Home | Impressum | Kontakt
Login

Rosalía
Motomami

Album
Jahr
2022
4
5 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
27.03.2022 (Rang 6)
Zuletzt
15.01.2023 (Rang 95)
Peak
6 (1 Woche)
Anzahl Wochen
22
2537 (948 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 6 / Wochen: 22
DE
Peak: 28 / Wochen: 3
AT
Peak: 18 / Wochen: 3
FR
Peak: 15 / Wochen: 44
NL
Peak: 12 / Wochen: 5
BE
Peak: 3 / Wochen: 42 (V)
Peak: 17 / Wochen: 44 (W)
NO
Peak: 40 / Wochen: 1
IT
Peak: 24 / Wochen: 26
ES
Peak: 1 / Wochen: 43
PT
Peak: 1 / Wochen: 39
Tracks
CD
18.03.2022
Epic 19439962972 (Sony) / EAN 0194399629727
1
2:17
2
3:13
6
2:42
8
4:12
10
2:45
13
4:22
14
1:06
16
3:21
Rosalía
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Con altura (Rosalía & J Balvin feat. El Guincho)
Eintritt: 07.04.2019 | Peak: 98 | Wochen: 1
07.04.2019
98
1
Yo x ti tu x mi (Rosalía / Ozuna)
Eintritt: 25.08.2019 | Peak: 29 | Wochen: 10
25.08.2019
29
10
TKN (Rosalía & Travis Scott)
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 6 | Wochen: 16
07.06.2020
6
16
La noche de anoche (Bad Bunny & Rosalía)
Eintritt: 06.12.2020 | Peak: 41 | Wochen: 11
06.12.2020
41
11
Lo vas a olvidar (Billie Eilish / Rosalía)
Eintritt: 31.01.2021 | Peak: 10 | Wochen: 3
31.01.2021
10
3
La fama (Rosalía feat. The Weeknd)
Eintritt: 21.11.2021 | Peak: 15 | Wochen: 38
21.11.2021
15
38
Candy
Eintritt: 27.03.2022 | Peak: 83 | Wochen: 1
27.03.2022
83
1
Despechá
Eintritt: 07.08.2022 | Peak: 14 | Wochen: 25
07.08.2022
14
25
El pañuelo (Romeo Santos & Rosalía)
Eintritt: 11.09.2022 | Peak: 93 | Wochen: 1
11.09.2022
93
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
El mal querer
Eintritt: 11.11.2018 | Peak: 56 | Wochen: 2
11.11.2018
56
2
Motomami
Eintritt: 27.03.2022 | Peak: 6 | Wochen: 22
27.03.2022
6
22
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4

5 BewertungenRosalía - Motomami
Gelungenes drittes album der spanierin. Ruhigere, wildere und sehr experimentelle nummern wechseln sich ab.
Buena
So wie das letzte Album "El mal querer" von 2018 so ist auch diese Platte, Album des Monats im Musikexpress (05/22).
Und ich verstehe sie immer mehr und ein paar richtige Highlights hab ich auch entdeckt:

Saoko
Rosalía feat. The Weeknd - La fama
Bizcochito


Saoko *** **
Candy *** **
La fama *** **
Bulerías *** **
Chicken Teriyaki *** **
Hentai *** *
Bizcochito *** **
G3 N15 *** **
Motomami *** *
Diablo *** **
Delirio De Grandeza *** **
Cuuuuuuuuuute *** **
Como un g *** **
Abcdefg *** *
La combi Versace *** **
Sakura *** ***

4.875 - 5*

Ein Album, welches ich mir aufgrund der starken Kritiken angehört habe, dann aber beim ersten Durchgang verwirrt zurückblieb. Etwas blieb aber hängen, so spielte ich Motomami ein zweites, plötzlich ein drittes Mal... und einige Male später stehe ich nun da und bezeichne dieses verrückte Latin-Pop-Album nun doch auch als eines der Highlights des bisherigen Jahres. Es braucht Zeit, war diese Zeit zumindest für mich aber auch wert.
Für mich weniger. Es ist unschwer zu erkennen, dass das hier nicht 0815 ist, dass verschiedene Stile in möglicherweise so noch nicht dagewesener Art zusammengebracht werden, und Tradition mit modernen Soundeffekten anders in Szene gesetzt wird. Doch es ist weder stimmlich, noch stilistisch nur ansatzweise eine Art von Musik, die mich begeistern könnte.