Home | Impressum | Kontakt
Login

Shawn Mendes
Shawn Mendes

Album
Jahr
2018
4.14
7 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
03.06.2018 (Rang 1)
Zuletzt
08.09.2019 (Rang 93)
Peak
1 (1 Woche)
Anzahl Wochen
33
1368 (1461 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 33
DE
Peak: 3 / Wochen: 19
AT
Peak: 1 / Wochen: 39
FR
Peak: 9 / Wochen: 70
NL
Peak: 1 / Wochen: 66
BE
Peak: 1 / Wochen: 134 (V)
Peak: 4 / Wochen: 50 (W)
SE
Peak: 5 / Wochen: 56
FI
Peak: 6 / Wochen: 14
NO
Peak: 2 / Wochen: 43
DK
Peak: 2 / Wochen: 69
IT
Peak: 2 / Wochen: 40
ES
Peak: 1 / Wochen: 67
PT
Peak: 2 / Wochen: 38
AU
Peak: 1 / Wochen: 66
NZ
Peak: 2 / Wochen: 50
Tracks
CD
25.05.2018
Island 00602567550891 (UMG) / EAN 0602567550891
2
2:44
8
3:58
10
3:24
12
2:28
Shawn Mendes
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Stitches
Eintritt: 27.09.2015 | Peak: 6 | Wochen: 40
27.09.2015
6
40
I Know What You Did Last Summer (Shawn Mendes & Camila Cabello)
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 51 | Wochen: 14
17.01.2016
51
14
Treat You Better
Eintritt: 12.06.2016 | Peak: 12 | Wochen: 39
12.06.2016
12
39
Mercy
Eintritt: 25.09.2016 | Peak: 4 | Wochen: 27
25.09.2016
4
27
There's Nothing Holdin' Me Back
Eintritt: 23.04.2017 | Peak: 8 | Wochen: 42
23.04.2017
8
42
In My Blood
Eintritt: 25.03.2018 | Peak: 5 | Wochen: 26
25.03.2018
5
26
Lost In Japan
Eintritt: 01.04.2018 | Peak: 23 | Wochen: 2
01.04.2018
23
2
Youth (Shawn Mendes feat. Khalid)
Eintritt: 13.05.2018 | Peak: 19 | Wochen: 7
13.05.2018
19
7
Where Were You In The Morning?
Eintritt: 27.05.2018 | Peak: 71 | Wochen: 1
27.05.2018
71
1
Nervous
Eintritt: 03.06.2018 | Peak: 59 | Wochen: 3
03.06.2018
59
3
If I Can't Have You
Eintritt: 12.05.2019 | Peak: 8 | Wochen: 16
12.05.2019
8
16
Señorita (Shawn Mendes & Camila Cabello)
Eintritt: 30.06.2019 | Peak: 1 | Wochen: 60
30.06.2019
1
60
Wonder
Eintritt: 11.10.2020 | Peak: 19 | Wochen: 15
11.10.2020
19
15
Monster (Shawn Mendes / Justin Bieber)
Eintritt: 29.11.2020 | Peak: 2 | Wochen: 8
29.11.2020
2
8
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Handwritten
Eintritt: 19.04.2015 | Peak: 26 | Wochen: 1
19.04.2015
26
1
Illuminate
Eintritt: 02.10.2016 | Peak: 2 | Wochen: 35
02.10.2016
2
35
MTV Unplugged
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 38 | Wochen: 1
12.11.2017
38
1
Shawn Mendes
Eintritt: 03.06.2018 | Peak: 1 | Wochen: 33
03.06.2018
1
33
Wonder
Eintritt: 13.12.2020 | Peak: 6 | Wochen: 6
13.12.2020
6
6
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.14

7 BewertungenShawn Mendes - Shawn Mendes
Verrassend goed album
▒ Nette, nieuwe, studioalbum uit eind mei 2018 van de 19 jarige Canadese zanger en songschrijver: "Shawn Peter Raul Mendes" !!! Scoort bij mij gemiddeld: 3,71 sterren ☺!!!

Tracklijst en beoordeling:

01: In My Blood - 5
02: Nervous - 3
03: Lost In Japan - 4
04: Where Were You In The Morning? - 3
05: Shawn Mendes feat. Julia Michaels - Like To Be You - 3
06: Fallin' All In You - 3
07: Particular Taste - 4
08: Why - 4
09: Because I Had You - 3
10: Queen - 4
11: Shawn Mendes feat. Khalid - Youth - 4
12: Mutual - 4
13: Perfectly Wrong - 4
14: When You're Ready - 4
gut
Durchwachsenes Album von Shawn Mendes, der weiterhin der Liebling meiner Tochter und mir ist.

Anspieltipps:
In My Blood
Nervous
Lost In Japan
Where Were You In The Morning?
Queen
Mutual
In My Blood *** **
Nervous *** **
Lost In Japan *** **
Where Were You In The Morning? *** *
Like To Be You *** **
Fallin' All In You *** **
Particular Taste *** **
Why *** *
Because I Had You *** *
Queen *** **
Youth *** ***
Mutual *** **
Perfectly Wrong *** *
When You're Ready *** *

4.71 - 5*

Das dritte Album des Kanadiers ist für mich eine doch positive Überraschung, den das nach ihm selbst betitelten Album dürfte dieses Jahr bisher eines der besseren Alben im Pop-Bereich sein. Schon "In My Blood" als Lead-Single wusste zu überzeugen, mit "Youth" legte er dann sein für mich persönliches Karriere-Highlight nach, und auch sonst kann das Album mit Tracks wie "Like To Be You", "Fallin' All In You", "Particular Taste", "Queen" oder "Mutual" sehr überzeugen. Insgesamt ist das eine echt grosse Steigerung zum Vorgänger, was ich natürlich sehr begrüsse. Einziges Manko ist vielleicht, dass das in ein paar Monaten wohl wieder vergessen sein wird, zudem fehlt bei Shawn noch eine gewisse Eigenständigkeit, so klingt "Like To Be You" zu sehr nach Julia Michaels, ein "Fallin' All In You" zu sehr nach Ed Sheeran und ein "Particular Taste" zu sehr nach Ryan Tedder... aber für das aktuelle Hörerlebnis geht "Shawn Mendes" mehr als nur in Ordnung.
Ziemlich viele 0815 Songs mit drauf. Damit sticht er nicht aus der Masse heraus.
Solides Album, für meinen Geschmack einen zwei ruhige Songs zu viel mit drauf.