Panic! At The Disco - A Fever You Can't Sweat Out

Cover Panic! At The Disco - A Fever You Can't Sweat Out
CD
Atlantic 451 312077 2
Cover Panic! At The Disco - A Fever You Can't Sweat Out
Cover

Charts

Einstieg:17.09.2006 (Rang 63)
Zuletzt:24.09.2006 (Rang 83)
Höchstposition:63 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:2
Rang auf ewiger Bestenliste:11429 (56 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 63 / Wochen: 2
de  Peak: 98 / Wochen: 4
at  Peak: 37 / Wochen: 9
nl  Peak: 41 / Wochen: 19
be  Peak: 43 / Wochen: 21 (V)
se  Peak: 26 / Wochen: 5
no  Peak: 37 / Wochen: 1
dk  Peak: 19 / Wochen: 6
au  Peak: 11 / Wochen: 43
nz  Peak: 7 / Wochen: 32

Tracks

30.03.2006
CD Atlantic 451 312077 2 (Warner) / EAN 0645131207722
Details anzeigenAlles anhören
1.Introduction
  0:36
2.The Only Difference Between Martyrdom And Suicide Is Press Coverage
  2:54
3.London Beckoned Songs About Money Written By Machines
  3:23
4.Nails For Breakfast, Tacks For Snacks
  3:23
5.Camisado
  3:11
6.Time To Dance
  3:22
7.Lying Is The Most Fun A Girl Can Have Without Taking Her Clothes Off
  3:20
8.Intermission
  2:35
9.But It's Better If You Do
  3:25
10.I Write Sins Not Tragedies
  3:06
11.I Constantly Thank God For Esteban
  3:30
12.There's A Good Reason These Tables Are Numbered Honey, You Just Haven't Thought Of It Yet
  3:16
13.Build God, Then We'll Talk
  3:40
   
15.12.2006
CD Atlantic 7567945662 (Warner) / EAN 0075679456625
Details anzeigenAlles anhören
Extras:
DVD
   
17.02.2017
LP Atlantic 7567866762 (Warner) / EAN 0075678667626
Details anzeigenAlles anhören
   

Panic! At The Disco   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
High Hopes12.08.2018814
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
A Fever You Can't Sweat Out17.09.2006632
Pretty. Odd. (Panic At The Disco)06.04.2008712
Vices & Virtues10.04.2011901
Death Of A Bachelor24.01.2016411
Pray For The Wicked01.07.2018132
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.77 (Reviews: 22)
08.05.2006 22:09
simpleplan4eva
Member
******
Panic! AT The Disco isch eifach hammer.
Eini vo de beste Newcomerbands minerer meinig nach.
27.06.2006 19:53
Geese
Member
******
wurden von fall out boy entdeckt - hoert man auch ordentlich. geh wieder hoch auf 6, ist schon ne ziemlich geile cd
Zuletzt editiert: 14.05.2007 20:02
31.08.2006 19:01
Strega
Member
******
is echt verdammt gut!
11.09.2006 20:54
seth
Member
******
Sehr gutes Album
13.09.2006 18:33
Musicfreaky_93
Member
******

Zuletzt editiert: 03.04.2011 18:10
14.09.2006 21:53
Naruto
Member
******
überzeugend!
15.09.2006 15:55
quicksand_walker
Member
*****
Überzeugender Sound, der auch Stilübergreifend ist
02.11.2006 15:04
Phil
Staff
****
Naja, sooo toll sind die Typen nun auch wieder nicht. Ein paar gute Songs, aber auch viel Durchschnittsware.
21.12.2006 15:16
elton
Member
******
starkes album
23.12.2006 20:57
Sacred
Member
***
Sorry kann damit herzlich wenig anfangen. 1x durchgehört und ab in die Tonne. Eigentlich eine 2...aber will mal nicht so sein. 3-
26.01.2007 13:14
poison_candy
Member
******
super.6
20.06.2007 17:29
phili92
Member
*****
dito mister x...

Nur das die zwei besten songs für mich I Write Sins... und Lying is The Most Fun... sind!
05.10.2007 23:31
miss_grace
Member
*****
5* reichen.
07.10.2007 15:28
Homer Simpson
Member
***
ein paar Spielereien machen noch kein Wunderwerk. Alles andere als gelungen.
09.02.2008 03:50
Bosanka
Member
******
Ein sehr gutes Album. Meine Favouriten "Lying Is The Most Fun A Girl Can Have Without Taking Her Clothes Off", "The Only Difference Between Martyrdom And Suicide Is Press Coverage", "Nails For Breakfast, Tacks For Snacks".
Empfehlenswert!

aschlietuna
Member
****
nett und gut, nichts überragendes.

Kirin
Member
*
Peinliche Scheisse...hat weder mit Emo noch mit Punk was am Hut. Einfach nur billiger Poprock aus den USA, bei dem vorrangig das Aussehen der Sänger wichtig ist.
Schlichtweg unnötiger Dreck!

Basycone
Member
**
Musik ist ja bekanntlich Geschmacksache und diese Scheibe ist wohl etwas für die Minderheit. Das zeigt die Dauer der Chartplatzierungen. Kaum drin, schon wieder draussen. Für mich tönt jeder Track in etwa gleich. Liegt wohl daran, dass es nicht ganz meine Musik ist. Aufgerundete 2.

remember
Member
****
Lyin..I write..und But it's better if you do sind die Topsongs daraus, ansonsten ein Partytaugliches, solides wie auch recht amüsantes Album..4+

King Peos
Member
****
eigentlich ein ganz gutes Album, bei dem jedoch alles ziemlich gleich klingt und das kann, wenn man sich das gesamte Album anhört, ziemlich anstrengend werden. Was mich auch nervt, sind diese übertrieben langen Titel. Allgemein wirkt mir das Albm ein wenig hektisch, es gibt keine Zeit mal kurz durchzuschnaufen. Sonst sind die Songs ja ok, Melodien auch nicht schlecht, aber aufgrund der komischen Titel schwer zuzuordnen. Von den Songs fällt zwar keiner richtig ab (die letzten drei sind aber die schwächsten), aber es hebt sich bis auf die erste Single auch kein Song richtig hervor. Dennoch knappe 4* für dieses Album.
Meine Top-4-Highlights:
1. I write sins not tragedies
2. But it's better if you do
3. London beckoned songs...
4. Camisado

bluezombie
Member
******
Amazing debut. Love all the tracks from this, though the best is I Write Sins Not Tragedies.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.