Home | Impressum | Kontakt
Login

Soundtrack / Cher / Christina Aguilera
Burlesque

Album
Jahr
2010
Film
4.56
25 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
16.01.2011 (Rang 77)
Zuletzt
10.07.2016 (Rang 94)
Peak
8 (2 Wochen)
Anzahl Wochen
21
2375 (975 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 8 / Wochen: 21
DE
Peak: 12 / Wochen: 8
AT
Peak: 5 / Wochen: 11
FR
Peak: 108 / Wochen: 3
NL
Peak: 78 / Wochen: 2
BE
Peak: 86 / Wochen: 5 (V)
DK
Peak: 38 / Wochen: 1
ES
Peak: 69 / Wochen: 6
AU
Peak: 2 / Wochen: 13
NZ
Peak: 5 / Wochen: 17
Cher
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Shoop Shoop Song (It's In His Kiss)
Eintritt: 30.06.1991 | Peak: 4 | Wochen: 22
30.06.1991
4
22
Oh No Not My Baby
Eintritt: 06.12.1992 | Peak: 19 | Wochen: 12
06.12.1992
19
12
Love Can Build A Bridge (Cher, Chrissie Hynde & Neneh Cherry with Eric Clapton)
Eintritt: 23.04.1995 | Peak: 21 | Wochen: 10
23.04.1995
21
10
Believe
Eintritt: 01.11.1998 | Peak: 1 | Wochen: 29
01.11.1998
1
29
Strong Enough
Eintritt: 07.03.1999 | Peak: 5 | Wochen: 17
07.03.1999
5
17
All Or Nothing
Eintritt: 11.07.1999 | Peak: 30 | Wochen: 11
11.07.1999
30
11
Dov'è l'amore
Eintritt: 07.11.1999 | Peak: 18 | Wochen: 18
07.11.1999
18
18
Più che puoi (Eros Ramazzotti & Cher)
Eintritt: 13.05.2001 | Peak: 17 | Wochen: 20
13.05.2001
17
20
The Music's No Good Without You
Eintritt: 28.10.2001 | Peak: 22 | Wochen: 13
28.10.2001
22
13
Alive Again
Eintritt: 21.04.2002 | Peak: 80 | Wochen: 3
21.04.2002
80
3
I Hope You Find It / Woman's World
Eintritt: 20.10.2013 | Peak: 26 | Wochen: 1
20.10.2013
26
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Love Hurts
Eintritt: 07.07.1991 | Peak: 3 | Wochen: 28
07.07.1991
3
28
Cher's Greatest Hits: 1965 - 1992
Eintritt: 06.12.1992 | Peak: 19 | Wochen: 10
06.12.1992
19
10
Believe
Eintritt: 08.11.1998 | Peak: 2 | Wochen: 47
08.11.1998
2
47
The Greatest Hits
Eintritt: 14.11.1999 | Peak: 2 | Wochen: 20
14.11.1999
2
20
VH-1 Divas Live 99 (Whitney / Cher / Tina / Brandy)
Eintritt: 14.11.1999 | Peak: 14 | Wochen: 8
14.11.1999
14
8
Living Proof
Eintritt: 02.12.2001 | Peak: 16 | Wochen: 9
02.12.2001
16
9
Divas Las Vegas (Céline Dion, Cher, Dixie Chicks, Shakira)
Eintritt: 03.11.2002 | Peak: 37 | Wochen: 4
03.11.2002
37
4
The Very Best Of [2003]
Eintritt: 07.09.2003 | Peak: 10 | Wochen: 9
07.09.2003
10
9
Live - The Farewell Tour
Eintritt: 13.06.2004 | Peak: 69 | Wochen: 1
13.06.2004
69
1
Burlesque (Soundtrack / Cher / Christina Aguilera)
Eintritt: 16.01.2011 | Peak: 8 | Wochen: 21
16.01.2011
8
21
Closer To The Truth
Eintritt: 20.10.2013 | Peak: 11 | Wochen: 6
20.10.2013
11
6
Dancing Queen
Eintritt: 07.10.2018 | Peak: 6 | Wochen: 7
07.10.2018
6
7
Christina Aguilera
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Genie In A Bottle
Eintritt: 22.08.1999 | Peak: 2 | Wochen: 30
22.08.1999
2
30
What A Girl Wants
Eintritt: 19.12.1999 | Peak: 17 | Wochen: 17
19.12.1999
17
17
I Turn To You
Eintritt: 14.05.2000 | Peak: 30 | Wochen: 14
14.05.2000
30
14
Come On Over Baby (All I Want Is You)
