Robert Plant - Pictures At Eleven

Cover Robert Plant - Pictures At Eleven
Cover

Charts

Weltweit:
de  Peak: 49 / Wochen: 3
se  Peak: 32 / Wochen: 3
no  Peak: 17 / Wochen: 7
nz  Peak: 16 / Wochen: 12

Tracks

28.06.1982
LP Swan Song SS 8512
1982
LP Swan Sea 59 418 (Warner)
CD Swan Song 259 418
Details anzeigenAlles anhören
1.Burning Down One Side
  3:55
2.Moonlight In Samosa
  3:58
3.Pledge Pin
4:01
4.Slow Dancer
7:43
5.Worse Than Detroit
5:55
6.Fat Lip
5:05
7.Like I've Never Been Gone
5:53
8.Mistery Title
5:16
   
23.03.2007
Remastered - CD Rhino 8122741582 (Warner) / EAN 0081227415822
Details anzeigenAlles anhören
   

Robert Plant   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Fate Of Nations20.06.1993322
No Quarter (Jimmy Page & Robert Plant)20.11.19941611
Walking Into Clarksdale (Jimmy Page & Robert Plant)03.05.1998315
Dreamland07.07.2002743
Mighty ReArranger (Robert Plant And The Strange Sensation)15.05.2005475
Raising Sand (Robert Plant & Alison Krauss)04.11.20073317
Band Of Joy26.09.2010135
Lullaby And... The Ceaseless Roar14.09.201466
Carry Fire22.10.201775
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Live From The "Artists Den" [DVD] (Robert Plant & The Band Of Joy)29.07.2012101
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.67 (Reviews: 3)

klamar
Member
*****
... ein starkes Solo-Debut ... ist zwar kein Zep-Album mehr, aber auch diese Musiker verstehen ihr Handwerk ... die Songs sind absolut hörenswert, abwechslungsreich, teils (natürlich) mit Anleihen an den Zep-Sound ... sehr zu empfehlen ...

remember
Member
****
Teilweise seicht und dahindüdelnd, allein das Cover ist ziemlich grässlich.
Mit "Worse than Detroit" hat die Platte einen richtig lauwarmen Furz drauf, der Rest ist solide, fällt aber kaum auf. Ist also nicht in einem Atemzug mit den grandiosen LZ zu vergleichen.
Dafür, dass Phil Collins hier auf 6 Songs trommelte (Cozy Powell auf den beiden anderen), klingt es auch ziemlich saftlos.
Immerhin #2 UK, #5 USA.

musikmannen
Member
*****
Good
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.