must Be Love
ja, leider setzt sich der abwärtstrend fort und niall horan liefert hier sein bislang schwächstes album ab. eigentlich gibt es nur zwei songs, die ich wirklich gut finde: "save my life" und "must belove". ansonsten viel mittelmaß. es reicht knapp noch für 4 punkte- sympathie-bonus schon eingerechnet. schade, wenn man bedenkt mit was für einem kracheralbum niall horan´s solokarriere begonnen hat...