Queensrÿche - Queensrÿche EP

Cover Queensrÿche - Queensrÿche EP
12" EP
206 R-101 (us)

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.

Tracks

1982
12" EP 206 R-101 [us]
05.1983
12" EP EMI America DLP-19006 [us]
Details anzeigenAlles anhören
1.Queen Of The Reich
  4:21
2.Nightrider
3:46
3.Blinded
3:06
4.The Lady Wore Black
  6:15
   

Queensrÿche   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Silent Lucidity02.06.1991246
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Operation: Mindcrime29.05.1988214
Empire09.09.1990225
Promised Land23.10.1994146
Operation: Mindcrime II16.04.2006592
American Soldier12.04.2009711
Dedicated To Chaos10.07.2011711
Queensrÿche [2013]07.07.2013441
Condition Hüman11.10.2015541
The Verdict10.03.201994
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.5 (Reviews: 2)

pillermaik
Member
*****
Die 4-Track Debüt-EP der legendären Queensrÿche, weltweit veröffentlicht 1983 bei Emi America - es gibt davon verschiedene Releases, ich denke mal die im Softcover ist die Erstpressung, "206 Records", ehe sie bei EMI gesignt wurden.

Die 4 Songs sind eigentlich alle gelungen. Schöner Heavy Metal mit der Ausnahmestimme von Geoff Tate - zu einer Zeit, als die Jungs noch Metal zockten und sich nicht in langweilige Konzept-Geschichten einliessen. Hier haben die Songs noch Power, wenn auch zB das dennoch gute "The lady wore black" etwas überlang ist mit gut 6 Minuten.
Highlights sind "Queen of the reich" und das brillante "Blinded" - doch auch die anderen Songs gehen in Ordnung.

4 Songs ist genau richtig - mehr kann ich von Goeff Tate, unbestritten ein Spitzensänger damals, grosse Konkurrenz für Maidens Bruce Dickinson, gegenwärtig nicht am Stück hören.
1984 erschien denn "The warning", das auch ok ist, doch eben auf volle Distanz anstrengend wird. Hier war die Band noch frisch, das stand ihr gut zu Gesicht. Knappe 5*!
Zuletzt editiert: 23.07.2009 22:35

remember
Member
****
Blinded ist der schwächste Track, die Lady der Beste.
Gelungenes Debüt und irgendwie Kult.
Zuletzt editiert: 13.06.2015 22:37
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.