Ozzy Osbourne - No More Tears

Cover Ozzy Osbourne - No More Tears
Cover

Charts

Einstieg:27.10.1991 (Rang 37)
Zuletzt:27.10.1991 (Rang 37)
Höchstposition:37 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:1
Rang auf ewiger Bestenliste:10941 (64 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 37 / Wochen: 1
de  Peak: 24 / Wochen: 10
nl  Peak: 67 / Wochen: 11
se  Peak: 25 / Wochen: 3
no  Peak: 12 / Wochen: 3
au  Peak: 49 / Wochen: 2
nz  Peak: 12 / Wochen: 9

Tracks

17.09.1991
LP Epic 467859 1 (Sony) / EAN 5099746785918
Details anzeigenAlles anhören
Side A
1.Mr. Tinkertrain
  5:55
2.I Don't Want To Change The World
  4:04
3.Mama, I'm Coming Home
  4:11
4.Desire
  5:45
5.No More Tears
  7:23
Side B
6.S.I.N.
  4:46
7.Hellraiser
  4:51
8.Time After Time
  4:20
9.Zombie Stomp
  6:13
10.A.V.H.
  4:12
11.Road To Nowhere
  5:09
   

Ozzy Osbourne   Discographie / Fan werden

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Dreamer27.10.20021021
Mama, I'm Coming Home09.02.2003625
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
No Rest For The Wicked30.10.1988262
No More Tears27.10.1991371
Ozzmosis19.11.1995377
Down To Earth28.10.20014712
The Essential02.03.2003515
Under Cover04.12.2005951
Black Rain03.06.2007234
Scream04.07.201085
Memoirs Of A Madman19.10.2014711
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Memoirs Of A Madman [DVD]19.10.201433
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.91 (Reviews: 11)
02.10.2003 07:44
Mischlermaxe
Member
*****
Immer noch eine der besten Ozzy-Scheiben!
09.09.2006 10:58
Koumbianer
Member
****
Sehr gut, gefällt mir gut, auch wenn es miese Füllware drauf hat.
20.01.2007 14:57
Homer Simpson
Member
*****
mittlerweile ein Rock Klassiker
04.10.2007 19:17
Heinz-Harald
Member
****
Die herausragenden Songs, das sind meiner Meinung nach "S.I.N.", "Time After Time" und "Road To Nowhere", hätten auch gut auf "No Rest For The Wicked" oder das überragende "The Ultimate Sin" gepasst - doch vom Rest kann man nun wirklich nicht behaupten, wirkliche Klassiker zu hören.
Alles in allem: 4*.
22.11.2007 23:20
öcki
Member
******
Spitzenalbum von Ozzy aus dem Jahre 1991 - vielleicht schon zu oft gehört.

remember
Member
****
dito H-H, wenn ich auch keinen einzigen Song "herausragend" nennen würde..

klamar
Member
*****
... knapp sehr gutes Album ... echte schwächen finde ich nicht ... durchgängig anhörbar mit einigen sehr guten Teilen, wie z.B. dem Titelsong ...

rocker4ever
Member
******
Als dieses Album veröffentlich wurde war Ozzy 42 und Zakk Wylde 24 Jahre alt... und lieferten ein MONSTER von einem Album ab!!! Ich kann verstehen wieso es gewissen Leute nicht gefallen könnte, aber ich liebe dieses Album! Zum einen die Songs aber vor allem auch WIE es klingt. Einfach fett, gut produziert, die Songs sind gut, Gitarren klingen H.U.G.E. und Zakk Wylde gibt wirklich alles hier! Das Album als Ganzes ist von vorne bis hinten geil!

Dino-Canarias
Member
****
Die 3 bekanntesten Nummern drauf sind gleichzeitig auch die Besten, den
ganzen Rest find ich jetzt nicht wirklich berauschend. Das kommt dann
doch zum Teil ganz schön spät 80er lastig ("quietschende Gitarren") und
hausbacken daher....

4 ++

Rootje
Member
*****
Beste soloalbum van The Prince of Darkness, Ozzy Osbourne.

musikmannen
Member
******
Great
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.