Shakira - Oral Fixation - Vol. 2

Cover Shakira - Oral Fixation - Vol. 2
CD
Epic 82876 73895 2 (eu)
Cover Shakira - Oral Fixation - Vol. 2
New Edition - CD

Charts

Einstieg:11.12.2005 (Rang 5)
Zuletzt:08.04.2007 (Rang 80)
Höchstposition:3 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:57
Rang auf ewiger Bestenliste:229 (3375 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 3 / Wochen: 57
de  Peak: 4 / Wochen: 71
at  Peak: 6 / Wochen: 45
fr  Peak: 8 / Wochen: 65
nl  Peak: 2 / Wochen: 36
be  Peak: 8 / Wochen: 51 (V)
  Peak: 12 / Wochen: 48 (W)
se  Peak: 4 / Wochen: 30
fi  Peak: 13 / Wochen: 26
no  Peak: 2 / Wochen: 22
dk  Peak: 1 / Wochen: 25
it  Peak: 6 / Wochen: 60
es  Peak: 3 / Wochen: 44
pt  Peak: 2 / Wochen: 25
au  Peak: 9 / Wochen: 11
mx  Peak: 28 / Wochen: 8
Hat Shakira ihr persönliches Lebensmotto zum Songtitel ihrer neuen Single gemacht? Man weiß es nicht genau. Fest steht jedenfalls, dass sich die Kolumbianerin herzlich wenig darum schert, welche Erwartungen seitens Fans und Medien an ihre Veröffentlichungen gestellt werden. Nachdem die 28jährige Sängerin, Songwriterin und Produzentin die Welt mehr als drei Jahre auf einen Nachfolger zu ihrem weltweiten Breakthrough-Album „Laundry Service“ (vom Januar 2002) warten ließ, stellt sie 2005 einmal mehr das Musikbiz-Regelwerk komplett auf den Kopf und veröffentlicht im Abstand von gerade mal einem halben Jahr gleich ZWEI Longplayer: „Fijacion Oral Vol. 1“ im Juni 2005 und nun „Oral Fixation Vol. 2“ im November 2005.

Und auch das ist eine Weltneuheit: Während das erste ausschließlich Songs in spanischer Sprache enthielt, wird das kommende Album wieder „international“ – sprich: in englisch eingesungen – und damit der eigentliche Follow-Up „Laundry Service“ (das erste englische Album hatte u.a. die Welthits „Whenever, Wherever“, „Underneath Your Clothes“, „Objection (Tango)“ und „The One“ hervorgebracht). Außer den englischen Versionen der beiden “Fijacion Oral, Vol. 1”-Songs “Dia Especial” und “Make Me Believe” finden sich auf „Vol 2“ ausschließlich neue Shakira-Komposition, u.a. das Stück „Illegal“, das zusammen mit dem legendären Carlos Santana entstand. Beide Alben wurden von Rick Rubin (Red Hot Chili Peppers, Johnny Cash, System Of A Down etc.) produziert.

Musikalisch lässt Shakira derweil keine Langeweile aufkommen und ignoriert gleichermaßen konsequent Genregrenzen und Erwartungshaltungen. Hatte sie noch vor kurzem mit heißblütig-hüftkreisendem Latin-Pop („La Tortura“) einen der größten Hits ihrer Karriere gelandet, so schnallt sich die zierliche Südamerikanerin für ihre neue Single „Don’t Bother“ wieder die E-Gitarre um und schaltet den Verzerrer ein. Doch auch auf musikalischem Territorium, das normalerweise von Künstlern wie Evanescence beherrscht wird, fühlt sich der kolumbianische Superstar pudelwohl und setzt mit ihrer exotisch-catchy Herangehensweise völlig neue Maßstäbe bzw. Impulse im Fachbereich „Alternative Rock“. Fazit: Atemberaubend.

