Paradise Lost - Believe In Nothing

Cover Paradise Lost - Believe In Nothing
CD
Electrola 7243 5 30707 2 4

Charts

Einstieg:11.03.2001 (Rang 41)
Zuletzt:01.04.2001 (Rang 89)
Höchstposition:41 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:4
Rang auf ewiger Bestenliste:8792 (123 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 41 / Wochen: 4
de  Peak: 10 / Wochen: 6
at  Peak: 31 / Wochen: 6
fr  Peak: 48 / Wochen: 2
se  Peak: 43 / Wochen: 1
fi  Peak: 18 / Wochen: 3

Tracks

2001
CD Electrola 7243 5 30707 2 4 (EMI) / EAN 0724353070724
Details anzeigenAlles anhören
1.I Am Nothing
4:00
2.Mouth
3:42
3.Fader
3:57
4.Look At Me Now
3:26
5.Illumination
4:26
6.Something Real
3:33
7.Divided
3:23
8.Sell It To The World
3:08
9.Never Again
4:35
10.Control
3:25
11.No Reason
3:10
12.World Pretending
4:28
   
29.06.2018
Remixed - CD Nuclear Blast 27361 43090 / EAN 0727361430900
Details anzeigenAlles anhören
   
29.06.2018
Remixed - LP Nuclear Blast 27361 43091 / EAN 0727361430917
Details anzeigenAlles anhören
   

Paradise Lost   Discographie / Fan werden

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Draconian Times09.07.1995204
One Second27.07.1997404
Believe In Nothing11.03.2001414
Symbol Of Life03.11.2002771
Paradise Lost13.03.2005592
In requiem03.06.2007412
Faith Divides Us - Death Unites Us11.10.2009521
Tragic Idol06.05.2012232
The Plague Within07.06.2015212
Medusa10.09.2017142
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.8 (Reviews: 5)
23.05.2007 08:17
Oski.ch
Member
****
Hatte vor dem Kauf dieser CD keine Ahnung, was mich da erwartet. Stellenweise prima Gothic-Rock, aber auch einige echt langweilige Tracks mitdabei...
10.07.2007 13:05
Blackbox!
Member
******
Eher wieder vergleichbar mit One Second.Top Album!

GPunkt
Member
*****
Starkes Album! Sehr abwechslungsreich. Wie mein Vorredner bereits sagte näher bei "One Second" als bei Host (Glücklicherweise!)! Anspieltipps "I am nothing", "Fader", "Divided", "Never Again".:)

toolshed
Member
*****
Das Album fängt zwar richtig klasse an, lässt aber zum Schluß hin ein wenig in der Songqualität nach, doch alles in allem ist und bleibt "Believe In Nothing" ein ziemlich gutes Paradise Lost-Album, welches sehr stimmig rüberkommt - ja, das ist sogar schon fast eine perfekte Symbiose aus "Draconian Times", "One Second" und "Host". Und sowieso klar besser als ich es in Erinnerung hatte! Sehr gut.
Zuletzt editiert: 18.05.2011 07:31

remember
Member
****
Ein grundsolides Album, kein Song fällt ab, leider aber auch kein einziger der sonderlich heraussticht.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.