Home | Impressum | Kontakt
Login

Paddy Kelly
In Exile

Album
Jahr
2003
5.2
5 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 13 / Wochen: 5
AT
Peak: 49 / Wochen: 2
Tracks
CD
17.03.2003
Michael Patrick Kelly
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Golden Age
Eintritt: 25.06.2017 | Peak: 43 | Wochen: 1
25.06.2017
43
1
Shake Away
Eintritt: 25.06.2017 | Peak: 50 | Wochen: 2
25.06.2017
50
2
iD (Michael Patrick Kelly feat. Gentleman)
Eintritt: 03.09.2017 | Peak: 60 | Wochen: 3
03.09.2017
60
3
Roundabouts
Eintritt: 04.03.2018 | Peak: 47 | Wochen: 1
04.03.2018
47
1
Beautiful Madness
Eintritt: 10.05.2020 | Peak: 13 | Wochen: 33
10.05.2020
13
33
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Human
Eintritt: 24.05.2015 | Peak: 8 | Wochen: 11
24.05.2015
8
11
Ruah
Eintritt: 02.10.2016 | Peak: 57 | Wochen: 1
02.10.2016
57
1
iD
Eintritt: 25.06.2017 | Peak: 5 | Wochen: 51
25.06.2017
5
51
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.2

5 BewertungenPaddy Kelly - In Exile
05.07.2006 16:18
Paddy Kelly solo--- das kann nur gut gehn. Dieser unglaublich talentierte Sänger beweist seine Vielseitigkeit und sein musikalisches Talent gekonnt. Auf der Platte ist alles dabei, was man sich wünschen kann. Rock, Baladen, etc.
Es war dringend nötig, dass Paddy Kelly eine Solo-Platte rausbringt, damit er sich und seine Gedanken in vielen tollen Songs vollständig entfalten kann. Für mich persönlich der beste Musiker der Welt. Ihm wurde die Begabung zur Musik in die Wiege gelegt und diese darf er nicht vergeuden. Paddy und seine Stimme sind was ganz besonderes. Ich persönlich hoffe, er nimmt sein Talent bald wieder auf und erfreut uns mit weiteren Stücken. PADDY KELLY FOREVER!!!!
05.07.2006 20:45
Paddy`s SoloAlbum ist einfach Hammer! In seinen Songs drückt er so viele Gefühle aus. Guter Musik Stil. Aber das war ja auch zu erwarten. Mein absoluter Lieblingsänger....Paddy sorgt mit seinen Songs immer für Gänsehaut-Feeling. In Exile ist meine absolute Lieblings-CD!

Paddy sollte unbedingt wieder weiter machen!!! Sonst geht ein Super Sänger und eine Süsse Persöhnlichkeit verloren.
4+
Sein Solo Debütalbum ist der Hammer. Fast jedes Lied ist gut gelungen. Schrammt knapp an der Höchstwertung vorbei.
Insgesamt betrachtet ist dies ein fünf Sterne Album - Damals noch sehr unterschätzt leider. Es ist ein ein Album das ich empfehlen würde