Home | Impressum | Kontakt
Login

Patent Ochsner
Schlachtplatte

Album
Jahr
1991
5.12
24 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
05.01.1992 (Rang 17)
Zuletzt
10.10.2021 (Rang 95)
Peak
2 (1 Woche)
Anzahl Wochen
39
397 (2895 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 2 / Wochen: 39
Tracks
CD
1991
Zytglogge 4292 / EAN 7611698042925
1
3:17
11
3:32
12
1:54
15
3:01
16
Abspann
1:50
Patent Ochsner
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Fischer
Eintritt: 31.01.1993 | Peak: 22 | Wochen: 12
31.01.1993
22
12
Jaenner
Eintritt: 28.08.1994 | Peak: 19 | Wochen: 6
28.08.1994
19
6
Jacques
Eintritt: 22.10.1995 | Peak: 15 | Wochen: 7
22.10.1995
15
7
W. Nuss vo Bümpliz
Eintritt: 15.12.1996 | Peak: 16 | Wochen: 23
15.12.1996
16
23
Brandstifter
Eintritt: 06.10.2002 | Peak: 52 | Wochen: 6
06.10.2002
52
6
Trybguet
Eintritt: 22.12.2002 | Peak: 47 | Wochen: 11
22.12.2002
47
11
Natalina / Hotelsong (Patent Ochsner / Mimmo Locasciulli)
Eintritt: 27.07.2003 | Peak: 100 | Wochen: 1
27.07.2003
100
1
Scharlachrot
Eintritt: 25.11.2007 | Peak: 38 | Wochen: 12
25.11.2007
38
12
Bälpmoos
Eintritt: 25.11.2007 | Peak: 64 | Wochen: 4
25.11.2007
64
4
Globetrotter
Eintritt: 31.08.2008 | Peak: 25 | Wochen: 7
31.08.2008
25
7
Zucker + Zitrone
Eintritt: 08.07.2012 | Peak: 73 | Wochen: 1
08.07.2012
73
1
Gummiboum
Eintritt: 26.08.2012 | Peak: 55 | Wochen: 4
26.08.2012
55
4
Ausklaar
Eintritt: 14.06.2015 | Peak: 35 | Wochen: 4
14.06.2015
35
4
Für immer uf di
Eintritt: 10.03.2019 | Peak: 2 | Wochen: 38
10.03.2019
2
38
Dr Zug (fahrt us dr Stadt)
Eintritt: 21.04.2019 | Peak: 78 | Wochen: 1
21.04.2019
78
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Schlachtplatte
Eintritt: 05.01.1992 | Peak: 2 | Wochen: 39
05.01.1992
2
39
Fischer
Eintritt: 14.02.1993 | Peak: 1 | Wochen: 20
14.02.1993
1
20
Gmües
Eintritt: 04.09.1994 | Peak: 1 | Wochen: 29
04.09.1994
1
29
Stella Nera
Eintritt: 02.02.1997 | Peak: 1 | Wochen: 20
02.02.1997
1
20
Wildbolz & Süsstrunk - live
Eintritt: 04.10.1998 | Peak: 3 | Wochen: 8
04.10.1998
3
8
Trybguet
Eintritt: 09.02.2003 | Peak: 1 | Wochen: 33
09.02.2003
1
33
Liebi, Tod & Tüüfu
Eintritt: 09.10.2005 | Peak: 1 | Wochen: 27
09.10.2005
1
27
The Rimini Flashdown
Eintritt: 14.09.2008 | Peak: 1 | Wochen: 27
14.09.2008
1
27
Bundesplatz (Patent Ochsner / Berner Symphonieorchester)
Eintritt: 21.11.2010 | Peak: 5 | Wochen: 15
21.11.2010
5
15
Johnny - The Rimini Flashdown Part II
Eintritt: 08.07.2012 | Peak: 1 | Wochen: 40
08.07.2012
1
40
Finitolavoro - The Rimini Flashdown Part III
Eintritt: 14.06.2015 | Peak: 2 | Wochen: 44
14.06.2015
2
44
Gurten 2015 Live
Eintritt: 15.11.2015 | Peak: 11 | Wochen: 7
15.11.2015
11
7
Strange Fruits - Unique Moments - Live im Landesmuseum
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 2 | Wochen: 14
12.11.2017
2
14
Cut Up
Eintritt: 02.06.2019 | Peak: 1 | Wochen: 71
02.06.2019
1
71
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Gurten 2015 Live [DVD]
Eintritt: 15.11.2015 | Peak: 3 | Wochen: 28
15.11.2015
3
28
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.12

