Nina Hagen - Nunsexmonkrock

Cover Nina Hagen - Nunsexmonkrock
LP
CBS 32479 (de)

Charts

Weltweit:
de  Peak: 27 / Wochen: 7
no  Peak: 18 / Wochen: 6
nz  Peak: 38 / Wochen: 5

Tracks

1982
LP CBS 32 479
Details anzeigenAlles anhören
1.Antiworld
4:41
2.Smack Jack
  5:17
3.Taitschi-Tarot
2:06
4.Dread Love
4:07
5.Future Is Now
2:55
6.Born In XIXAX
2:55
7.Iki Maska
5:09
8.Dr. Art
4:50
9.Cosma Shiva
  3:19
10.UFO
4:53
   
1982
LP CBS 32479 [de]
Details anzeigenAlles anhören
   

Nina Hagen   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
In My World06.10.1991192
Solo (Thomas D / Nina Hagen)10.05.19982611
Seemann (Apocalyptica feat. Nina Hagen)26.10.2003732
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
In Ekstasy09.06.1985137
Nina Hagen08.10.1989263
Street18.08.1991326
Personal Jesus01.08.2010611
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.33 (Reviews: 6)
14.05.2007 20:21
jAM777
Member
*****
Wenn dieses Album nicht unter Drogeneinfluss gemacht ist , weiss i au nix mehr ...
Das Album ist extremst experiemental , Nina singt in allen Tonlagen inklusive Kehlkopf Passagen ... LOL
Das Album hatte ich erst nach xx Jahren wieder gehört da ich es anfangs nicht mochte .
n kleines Kunstwerk ala Nina Hagen der 80er , wie gsagt extremst experiemental , sicher nix für jedermann .
27.09.2007 13:38
search
Member
*****
Mir gefällt das Album sehr, man erkennt hier ganz deutlich, wie kreativ Nina überhaupt ist. Sie schlüpft in die unterschiedlichsten Rollen. Mal singend wie ein Kleinkind, mal wie ein Mann, mal laut schreiend und mal flüsternd. Besonders lustig finde ich, dass sie Englisch und Deutsch abwechselt. Eine besonders nette Idee ist "Born In Xixax", in dem sie ein Moderator vom berühmt-berüchtigten Radio Erewan spielt. In einem Lied ließ sie ihre Tochter als Baby ins Mikro reinblabbeln und im Abschluss-Song "UFO" wird man von außerirdischen Mächten entführt ;-)

Auf jeden Fall Ninas experimentellstes und kreativstes Werk! Sehr gut produziert, aber leider blieb der Erfolg des Albums damals aus.

Dietmar1968
Member
******
Nina´s abgefahrenste Platte. Da ich auf schräge Musik stehe, kann ich diesem Album nur 6 Punkte vergeben. Auf jeden Fall ist es kein 08/15 Viva-Pop und das ist auch gut so.

remember
Member
****
Manches ist schon hart an der Grenze des zumutbaren, da kann man noch so viel Sympathie ihr aussprechen.
Insgesamt okay.

discofanmarc
Member
******
Crazy Nina at here best ! play very load and enjoy it !!!!!!!!!!!

Monkeyman
Member
******
Nunsexmonkrock hatte ich zusammen mit einer Platte der Dead Kennedys auf einer Kassette, die eine Zeit lang meine einzige Kassette war und die mich überall hin begleitet hat. Wo ich auch hin kam, habe ich sofort die Kassette eingelegt und mich köstlich über die ungläubigen Blicke amüsiert. Noch heute ist die Platte ein wichtiger Teil meiner Jugend und ich höre sie nach wie vor mit Begeisterung.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.