Home | Impressum | Kontakt
Login

OMD (Orchestral Manoeuvres In The Dark)
Universal

Album
Jahr
1996
5.07
15 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
15.09.1996 (Rang 39)
Zuletzt
06.10.1996 (Rang 41)
Peak
28 (1 Woche)
Anzahl Wochen
4
7473 (255 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 28 / Wochen: 4
DE
Peak: 39 / Wochen: 8
AT
Peak: 21 / Wochen: 10
SE
Peak: 34 / Wochen: 2
Tracks
CD
30.08.1996
Virgin CDV 2807 / 8419782 (EMI) / EAN 0724384197827
11
5:01
OMD (Orchestral Manoeuvres In The Dark)
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Enola Gay
Eintritt: 20.09.1981 | Peak: 2 | Wochen: 10
20.09.1981
2
10
Maid Of Orleans (The Waltz Joan Of Arc)
Eintritt: 23.05.1982 | Peak: 4 | Wochen: 16
23.05.1982
4
16
Locomotion
Eintritt: 10.06.1984 | Peak: 22 | Wochen: 4
10.06.1984
22
4
(Forever) Live And Die
Eintritt: 26.10.1986 | Peak: 9 | Wochen: 9
26.10.1986
9
9
Call My Name
Eintritt: 16.02.1992 | Peak: 28 | Wochen: 6
16.02.1992
28
6
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Junk Culture
Eintritt: 27.05.1984 | Peak: 28 | Wochen: 1
27.05.1984
28
1
The Pacific Age
Eintritt: 26.10.1986 | Peak: 20 | Wochen: 5
26.10.1986
20
5
The Best Of OMD
Eintritt: 27.03.1988 | Peak: 16 | Wochen: 5
27.03.1988
16
5
Sugar Tax
Eintritt: 02.06.1991 | Peak: 14 | Wochen: 23
02.06.1991
14
23
Liberator
Eintritt: 11.07.1993 | Peak: 32 | Wochen: 4
11.07.1993
32
4
Universal
Eintritt: 15.09.1996 | Peak: 28 | Wochen: 4
15.09.1996
28
4
History Of Modern
Eintritt: 03.10.2010 | Peak: 63 | Wochen: 1
03.10.2010
63
1
English Electric
Eintritt: 21.04.2013 | Peak: 46 | Wochen: 2
21.04.2013
46
2
The Punishment Of Luxury
Eintritt: 10.09.2017 | Peak: 44 | Wochen: 1
10.09.2017
44
1
Souvenir
Eintritt: 13.10.2019 | Peak: 70 | Wochen: 1
13.10.2019
70
1
Bauhaus Staircase
Eintritt: 05.11.2023 | Peak: 38 | Wochen: 2
05.11.2023
38
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.07

15 BewertungenOMD (Orchestral Manoeuvres In The Dark) - Universal
13.11.2003 23:13
...sehr gut...
22.06.2004 19:31
Tja, der bisherige Schnitt von 5.5 trifft es so ziemlich genau auch für mich. An und für sich eine phantastische CD mit vielen tollen Songs mit wunderbaren Melodien, OMD in Hochform - und dennoch ist es für mich nicht ganz eine 6, der ganz grosse Knaller ausser "Walking on the Milkyway" fehlt.
01.10.2005 14:12
Sehr gut. ''Walking On The Milky Way'' ist hier auf voller länge drauf. Auf dem Album ''The OMD Singles'' ist das Lied grausam verkürtzt worden. Also mich stört sowas. Darum habe ich auch diese Version auf dem PC!
29.03.2006 16:59
Tolle Platte!
27.12.2007 00:33
OMD's letztes Studioalbum aus der 2.Hälfte der 1990er Jahren. Einzig Walking On The Milky Way ist der Hitstatus gelungen. Mit der 2. Singleauskopplung von Universal, dem Titelsong, konnte kein grosser Erfolg verbucht werden, weshalb wohl auf weitere Singles verzichtet wurde. Songs mit grossem Potenzial sind durchwegs vorhanden: Too Late, The Boy from..., If you're still in love with me, ...
21.02.2008 21:15
Okay, aber bei weitem keine 6 ... eher eine 4
28.03.2008 13:04
okay
Gut, kommt aber nicht an die Vorgänger heran.....
Walking On The Milky Way .... und dann lange nichts.

13.01.2015: Und jetzt habe ich doch noch einige entdeckt. 4 => 5.
Universell einsetzbar. Nicht ihre beste Platte, aber abfallen tut hier kein einziger Song.

Highlights: Walking On The Milky Way / Too Late / The Boy From The Chemist Is Here To See You / Victory Waltz
Auf diesem Album klingt fast alles nach geklautes. Andy, das verzeihe ich nur einmal. ;)

Knappe Vier ist mir das dennoch wert. 4-
Insgesamt ein gutes Album und leider ein viel zu wenig beachtetes Album

Sehr poppig und melancholisch. Kein Song ist schlecht, Jedoch auch keine Kracher auf dem Album zu finden.....
Andy McCluskey scheint hier ein Britpop Album machen wollen

und tatsächlich hat er oft gesagt, dass OASIS erfolgreich gewesen wären, wenn sie dieses Album gemacht hätten. Ist überspitzt aber könnte schon sein !
Das einzige Album von OMD, das ich komplett kenne, und das ist stark.
Enthält die einzigen zwei 6er, die ich bei denen vergeben kann.
Für mich von ihren 90er Alben das zweitbeste hinter Sugar Tax. Die beiden stärksten Titel sind Walking On The Milky Way und The Moon & The Sun. Stellenweise nochmal poppig/rockiger als davor.
Onderschat album van OMD. Vooral too late klinkt fantastisch.