24 BewertungenPatent Ochsner - Schlachtplatte
18.10.2003 12:55
Das war damals so erfrischend anders, Musik frisch von der Leber, manchmal schon fast Guggemusig-mässig...
18.10.2003 12:58
...genau ...
18.10.2003 15:29
Der Start zu einer grossen Karriere...
12.12.2003 14:51
Top Album
20.04.2004 13:06
geniales album. war an diesem konzert der schlachtplatten-tour. das war "heimmelig". rund 40 personen bei ihrem auftritt.
16.05.2004 21:53
Die CD wurde ja damals von der Schweizer Illustrierten inoffiziell gefördert, da sie in "Scharlachrot" vorkam... Insgesamt sehr erfrischend, aber zwischen den Knallern hat es hie und da doch einige Längen...
14.10.2004 21:47
Is wohl sowas wie Kult die Scheibe.
Klasse Werk.
25.01.2005 14:19
Ganz ok
31.05.2005 20:31
gut
15.08.2005 22:37
Das 1. Patent Ochsner Album, da Begann die Karriere der genialen Mundartband. Super CD mit speziellen Songs. Favoriten: Scharlachrot und Bälpmoos.
17.08.2005 12:31
genial
16.09.2006 01:04
Dieses Album hat mich in meiner nach-pubertären Phase ziemlich geprägt. Ist mir damals voll eingefahren. Hab' die Band zu Schlachtplatten-Zeiten auch mehrere Male live gesehen und war jedes Mal hin und weg, vor allem, weil sie die Songs immer wieder umarrangierten und in neuem Gewand präsentierten!
22.09.2006 19:01
ein unglaublich gutes album, viel überraschender Sound... Kein Wunder verlief die Karriere so gut!!

Schade ist der "Abspann" nich bei den Songs dabei. Das ist ein wahnsinnig schöner Ausklang dieses fantastischen Albums
26.12.2006 21:50
Nur dank Neuheitenbonus eine knappe 5. Anspieltipps: Scharlachroot, Bälpmoos, Schuumbad 3.
28.06.2007 00:23
Sorry, dass ich hier den Schnitt etwas drücken muss, aber
ausser "Voruss" und "Bälpmoos" (die 2 sind wirklich super !)
und dem ebenfalls sehr schönen "Scharlachrot" kann ich
mich nicht so ganz für ihr Debutalbum begeistern.

Vor allem in Anbetracht ihrer späteren (Meister) werke.

4 +

14.08.2007 18:04
Ich kann den Erfolg dieser Scheibe bis heute nicht nachvollziehen. Selbst die besten Stücke wie 'Scharlachrot', 'Bälpmoos' und 'Ämmital' sind bei mir nur aufgerundete Vier-Punkte-Songs. Da jedoch neben den erwähnten Lieder zu vieles zu schlecht ist reicht es dem Gesamtwerk nicht zu einer genügenden Note.
31.08.2007 20:44
Genau genommen finde ich nur 3 Songs überragend, die aber dermaßen stark, dass ich mich den Argumenten der 5*-Fraktion anschließe.

Im übrigen kann einem auf einer Schlachtplatte auch nicht alles schmecken :-))
Von der CD kenne ich nicht alle Titel. Doch fällt auf dass das erste Patent Album nicht wie bei Z.W das mit den wenigsten Charts- Wochen ist. Im Gegenteil. Irgendwie erstaunlich.
Die "Schlachtplatte" - ein bisschen schizophren. Einerseits kaum ernstzunehmede Klamauk-Stückchen, andererseits Klassiker wie "Bälpmoos" und "Scharlachrot". Alles noch ziemlich unausgereift, ein Debüt eben. Aber die Balladenklassiker rechtfertigen die 5.
Schöne Scheibe, mal wieder schräg und dann wieder schön. Öfters schräg :)
super
..eiei wAS SEH ICH....

SCHLACHTPLATTE nach fast genau 20Jahren wieder in den Charts.
Ob sich da wohl einige vergriffen haben die Salz&Zitrone kaufen wollten`? :-)
als ganze Platte sicher legendär und gut. die zerlegten Einzelteile gefallen mir aber nur beschränkt... trotzdem von mir ne gute 4...

warum kann man den Abspann nicht bewerten??
Für mich ein gutes Debut Album! Damals etwas völlig neues, aussergewöhnliches! Trotzem für mich das Album, dass ich am wenigsten anhören kann.
Ein ✳ mehr, weil das Werk so scheusslich schön schräg ist und einfach, weil Patent Ochsner eine Band mit Weltklassenformat ist, was man leider von nur wenigen (Mundart) Bands behaupten kann.