Home | Impressum | Kontakt
Login

Soundtrack / Lady Gaga / Bradley Cooper
A Star Is Born

Album
Jahr
2018
Film
5.05
20 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
14.10.2018 (Rang 2)
Zuletzt
04.04.2021 (Rang 93)
Peak
1 (5 Wochen)
Anzahl Wochen
114
17 (7832 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 114
DE
Peak: 4 / Wochen: 58
AT
Peak: 2 / Wochen: 92
FR
Peak: 1 / Wochen: 130
NL
Peak: 3 / Wochen: 102
BE
Peak: 1 / Wochen: 131 (V)
Peak: 4 / Wochen: 131 (W)
SE
Peak: 58 / Wochen: 2
FI
Peak: 5 / Wochen: 48
NO
Peak: 1 / Wochen: 112
DK
Peak: 1 / Wochen: 118
IT
Peak: 4 / Wochen: 119
ES
Peak: 2 / Wochen: 128
PT
Peak: 1 / Wochen: 56
AU
Peak: 1 / Wochen: 71
NZ
Peak: 1 / Wochen: 58
Tracks
CD
05.10.2018
Interscope 00602567775539 (UMG) / EAN 0602567775539
1
Cast – Intro
0:20
3
Cast – Somewhere Over The Rainbow [Dialogue]
0:42
4
Cast – Fabulous French [Dialogue]
0:19
6
Cast – I'll Wait For You [Dialogue]
0:19
8
Cast – Parking Lot [Dialogue]
0:31
11
Cast – Trust Me [Dialogue]
0:32
13
Cast – First Stop, Arizona [Dialogue]
0:10
16
Cast – I Love You [Dialogue]
0:19
18
Cast – Unbelievable [Dialogue]
0:28
19
Cast – How Do You Hear It? [Dialogue]
0:14
21
Cast – Memphis [Dialogue]
0:24
24
Cast – Vows [Dialogue]
0:17
26
Cast – SNL [Dialogue]
0:13
29
Cast – Scene 98 [Dialogue]
0:35
32
Cast – Twelve Notes [Dialogue]
1:03
34
5:28
Lady GaGa
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Just Dance (Lady Gaga feat. Colby O'Donis)
Eintritt: 10.08.2008 | Peak: 8 | Wochen: 56
10.08.2008
8
56
Poker Face (Lady Gaga)
Eintritt: 11.01.2009 | Peak: 1 | Wochen: 72
11.01.2009
1
72
LoveGame (Lady Gaga)
Eintritt: 14.06.2009 | Peak: 15 | Wochen: 20
14.06.2009
15
20
Paparazzi (Lady Gaga)
Eintritt: 06.09.2009 | Peak: 4 | Wochen: 28
06.09.2009
4
28
Bad Romance (Lady Gaga)
Eintritt: 15.11.2009 | Peak: 2 | Wochen: 48
15.11.2009
2
48
Telephone (Lady Gaga feat. Beyoncé)
Eintritt: 28.03.2010 | Peak: 4 | Wochen: 24
28.03.2010
4
24
Alejandro (Lady Gaga)
Eintritt: 30.05.2010 | Peak: 3 | Wochen: 38
30.05.2010
3
38
Born This Way (Lady Gaga)
Eintritt: 27.02.2011 | Peak: 1 | Wochen: 30
27.02.2011
1
30
Judas (Lady Gaga)
Eintritt: 01.05.2011 | Peak: 8 | Wochen: 13
01.05.2011
8
13
The Edge Of Glory (Lady Gaga)
Eintritt: 29.05.2011 | Peak: 10 | Wochen: 24
29.05.2011
10
24
Yoü And I (Lady Gaga)
Eintritt: 18.09.2011 | Peak: 32 | Wochen: 12
18.09.2011
32
12
Marry The Night (Lady Gaga)
Eintritt: 18.12.2011 | Peak: 34 | Wochen: 11
18.12.2011
34
11
Applause (Lady Gaga)
Eintritt: 25.08.2013 | Peak: 7 | Wochen: 21
