Home | Impressum | Kontakt
Login

Simple Minds
Good News From The Next World

Album
Jahr
1995
4.5
8 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
12.02.1995 (Rang 1)
Zuletzt
18.06.1995 (Rang 48)
Peak
1 (2 Wochen)
Anzahl Wochen
19
1150 (1623 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 19
DE
Peak: 4 / Wochen: 22
AT
Peak: 6 / Wochen: 15
NL
Peak: 5 / Wochen: 14
BE
Peak: 21 / Wochen: 7 (V)
Peak: 11 / Wochen: 11 (W)
SE
Peak: 2 / Wochen: 11
NO
Peak: 5 / Wochen: 15
AU
Peak: 20 / Wochen: 3
NZ
Peak: 8 / Wochen: 5
Tracks
CD
30.01.1995
Virgin 8399222 (EMI) [nl] / EAN 0724383992225
7
5:15
Simple Minds
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Don't You (Forget About Me)
Eintritt: 19.05.1985 | Peak: 8 | Wochen: 16
19.05.1985
8
16
Alive & Kicking
Eintritt: 03.11.1985 | Peak: 13 | Wochen: 8
03.11.1985
13
8
Ballad Of The Streets
Eintritt: 05.03.1989 | Peak: 3 | Wochen: 16
05.03.1989
3
16
This Is Your Land
Eintritt: 14.05.1989 | Peak: 10 | Wochen: 9
14.05.1989
10
9
Let There Be Love
Eintritt: 14.04.1991 | Peak: 7 | Wochen: 10
14.04.1991
7
10
Stand By Love
Eintritt: 15.09.1991 | Peak: 27 | Wochen: 4
15.09.1991
27
4
She's A River
Eintritt: 05.02.1995 | Peak: 28 | Wochen: 10
05.02.1995
28
10
Mandela Day
Eintritt: 22.12.2013 | Peak: 55 | Wochen: 1
22.12.2013
55
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Sparkle In The Rain
Eintritt: 04.03.1984 | Peak: 19 | Wochen: 4
04.03.1984
19
4
Once Upon A Time
Eintritt: 03.11.1985 | Peak: 7 | Wochen: 19
03.11.1985
7
19
Live - In The City Of Light
Eintritt: 07.06.1987 | Peak: 5 | Wochen: 14
07.06.1987
5
14
Street Fighting Years
Eintritt: 07.05.1989 | Peak: 1 | Wochen: 23
07.05.1989
1
23
Real Life
Eintritt: 21.04.1991 | Peak: 2 | Wochen: 29
21.04.1991
2
29
Glittering Prize 81/92
Eintritt: 01.11.1992 | Peak: 14 | Wochen: 14
01.11.1992
14
14
Good News From The Next World
Eintritt: 12.02.1995 | Peak: 1 | Wochen: 19
12.02.1995
1
19
Néapolis
Eintritt: 29.03.1998 | Peak: 7 | Wochen: 8
29.03.1998
7
8
Neon Lights
Eintritt: 07.10.2001 | Peak: 65 | Wochen: 2
07.10.2001
65
2
The Best Of Simple Minds
Eintritt: 18.11.2001 | Peak: 64 | Wochen: 2
18.11.2001
64
2
Cry
Eintritt: 14.04.2002 | Peak: 35 | Wochen: 8
14.04.2002
35
8
Black & White 050505
Eintritt: 25.09.2005 | Peak: 20 | Wochen: 6
25.09.2005
20
6
Graffiti Soul
Eintritt: 07.06.2009 | Peak: 8 | Wochen: 8
07.06.2009
8
8
Celebrate
Eintritt: 07.04.2013 | Peak: 55 | Wochen: 1
07.04.2013
55
1
Big Music
Eintritt: 09.11.2014 | Peak: 20 | Wochen: 3
09.11.2014
20
3
Acoustic
Eintritt: 20.11.2016 | Peak: 33 | Wochen: 1
20.11.2016
33
1
Walk Between Worlds
Eintritt: 11.02.2018 | Peak: 5 | Wochen: 5
11.02.2018
5
5
Live In The City Of Angels
Eintritt: 13.10.2019 | Peak: 44 | Wochen: 2
13.10.2019
44
2
40: The Best Of - 1979-2019
Eintritt: 10.11.2019 | Peak: 72 | Wochen: 1
10.11.2019
72
1
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Acoustic In Concert [DVD]
Eintritt: 09.07.2017 | Peak: 9 | Wochen: 1
09.07.2017
9
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.5

8 BewertungenSimple Minds - Good News From The Next World
18.11.2003 23:29
Obwohl sie zum Duo geschrumpft sind, machen sie immer noch gute Musik
19.03.2006 09:46
Wird auch in der Pop-Szene Personal-Abbau Mode? Sänger JimKerr und Gitarrist Charlie Burchill haben auf dem 1995er Album Basist und Schlagzeuger gefeuert und versuchen ihr Glück mit diversen Studiomusikern. Fraglich bleibt bei mehrmaligem Hören, ob das ihrer Musik nach dem vorzüglichen letzen Album »The Real Life« gut getan hat. Zwar gehen die kontrastreichen, manchmal geradezu hektischen Rhythmen noch immer sofort in die Beine, und Jim Kerrs raunende Stimme, die bei jedem Song herauspowert, was das Zeug hält, ist ganz unverändert die alte. Auch Burchills groovende Gitarren- und Keyboardarrangements sind gewohnt solide gearbeitet. Dennoch wirkt das alles recht gleichförmig und nach mehrmaligem Hören ziemlich langweilig. Ehemals mitreißender New Wave verplätschert nurmehr harmlos am Strand der Konventionen, wenn auch mit viel Schaum. Aber das scheinen die Fans zu mögen. Die Platte eroberte überall in Europa Spitzenplätze, nicht zuletzt wegen der eingängigen Simple Minds typischen Single "She's A River". Weiterhin hitverdächtig: "Great Leap Forward" und "And The Band Played On". Knappe 5*.
05.07.2007 15:26
Gutes,solides Album!
19.10.2007 22:01
...sehr gut...
17.03.2008 14:52
Für mich das deutlich bessere Album als 'Street Fighting Years'. Hier haben die Songs Power und Drive, was ihnen auf der 89er-Scheibe meistens fehlt!
ganz knapp noch mittelmass, ihr absolut schwächstes werk..
auch für mich schwach, aber das ist bei ihrem sound und jims gesang immer noch eine 4
Für 5* reicht es nicht.