Eintritt: 24.09.2000 | Peak: 21 | Wochen: 21
24.09.2000
21
21
Nobody Wants To Be Lonely (Ricky Martin with Christina Aguilera)
Eintritt: 25.02.2001 | Peak: 2 | Wochen: 24
25.02.2001
2
24
Lady Marmalade (Christina Aguilera, Mya, Lil' Kim, P!nk)
Eintritt: 08.07.2001 | Peak: 1 | Wochen: 30
08.07.2001
1
30
Dirrty (Christina Aguilera feat. Redman)
Eintritt: 27.10.2002 | Peak: 3 | Wochen: 25
27.10.2002
3
25
Beautiful
Eintritt: 09.02.2003 | Peak: 7 | Wochen: 21
09.02.2003
7
21
Fighter
Eintritt: 22.06.2003 | Peak: 11 | Wochen: 15
22.06.2003
11
15
Can't Hold Us Down (Christina Aguilera feat. Lil' Kim)
Eintritt: 28.09.2003 | Peak: 11 | Wochen: 26
28.09.2003
11
26
The Voice Within
Eintritt: 21.12.2003 | Peak: 3 | Wochen: 16
21.12.2003
3
16
Car Wash (Christina Aguilera feat. Missy Elliott)
Eintritt: 07.11.2004 | Peak: 5 | Wochen: 23
07.11.2004
5
23
Tilt Ya Head Back (Nelly and Christina Aguilera)
Eintritt: 28.11.2004 | Peak: 16 | Wochen: 13
28.11.2004
16
13
Ain't No Other Man
Eintritt: 13.08.2006 | Peak: 5 | Wochen: 32
13.08.2006
5
32
Hurt
Eintritt: 26.11.2006 | Peak: 1 | Wochen: 40
26.11.2006
1
40
Tell Me (P. Diddy feat. Christina Aguilera)
Eintritt: 04.02.2007 | Peak: 7 | Wochen: 14
04.02.2007
7
14
Candyman
Eintritt: 08.04.2007 | Peak: 11 | Wochen: 25
08.04.2007
11
25
Oh Mother
Eintritt: 07.10.2007 | Peak: 79 | Wochen: 5
07.10.2007
79
5
Keeps Gettin' Better
Eintritt: 23.11.2008 | Peak: 21 | Wochen: 11
23.11.2008
21
11
Not Myself Tonight
Eintritt: 30.05.2010 | Peak: 42 | Wochen: 6
30.05.2010
42
6
Show Me How You Burlesque
Eintritt: 23.01.2011 | Peak: 26 | Wochen: 5
23.01.2011
26
5
Express
Eintritt: 23.01.2011 | Peak: 54 | Wochen: 3
23.01.2011
54
3
Moves Like Jagger (Maroon 5 feat. Christina Aguilera)
Eintritt: 17.07.2011 | Peak: 5 | Wochen: 34
17.07.2011
5
34
Your Body
Eintritt: 21.10.2012 | Peak: 22 | Wochen: 7
21.10.2012
22
7
Feel This Moment (Pitbull feat. Christina Aguilera)
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 7 | Wochen: 34
02.12.2012
7
34
Say Something (A Great Big World and Christina Aguilera)
Eintritt: 12.01.2014 | Peak: 20 | Wochen: 26
12.01.2014
20
26
Fall In Line (Christina Aguilera feat. Demi Lovato)
Eintritt: 27.05.2018 | Peak: 86 | Wochen: 1
27.05.2018
86
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Christina Aguilera
Eintritt: 19.09.1999 | Peak: 5 | Wochen: 30
19.09.1999
5
30
Mi reflejo
Eintritt: 22.10.2000 | Peak: 54 | Wochen: 2
22.10.2000
54
2
Stripped
Eintritt: 10.11.2002 | Peak: 9 | Wochen: 76
10.11.2002
9
76
Back To Basics
Eintritt: 27.08.2006 | Peak: 1 | Wochen: 55
27.08.2006
1
55
Keeps Gettin' Better - A Decade Of Hits
Eintritt: 23.11.2008 | Peak: 14 | Wochen: 11
23.11.2008
14
11
...{Bi~ON~iC}
Eintritt: 20.06.2010 | Peak: 2 | Wochen: 14
20.06.2010
2
14
Burlesque (Soundtrack / Cher / Christina Aguilera)
Eintritt: 16.01.2011 | Peak: 8 | Wochen: 21
16.01.2011
8
21
Lotus
Eintritt: 25.11.2012 | Peak: 10 | Wochen: 4
25.11.2012
10
4
Liberation
Eintritt: 24.06.2018 | Peak: 3 | Wochen: 7
24.06.2018
3
7
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.56