25.08.2013
7
21
Do What U Want (Lady Gaga feat. R. Kelly)
Eintritt: 03.11.2013 | Peak: 14 | Wochen: 18
03.11.2013
14
18
Venus (Lady Gaga)
Eintritt: 10.11.2013 | Peak: 18 | Wochen: 1
10.11.2013
18
1
Dope (Lady Gaga)
Eintritt: 17.11.2013 | Peak: 15 | Wochen: 1
17.11.2013
15
1
Perfect Illusion (Lady Gaga)
Eintritt: 18.09.2016 | Peak: 16 | Wochen: 4
18.09.2016
16
4
Million Reasons (Lady Gaga)
Eintritt: 16.10.2016 | Peak: 7 | Wochen: 29
16.10.2016
7
29
A-Yo (Lady Gaga)
Eintritt: 30.10.2016 | Peak: 62 | Wochen: 1
30.10.2016
62
1
The Cure (Lady Gaga)
Eintritt: 23.04.2017 | Peak: 41 | Wochen: 8
23.04.2017
41
8
Shallow (Lady Gaga & Bradley Cooper)
Eintritt: 07.10.2018 | Peak: 1 | Wochen: 131
07.10.2018
1
131
Always Remember Us This Way (Lady Gaga)
Eintritt: 14.10.2018 | Peak: 7 | Wochen: 76
14.10.2018
7
76
I'll Never Love Again (Lady Gaga & Bradley Cooper)
Eintritt: 14.10.2018 | Peak: 14 | Wochen: 27
14.10.2018
14
27
Stupid Love (Lady Gaga)
Eintritt: 08.03.2020 | Peak: 6 | Wochen: 12
08.03.2020
6
12
Rain On Me (Lady Gaga & Ariana Grande)
Eintritt: 31.05.2020 | Peak: 5 | Wochen: 19
31.05.2020
5
19
Sour Candy (Lady Gaga with Blackpink)
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 30 | Wochen: 1
07.06.2020
30
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Fame (Lady Gaga)
Eintritt: 14.09.2008 | Peak: 1 | Wochen: 141
14.09.2008
1
141
Born This Way (Lady Gaga)
Eintritt: 05.06.2011 | Peak: 1 | Wochen: 38
05.06.2011
1
38
Artpop (Lady Gaga)
Eintritt: 24.11.2013 | Peak: 2 | Wochen: 15
24.11.2013
2
15
Cheek To Cheek (Tony Bennett & Lady Gaga)
Eintritt: 28.09.2014 | Peak: 7 | Wochen: 8
28.09.2014
7
8
Joanne (Lady Gaga)
Eintritt: 30.10.2016 | Peak: 3 | Wochen: 20
30.10.2016
3
20
A Star Is Born (Soundtrack / Lady Gaga / Bradley Cooper)
Eintritt: 14.10.2018 | Peak: 1 | Wochen: 114
14.10.2018
1
114
Chromatica (Lady Gaga)
Eintritt: 07.06.2020 | Peak: 1 | Wochen: 19
07.06.2020
1
19
Bradley Cooper
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Shallow (Lady Gaga & Bradley Cooper)
Eintritt: 07.10.2018 | Peak: 1 | Wochen: 131
07.10.2018
1
131
I'll Never Love Again (Lady Gaga & Bradley Cooper)
Eintritt: 14.10.2018 | Peak: 14 | Wochen: 27
14.10.2018
14
27
Maybe It's Time
Eintritt: 14.10.2018 | Peak: 82 | Wochen: 2
14.10.2018
82
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
A Star Is Born (Soundtrack / Lady Gaga / Bradley Cooper)
Eintritt: 14.10.2018 | Peak: 1 | Wochen: 114
14.10.2018
1
114
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.05