Tracks

25.11.2005
CD Epic 82876 73895 2 (Sony BMG) [eu] / EAN 0828767389523
Details anzeigenAlles anhören
1.How Do You Do
  3:46
2.Don't Bother
  4:18
3.Shakira feat. Carlos Santana - Illegal
  3:54
4.Shakira feat. Gustavo Cerati - The Day And The Time
  4:23
5.Animal City
  3:17
6.Dreams For Plans
  4:04
7.Hey You
  4:11
8.Your Embrace
  3:34
9.Costume Makes The Clown
  3:13
10.Something
  4:24
11.Timor
  3:32
   
21.04.2006
New Edition - CD Epic 82876 81585 2 (Sony BMG) / EAN 0828768158524
Details anzeigenAlles anhören
1.How Do You Do
  3:47
2.Shakira feat. Carlos Santana - Illegal
  3:56
3.Shakira feat. Wyclef Jean - Hips Don't Lie
  3:40
4.Animal City
  3:18
5.Don't Bother
  4:19
6.Shakira feat. Gustavo Cerati - The Day And The Time
  4:25
7.Dreams For Plans
  4:04
8.Hey You
  4:11
9.Your Embrace
  3:34
10.Costume Makes The Clown
  3:13
11.Something
  4:24
12.Timor
  3:33
13.Shakira - Don't Bother (Jrsnchz Radio Mix)
3:33
   


Shakira   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Whenever Wherever27.01.2002148
Underneath Your Clothes23.06.2002231
Objection (Tango)17.11.20021025
The One30.03.20031714
Ojos así29.06.20033311
La tortura (Shakira feat. Alejandro Sanz)29.05.2005237
Don't Bother20.11.2005831
Hips Don't Lie (Shakira feat. Wyclef Jean)30.04.2006165
Illegal (Shakira feat. Carlos Santana)03.12.20061021
Beautiful Liar (Beyoncé & Shakira)29.04.2007128
She Wolf13.09.2009323
Did It Again13.12.2009296
Gypsy11.04.20101218
Waka Waka (This Time For Africa) (Shakira feat. Freshlyground)23.05.2010186
Loca (Shakira feat. El Cata)24.10.2010140
Rabiosa (Shakira feat. Pitbull)15.05.2011321
Je l'aime à mourir25.12.20111814
Get It Started (Pitbull feat. Shakira)15.07.2012322
Addicted To You29.07.2012703
Can't Remember To Forget You (Shakira feat. Rihanna)19.01.2014717
Dare (La La La)30.03.2014324
Try Everything13.03.2016553
La bicicleta (Carlos Vives & Shakira)07.08.20165419
Chantaje (Shakira feat. Maluma)06.11.20161043
Deja vu (Prince Royce & Shakira)02.04.2017921
Me enamoré!30.04.20173224
Perro fiel (Shakira feat. Nicky Jam)04.06.20176211
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Laundry Service20.01.2002184
Dónde están los ladrones?03.03.2002735
Divas Las Vegas (Céline Dion, Cher, Dixie Chicks, Shakira)03.11.2002374
Grandes éxitos17.11.20024921
Live & Off The Record11.04.2004208
Fijación oral - Vol. 119.06.2005231
Oral Fixation - Vol. 211.12.2005357
Oral Fixation Volumes 1 & 207.01.2007911
She Wolf25.10.2009146
Sale el sol31.10.2010249
Live From Paris18.12.20113915
Shakira.30.03.2014221
El Dorado04.06.2017321
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Oral Fixation Tour27.01.2008102
Live From Paris [DVD]18.12.2011413
 

Angebote in der Fundgrube

InterpretTitelZust.TypAnbieterPreis
ShakiraOral Fixation - Vol. 2***CD AlbumRewer8 CHFin den Warenkorb

