Sigrid - Sucker Punch

Cover Sigrid - Sucker Punch
CD
Island 7726644
LP Limited Coloured Vinyl
Island 602577269202
Digital
Island 00602577271168

Charts

Einstieg:17.03.2019 (Rang 54)
Zuletzt:17.03.2019 (Rang 54)
Höchstposition:54 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:1
Rang auf ewiger Bestenliste:12264 (47 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 54 / Wochen: 1
de  Peak: 63 / Wochen: 1
at  Peak: 51 / Wochen: 1
nl  Peak: 33 / Wochen: 2
be  Peak: 34 / Wochen: 4 (V)
  Peak: 151 / Wochen: 1 (W)
se  Peak: 57 / Wochen: 1
no  Peak: 1 / Wochen: 4

Tracks

08.03.2019
CD Island 7726644 (UMG) / EAN 0602577266447
08.03.2019
LP Island 060257726657 (UMG) / EAN 0602577266577
08.03.2019
Limited Coloured Vinyl - LP Island 602577269202 (UMG) / EAN 0602577269202
08.03.2019
Digital Island 00602577271168 (UMG) / EAN 0602577271168
Details anzeigenAlles anhören
1.Sucker Punch
  3:14
2.Mine Right Now
  3:23
3.Basic
  3:37
4.Strangers
  3:53
5.Don't Feel Like Crying
  2:37
6.Level Up
  2:17
7.Sight Of You
  3:57
8.In Vain
  4:07
9.Don't Kill My Vibe
  3:04
10.Business Dinners
  2:48
11.Never Mine
  3:34
12.Dynamite
  3:51
   

Sigrid   Discographie / Fan werden

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Sucker Punch17.03.2019541
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4 (Reviews: 2)

ShadowViolin
Member
****
Sucker Punch *** *
Mine Right Now *** *
Basic *** *
Strangers *** ***
Don't Feel Like Crying *** **
Level Up *** *
Sight Of You *** *
In Vain *** *
Don't Kill My Vibe *** *
Business Dinners ***
Never Mine *** **
Dynamite *** **

4.3 - 4*

Es dauerte eine Weile, doch letzten Freitag kam mit "Sucker Punch" endlich das Debut-Album der norwegischen Pop-Sängerin Sigrid heraus. Ich war ja etwas enttäuscht, dass nach "Strangers" nie so wirklich etwas kam, das mich umgehauen hat und leider bleibt das bis heute der Fall. "Strangers" ist und bleibt ihr nach wie vor bester Song. Wie die Wertung bei Metacritic (zurzeit 79) zeigt, scheinen sie die Kritiker nach wie vor zu lieben, ich finde "Sucker Punch" als Debut auch recht gelungen, aber eben nicht das, was man nach "Strangers" erwartet hätte. Ein Grossteil der Songs ist solider Pop, nichts aussergewöhnliches aber auch nichts, wofür sie sich je schämen müsste. Einzig das zu kindlich geratene "Business Dinners" fällt etwas ab. Nebst den Singles "Strangers" und "Don't Feel Like Crying" sind für mich "Never Mine" und "Dynamite" die klaren Höhepunkte, beide gleich als letzte Songs von "Sucker Punch". "Never Mine" ist ein weiterer Pop-Song, ähnlich wie "Don't Feel Like Crying" oder "Strangers" und hätte daher die grössten Hitqualitäten von den Songs, die noch nicht ausgekoppelt wurden, während "Dynamite" als einzige Ballade ein fast perfekter Abschlusssong ist. Wie gesagt, alles in allem ein solides, leicht überdurchschnittliches, pures Pop-Werk, sorgt aber für keine grosse Begeisterung.

Widmann1
Member
****
Obwohl ich die meisten Titel mit 5 bewertet habe, gebe ich fürs Album doch nur eine 4. Ein Hammersong fehlt.

Sigrid habe ich bei Inas Nacht kennengelernt und seitdem ihren Werdegang verfolgt.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.