Home | Impressum | Kontakt
Login

Seiler und Speer
Ham kummst

Album
Jahr
2015
4.89
9 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 31 / Wochen: 33
AT
Peak: 1 / Wochen: 319
Tracks
Digital
17.04.2015
Jokebrothers -
9
I wü ned (Akustik)
4:17
Seiler und Speer
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Und weida?
Eintritt: 16.04.2017 | Peak: 97 | Wochen: 1
16.04.2017
97
1
Für immer
Eintritt: 04.08.2019 | Peak: 56 | Wochen: 1
04.08.2019
56
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.89

9 BewertungenSeiler und Speer - Ham kummst
Habe auf YouTube durch Zufall das Lied "Ham kummst" gehört...und war sofort neugierig was sonst noch auf diesem Album zu finden ist...und ich kann jz sagen, die CD ist jeden Cent wert!!! Jeder Text hat seinen eigenen Flair, nahezu jedes Lied hat einen eingängigen Beat.
Highlights:
Soits Leben
Ham Kummst
Bonnie und Clyde
Stopp doch die Zeit
Der letzte Schnee

Fazit: Endlich wieder einmal AustroPop, den man hören kann! Spitzn Album! Bitte mehr davon Burschn!!!
Geniales Album! Richtig guter "Austropop" (wenn man es so nennen darf).
Einer der besten Austro Pop Alben der letzten Jahre. Wirklich fast jeder Titel hörenswert.
ist absolut nicht meins.. ziemlich tiafer schrott
Wirklich tolles Album, bei dem so gut wie jeder Song ein Meisterwerk ist!!
Ein wirklich gelungenes Album.
Was mich leider schon total nervt, ist der Titel "ham kumst"
Dieser wurde bzw wird im Radio echt schon totgespielt, sodass dieser echt schon nervt.

Es ist schon ein gelungenes Album mit tw. echt guten Songs drauf. Allein das Prolo-Getue nervt schon ein wenig.
Beim Publikum kommt's offensichtlich wirklich gut an. Der Erfolg sei ihnen gegönnt.
Da das Album jetzt auf Vinyl releast wird, werd ich es mir wohl doch zulegen...
Und ich habe in den letzten Monaten regelmäßig die Serie "Austropop-Legenden" von Rudi Dolezal gesehen.
Tja und einmal wurde die mir bisher unbekannte Formation "Seiler und Speer" vorgestellt.
Jetzt im Österreich-Urlaub habe ich sie mehrfach gehört. In lokalen haben Bands ihre Songs nachgespielt.
Respekt, Burschen. Der eine kam vom Film, der andere vom Kabarett. Und dennoch gelang ihnen mit ihrem ersten Album ein derartiger Erfolg: 81 Wochen platziert und damit nun auf #20 der ewigen Bestenliste!
Die Heroes des neuen "Austro-Pop", von einem "Meisterwerk" würde ich hier aber trotzdem nicht reden.
4.5* mittlerweile plus.
Und in der ewigen Bestenliste mittlerweile sensationell auf Platz 8!