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.88 (Reviews: 56)
04.11.2005 19:37
saßy
Member
******
That`s Hot!
25.11.2005 23:53
alter_schwede
Member
******
Erster Eindruck: stark!
Kein Lation-Pop Album, sondern eine Mischung verschiedener Stil-Richtungen (wie schon auf Vol.1). Zwei spanische Tracks von Vol.1 hat sie auf englisch aufgenommen, mit tollem Ergebnis.
Und auch der rest des Albums überzeugt: geile Kollaboration mit Santana auf "Illegal", interessanter opener "How Do You Do" und auch sonst durchwegs sehr gute Stücke.
Wie gesagt, erster Eindruck: stark, eine 6!
28.11.2005 10:55
Chrischi
Member
******
wow hammer! special und unerwartete tracks! vor allem das mönchsgebet am anfang!!!
29.11.2005 16:37
Cajo
Member
******
Hot! Hot! Hot!
Echt ein superklassen Album! Bin begeistert,obwohl dieser smarte Hauch vom 1. englischsprachigen Album fehlt. Die Songs sind erwachsener und reifer! Am Besten gefälllt mir der Opener HOW DO YOU DO....also ich muss Shakira für dieses Meisterwerk echt loben!
Zuletzt editiert: 29.11.2005 16:37
29.11.2005 18:09
ralf61
Member
******
schönes Album

Ich frage mich, ob Shakira ohne ihren grossartigen Erfolg mit Laudrey Services vor 3 Jahren heute überhaupt eines ihrer beiden neuen Alben in irgendeine Hitparade bringen würde. Wie schon die spanische Version "Vol.1" erscheint mir auch die englische Version "Vol.2" eher belanglos zu sein, von den angekündigten Powersongs oder Rocksongs keine Spur. Das neue englische Album enthält mit "Illegal" mit der wunderschönen Gitarrenunterstützung von Santana sowie "Your embrace" zwei sehr schöne Einzeltitel; erwähnenswert ist auch der überraschend anspruchsvolle Text der Single "Don't bother" sowie die beiden englischen Versionen von ihrem spanischen Album, also "The day and the time" von "Dia especial" sowie "Something" von "En tus pupilas". Die übrigen Lieder erscheinen mir vor allem Lückenfüller zu sein.
Ein Meilenstein der Pop-Geschichte liegt zwar nicht vor, aber Shakira hat uns nach dem spanischen Album mit dem englischen wieder ein unterhaltsames Album mit zwei starken Einzeltiteln "Illegal" und "Your embrace" präsentiert, ein Album, das ich nicht missen möchte.
30.11.2005 12:24
elton
Member
******
Das Album hat mich positiv überrascht.
02.12.2005 19:54
crisu
Member
******
Wieder ein Top-Album von Shakira! Das Album ist sehr abwechslungsreich, von Balladen bis zu rockigen Stücken ist alles vorhanden.
02.12.2005 21:30
Switch
Member
******
Hot!
06.12.2005 18:07
LaPoeta
Member
******
Absolut toll. Sehr vielfältige Songs. Synthesizer, Flamenco, 70's und 80's Einflüsse. Genial :-)
12.12.2005 21:43
Richie-Girl
Member
***
Gefällt mir nicht ganz so!
13.12.2005 15:47
Thioma-
Member
***
Hmm I was expecting more. :-( Only a few good songs, best are Don't Bother and Timor.
21.12.2005 16:36
sui513
Member
******
Topnote nur schon wegen dem Cover
26.12.2005 12:51
RockAmante
Member
******
So ein gutes Album hätt ich nicht von ihr erwartet. Wirklich alles Top-Songs, besonders natürlich "Don't Bother", "Illegal" oder auch "Animal City"!
26.12.2005 19:00
gurgi
Member
******
Ich hab das Album heute bekommen. Es ist einfach dr Hammer!
26.12.2005 19:03
facinum
Member
*****
Weitaus besser als die Vol. 1 !
28.12.2005 16:05
triinufan
Member
******
mein album 2005!!
28.12.2005 19:45
I*O*N
Member
******
Geiles Album! Verdient eine 6!
03.01.2006 17:03
seth
Member
******
Überaschend Stark!
05.01.2006 19:13
electrical storm
Member
****
Nur Mittelmass aber es sind ein paar coole Songs drauf(Timor,How do you do,Don't bother,Animal City und SOMETHING!!!)
06.01.2006 13:55
southpaw
Member
*****
Sehr gutes Album! Highlights: Tracks 3, 4, 8 und 11. Eine Stüfe über "Vol. 1", auch wenn's die Puristen sicher anders sehen.

