Sonic Youth - The Eternal

Cover Sonic Youth - The Eternal
Cover

Charts

Einstieg:21.06.2009 (Rang 31)
Zuletzt:28.06.2009 (Rang 56)
Höchstposition:31 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:2
Rang auf ewiger Bestenliste:8920 (115 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 31 / Wochen: 2
de  Peak: 29 / Wochen: 3
fr  Peak: 19 / Wochen: 10
nl  Peak: 90 / Wochen: 1
be  Peak: 9 / Wochen: 9 (V)
  Peak: 39 / Wochen: 5 (W)
se  Peak: 28 / Wochen: 1
fi  Peak: 34 / Wochen: 1
no  Peak: 17 / Wochen: 1
it  Peak: 72 / Wochen: 2
es  Peak: 69 / Wochen: 2
nz  Peak: 38 / Wochen: 1

Tracks

05.06.2009
CD Matador Ole 829-2 / EAN 0744861082927
Details anzeigenAlles anhören
1.Sacred Trickster
  2:11
2.Anti-Orgasm
  6:07
3.Leaky Lifeboat (For Gregory Corso)
  3:32
4.Antenna
  6:13
5.What We Know
  3:54
6.Calming The Snake
  3:35
7.Poison Arrow
  3:42
8.Malibu Gas Station
  5:39
9.Thunderclap For Bobby Pyn
  2:38
10.No Way
  3:52
11.Walkin Blue
  5:21
12.Massage The History
  9:43
   
05.06.2009
LP Matador Ole 829-1 / EAN 0744861082910
Details anzeigenAlles anhören
   

Sonic Youth   Discographie / Fan werden

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Rather Ripped18.06.2006594
The Eternal21.06.2009312
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.25 (Reviews: 4)

felixman
Member
*****
Ihr bestes Album seit 10 Jahren: weniger bemüht als "NYC Ghosts & Flowers", weniger schläfrig als "Murray Street", weniger verklemmt als "Sonic Nurse" und weniger poppig als "Rather Ripped". Wer Veränderungen auf Alben der New Yorker vermutet, ist meist am falschen Ort, auf "The Eternal" gibt es aber eine handvoll - man höre sich nur mal den Closer an! Von Begeisterung kann man zwar nicht sprechen, da sie mindestens ein halbes Dutzend bessere Alben haben, ich bin trotzdem mehr als zufrieden.

toolshed
Member
******
Bestes Album seit Langem! Sonic Youth vereinen die besten Elemente ihrer noisigeren Platten und die besten ihrer poppigeren Platten und fügen sie zu einem großen Ganzen zusammen. Der Noise-Rock wird dadurch zwar nicht neu erfunden, aber er wird perfektioniert. Mit jedem Hördurchgang festigt sich auch der Eindruck. "The Eternal" ist unter den besten fünf Alben, das sie je gemacht haben.

Ich überlege gerade, ob ich der neuen Dinosaur Jr. oder eben Sonic Youth den Vorzug gebe, auf jeden Fall ist es ein Kopf - an - Kopf - Rennen. Eins ist sicher, diese Jahr gehört den alten Noise Rock-Helden! Unfassbar die Tatsache, dass Kim Gordon nur 2 Jahre jünger ist als meine Mutter. :D

Highlights:
"Sacred trickster", "Anti-orgasm", "Antenna" ,
"Calming the snake", "Walking blue" und "Massage the history"


DerMeister
Member
******
Das beste Album seit Washing Machine.

Und das für mich auch ohne Zweifel.

Von vorne bis hinten super stark
Zuletzt editiert: 18.07.2009 13:57

remember
Member
****
Rather Ripped war nicht schlecht, Dirty bleibt ihr bestes Werk.
Wer einen Hang zu experimenteller und / oder ambitionierter Rockmusik hat, wird auch hier Gefallen finden.
Seit 28 Jahren (!) mittlerweile begeistern sie mehr oder weniger, Ohrwürmer wird man auch hier keinen finden, spannende Musik aber - zumindest phasenweiße - schon.
Eine glatte 4.
Zuletzt editiert: 06.08.2012 16:54
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.