25 BewertungenSoundtrack / Cher / Christina Aguilera - Burlesque
Geb vorerst mall ne 5*. Könnte was werden...

Inzwischen eine 6* wert! Toppt Bionic schon in den USA, +500'000 verkauft, was Gold bedeutet, während Bionic bei 300'000 liegt. Auch WW liegt der OST vorne, mit ca. 1'500'000 Verkauften Einheiten, während Bionic sich zwischen 800'000 und 1'000'000 tummelt.

Dir kann man echt nicht's recht machen ALLSAINTER. Vielerorts ist mir aufgefallen, das du immer beinahe nur negative Bemerkungen machst. Daher meine Frage: WAS IST FÜR DICH DEN WIRKLICH GELUNGEN??????

Was mich am meisten ärgert ist die Tatsache, dass man das Album als Cher-Aguilera-Kooperation verkauft. In Wirklichkeit findet man 8 von diesen Christina-Tracks und lediglich 2 (halloo??) Cher-Songs auf der CD.

Dann hätte man das Coverbild eigentlich auch richtig stellen sollen --> Mit einer Cher und einer 4 mal so großen Christina Aguilera.

@remember Nein ich liebe auch Cher und Christina Aguilera bis 2004.
Er steht halt nur auf Mariah..

Ich freu mich auf den Film, Soundtrack ist der Hammer, kein Wunder bei Christina.

Positivste Überraschung: Manson Cover und ein Tango mit Cher.
kenne den soundtrack jetzt 2 monate auswendig, wollte aber mit beurteilen warten, bis ich den film gesehen habe.

nun das habe ich jetzt und ich bin begeistert. die songs wurden wirklich gut in den film eingesetzt. ich mag fast alle songs (guy what takes his time ist der einzige minuspunkt). geniale songs von pop-ikonen mit geilen stimmen vorgetragen.

abgerundete 5
Gestern den Film gesehen. Hübscher Musik-Liebesfilm. Die Musik passte zum Film und Cher hat wirklich nur 2 Songs , dafür das 2.Lied ein Solo, .....hab ich Gänsehaut gekriegt. :-).Viel modischer Glämmer die sicher nachgemacht wird. Ein Frauenfilm. Ich hatte Spass und ging zufrieden nach Hause.
Ps.Christina ist schon die Hauptfigur im Film. Das ist io.
gut
its horrible i hate her jazz crap. The only song on there thats decent is express grrr get back to your bionic and stripped sound please its ur best eras.
Natürlich sollte man den Film gesehen haben, bevor man die passende Bewertung zum Soundtrack und den einzelnen Songs abgibt. Mir gefällt die Musik ganz grundsätzlich, und besonders auch die Interpretation der beiden Hauptdarstellerinnen. Schade, dass Cher nur zweimal ran darf, aber Christina machts ja auch sehr gut. Ja, wirklich ein Genuss, den ich mir auf CD und DVD noch oft zu Gemüte führen werde.

Highlights: Welcome To Burlesque / But I Am A Good Girl / You Haven't Seen The Last Of Me / Bound To You
Habe den Film zwar (noch) nicht gesehen, aber das Album ist schon mal genial. Besonders Aguilera stellt hier wieder einmal unter Beweis, was für eine Ausnahmesängerin sie ist!
favourite album of 2011 so far, the songs are fitting and show off xtina's voice! amazing!
neeeee ;-(

die cd liegt bei mir rum...
ne 4 für Christina, Cher...ja Fans werden sich sicher darüber freuen, paar Lieder sind echt genial manche weniger...solide 4 aber schon aufgerundet
It's an average S/T, Cher's WTB song is horrible, all the Christina tracks are average as is the other Cher song, the only CA tracks that are good is Show Me How You Burlesque, Express & Bound To You
...gut...
i still can't burlesque
Cool Album. Love it!
Cooles Soundtrack Album. Hört man sich doch gerne an. Selbst Cher gibt zwei Songs zum besten!
J'ai trouvé les critiques quelque peu sévères à l'égard du film, mais fort heureusement, la bande originale a été saluée. Deux voix et deux personnalités impressionnantes.
Auch wenn ich den Film nicht ganz so stark finde; die Songs sind es! Auch Cher gibt wieder mal was zum besten! Passt einfach!
Ich habe den Film nicht gesehen, sonst würde ich sicherlich anders urteilen.
Die zwei Damen höre ich nicht besonders gern, der Sound tut ein übriges.
Einfach nur stark der Soundtrack zu Burlesque!
Die Uptempo Nummern wie Express oder Beautiful People sind einfach nur spitze.Die 2 Balladen Bound To YOu und You havent seen the Last of me sind famos!
Nur die Songs Somethings got a hold on me,Guy what takes his time,But im a good girl und Tough Lover könnten nicht jeden Gefallen da sie stark den Back to Basics Atem haben!
Aber egal,mir gefällt es.Gelungener und starker Soundtrack.
einer der wenigen Höhepunkte und Erfolge von Christina Aguilera in den letzten zehn Jahren

endlich wieder ein Album das Gold Status erreichte und sich ewig in den US Charts hielt.

zwei starke Stimmen
Ordentlicher Soundtrack.
Ein Soundtrack, der Spass macht ^-^
Heerlijke muziek en heerlijke stemmen
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.