Zum Coverfoto diesmal nichts :-x
20.01.2006 12:12
Dunki17
Member
******
Megaalbum! Die besten Songs:
Don't Bother
How Do You Do
Animal City
Dreams For Plans
20.01.2006 16:21
Naruto
Member
*****
sehr gut, aber kommt niemals an Laundry Service heran!
27.04.2006 18:15
heroegirl
Member
*
I don't like it
03.05.2006 20:29
Shakiraman
Member
******
geil sowie alles was sie anfasst
Highlights:
Animal City
Timor
Dont Bother
Hips dont lie
Zuletzt editiert: 03.08.2006 14:29
04.06.2006 16:14
*The*Original*Doll*
Member
**
Die Singles waren allesamt schon nicht umhauend und der rest des Albums fällt deutlich ab, deshalb knappe 2Punkte.
07.06.2006 12:22
Pop-Prince
Member
***
Eigentlich durchschnittlich, aber weil's eben zu durchschnittlich ist und ich von Shakira einiges mehr erwartet hätte gibt's nur 3Punkte...
Wenn das ihre erste Platte gewesen wäre, hätte sie es bei uns niemals in die Charts geschaft...da sieht man mal was der Name: "Shakira" alles bewirkt...
21.06.2006 20:56
MissSixty-16
Member
**
kaki
23.07.2006 22:15
Starmania
Member
******
Sensationell, ein wirklich tolles Album. Eigentlich ist jeder Song ein Knaller!
26.07.2006 17:16
rocky balboa
Member
******
gut
12.08.2006 14:59
Phil
Staff
****
Kann mich fassen. Finde das Album weder richtig gut noch richtig schlecht...
14.08.2006 09:06
italien
Member
******
GENIAL :-))
14.08.2006 15:22
Philo
Member
***
wer kommt bloss auf die idee ein album so zu nennen? ts ts ts...
06.09.2006 14:07
Drag-Queen
Member
*****
Ein sehr vielseitiges Werk. Der erste Song kann man als Mix aus rockigem Pop und Kirchenmusik beschreiben und 'Animal City' ist wohl ein Rock-Song der Latinoversätze vorzuweisen hat! 'Hey You' ein im 70er Stil gehaltener Song und 'Timor' ist ein Dancefloor-Song mit elektronischen Einflüssen. Jedoch hat Shakira geschafft eine roten Faden durch das Album zu ziehen. Man hat zu keiner Zeit das Gefühl, es ist eine Platte mit beliebig zusammengewürfelten Songs!
Ein sehr gutes Album, dem ich vielleicht auch noch 6 Punkte geben werde...
19.11.2006 20:34
D.L.
Member
****
Cooli sommerhits,jo ächt höbsches jongs Mäitschi.hmm...
Jo jo das hips dont läi fed ig guet.Schéne zäme. ;))
29.11.2006 23:42
Michael
Member
*****
bin zwar nicht der absolute Shakira fan, dieses Album ist jedoch eine ganz willkommene Abwechslung, gefällt mir im grossen und ganzen sehr gut.
Zuletzt editiert: 29.11.2006 23:47
07.12.2006 16:49
Werner
Member
*****
Interessanter Chartsverlauf: Nach 18 Wochen fällt die Scheibe raus, um kurz darauf wieder einzusteigen und erst richtig durchzustarten.
21.01.2007 17:26
AllSainter
Member
*****
Tolles Album - das erst erfolgreich wurde - als Hips Don't Lie kam!!!
Die besten Songs sind of course Hips Don't Lie, How Do You Do(!), Illegal, Costume Makes The Clown, Your Embrace, Hey You!!!