20 BewertungenSoundtrack / Lady Gaga / Bradley Cooper - A Star Is Born
Das Album gerade gekauft und ehrlich gesagt habe ich nicht gewusst dass Lady Gaga so eine Hammer Stimme hat !!
Kann man sich anhören.
super
Unglaublich gut.
Ich habe den Film nicht gesehen, deswegen finde ich den einen oder anderen Titel entweder uninteressant oder habe keinen Bezug.

Anspieltipp:
Lady Gaga - Is That Alright?

02.08.19: Ich habe gestern den Film gesehen, jetzt sehe ich den einen oder anderen Song in ganz anderem Licht! 4 => 6.

Black Eyes *** *
La vie en rose *** *
Maybe It's Time *** *
Out Of Time *** *
Alibi *** *
Shallow *** **
Music To My Eyes *** *
Diggin' My Grave *** **
Always Remember Us This Way *** **
Look What I Found *** **
Heal Me *** **
I Don't Know What Love Is *** **
Is That Alright? *** **
Why Did You Do That? *** **
Hair Body Face *** **
Before I Cry *** ***
Too Far Gone *** *
I'll Never Love Again (Film Version) *** **
I'll Never Love Again *** **

4.68 - 5*

Ich habe den Film leider auch (noch?) nicht gesehen, den Soundtrack finde ich aber trotzdem sehr gut. Zum Glück gibt es auch eine Version ohne Dialoge, macht den Hörgenuss natürlich deutlich besser. Insgesamt können zwar sowohl Bradley Cooper wie auch Lady Gaga überzeugen, die Songs der Lady sind aber ganz klar die Besseren. Egal ob Bombast-Balladen wie "I'll Never Love Again" und "Always Remember Us This Way", Pop-Balladen wie "Heal Me" und "Before I Cry" oder Pop-Uptempos wie "Hair Body Face" und "Why Did You Do That?", welche im übrigen an ihre früheren Songs erinnern, hier überzeugt Gaga auf voller Länge. Gerade deshalb ist es als Fan auch wunderbar anzusehen, wie sich sowohl der Film wie auch der Soundtrack zu "A Star Is Born" zu einem grandiosen Überraschungserfolg gemausert hat. Das macht Lust auf mehr und ich freue mich schon zu hören, was Lady Gaga 2019 bringen wird.

Highlights: "Before I Cry", "Heal Me", "Look What I Found", "I'll Never Love Again", "Always Remember Us This Way"
Lady GaGa steht die Balladensängerin und Power-Rock Frau wesentlich besser als ihr Plastik-Pop.
Und Bradley Cooper rockt wie zu besten Zeppelin 70er Jahre Zeiten ab.
Sehr geil!
Ein Soundtrack der Lust auf den Film macht. Vor allem die Country-angehauchten Songs gefallen mir besonders.
Ein Film den man nie mehr vergisst mit einem Soundtrack der ewig bleibt.
Ein fantastischer Soundtrack zu einem genialen Film der mich zu Tränen gerührt hat.
Die Songs aus dem Film fühlen sich gleichzeitig altbekannt aber auch komplett neu an, was ihnen dieses spezielle Etwas verleiht. Lady Gagas Talent wird hier in seinen vielen Formen ersichtlich: egal ob Rock, Pop oder grossartige Ballade, sie kann es einfach. Bradley Cooper überzeugt auch mit seinem überraschenden Stimmtalent, das er sich in Vorbereitung auf den Film fleissig antrainiert hat.
Grundsätzlich ist jeder Song auf dem Album ein Anspieltipp, vor allem dadurch, dass für jede/n etwas dabei ist! Die Highlights sind jedoch die grossen Balladen "Is That Alright?", "I'll Never Love Again", "Always Remember Us This Way" und der weltweite Hit "Shallow".
Ich habe das Gefühl, dass dieser Soundtrack zum Klassiker werden könnte.
J'ai beaucoup aimé le film, sans que ce soit un coup de cœur, par contre la qualité de la bande originale est indéniable. Ils m'ont tous les deux épaté ! Leur voix, leur prestance...
Ein total übertriebenes euphorisches Verhalten von allen
Ich bin sowieso nie ein Fan davon wenn Sängerinnen Schauspieler werden oder umgekehrt

Die Musik gefällt mir überhaupt nicht und der Film ist auch nur mittelprächtig
Loved the movie and have bumped the soundtrack on repeat
Geweldig.
Best wel aardige soundtrack
Ruim voldoende wat mij betreft
Amazing. And its probably my one and only favourite soundtrack at the moment. And I am very lucky to see the movie too with both Lady Gaga & Bradley Cooper's acting. The original songs from the movie are really great but amongst "Music To My Eyes" and "Look What I Found" are mainly the highlights. The only thing I didn't understand is why "I Will Never Love Again" is listed twice for both the movie and the extended version. But overall its pretty a good effort. And Lady Gaga herself she will still stick into her dance pop roots and maybe a bit of the rock elements she did on "Joanne"? Not to sure.
Erstklassiger Soundtrack.
Den Film muss ich mir erst noch anschauen. Die Musik passt schon mal hervorragend. Insgesamt scheint mir die Platte aber doch leicht überbewertet, zumal die mittelprächtige Ware klar in der Überzahl ist. Eine solide Fünf scheint mir angemessen.

Highlights: Shallow / Always Remember Us This Way / Look What I Found / Before I Cry / I'll Never Love Again [Extended Version]
kann ich einfach nichts mit Anfangen
ist überhaupt nicht meine Musik
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.