Das absolute Highlight ist aber How Do You Do: der Song ist MEGASCHÖN und ROCKIG - wow!!!
Zuletzt editiert: 02.05.2008 18:14
10.03.2007 13:10
Nathanloup
Member
*****
Sehr tolles, gelungenes Album! Jeder Song hat etwas Spezielles! Das finde ich sehr gut!
10.03.2007 14:30
Musicfreaky_93
Member
****
..interessant..
19.03.2007 19:28
Blackbox!
Member
***
Beachtliche Leistung,trotzdem gefällt mir dieses Album weniger.
30.04.2007 14:01
miss_grace
Member
*****
Ihr 2.Album binnen kürzester Zeit (galub es waren nur paar Monate...)Sagt mir vom Stil mehr zu als Fijacion Oral Vol.1, hab es auch vor Fijacion... gekauft.
Highlights (6*): How Do You Do/Don't Bother/Illegal/Animal City

Zuletzt editiert: 03.08.2007 20:45
08.07.2007 16:29
remember
Member
****
Damals ein neues Outfit und auch im musikalischen Stil gab's eine deutliche Änderung..aber klar keine 5*, auch wenn nur 2 Songs darunter weniger wert (The Day & the Time, Something)..
Zuletzt editiert: 17.04.2012 20:35
14.08.2007 17:37
fabio
Member
*****
genial
28.09.2007 20:50
music-freak
Member
****
hm? gefällt mir eher weniger knappe 4

Galaxy
Member
*****
gefällt mir

sbmqi90
Member
*****
Ziemlich gutes Album, mit genialen Songs wie "Anímal City", "Hips Don't Lie" oder "How Do You Do".
Leider fehlt doch irgendetwas.

Micky Maus
Member
******
Verdammt gut..auch wenn ich ihr neues Album noch ein bisschen besser finde...
Highlights: wie ober mir schon genannt

Southernman
Member
*****
Muy bueno.

1992er
Member
****
schweren herzens eine abgerundete 4*. bin großer shakira-fan, doch auf englisch springt nur mit wenigen liedern der funken zu mir rüber. dennoch gut.

Kerberos003
Member
******
Viele Gute Song drauf, allen vorann Timor, schade nur das die spanische Fassung von Hips Don't Lie nicht mit dabei ist.

knapp noch 6*
Zuletzt editiert: 16.01.2011 21:35

begue
Member
*****
Ein sehr gutes Album.

Getharda
Member
*****
Insgesamt wieder besser als der Vorgänger Fijacion Oral Vol. 1, wobei der Stil weitgehend gleich bleibt, der Anteil experimentellerer Tracks liegt hier allerdings noch höher. 5-

Highlight: Timor (6)
Lowlights: Illegal/The Day And The Time/Dreams For Plans/Your Embrace (4)

Widmann1
Member
****
Dies Album gefällt mir bisher am besten.
Eine Kopplung mit ihren Hits scheint mir aber weiterhin am sinnvollsten.

Timor
Member
*****
Das unvermeidliche Hips don't lie haette es fuer mich nicht gebraucht, mich hat Don't bother als Leadsingle mehr angesprochen. Wurde ihr lt. geruechten durch das Label aufgezwungen, das unbedingt einen Op10-Hit in US haben wollte. Den Song hat sie trotzdem ihren Stempel aufgedrueckt. Der Rest ist Geschichte, Riesen-Smash, das zu Unrecht verliehene Hip-Shaker Image wird sie allerdings - leider - ewig behalten. Bis auf HdL solider Pop-Rock, nicht ganz so souveraen und stringent wie Laundry Service, aber solide. Lieblingstrack: Costume makes the Clown.

Rewer
hitparade.ch
****
...gut...
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?