Stratovarius - Intermission

Cover Stratovarius - Intermission
Cover

Charts

Einstieg:10.06.2001 (Rang 85)
Zuletzt:10.06.2001 (Rang 85)
Höchstposition:85 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:1
Rang auf ewiger Bestenliste:13860 (16 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 85 / Wochen: 1
de  Peak: 73 / Wochen: 1
fr  Peak: 91 / Wochen: 2
fi  Peak: 7 / Wochen: 13

Tracks

26.06.2001
CD Nuclear Blast NB 6586
Details anzeigenAlles anhören
1.Will My Soul Ever Rest In Peace?
4:56
2.Falling Into Fantasy
5:13
3.The Curtains Are Falling
4:24
4.Requiem
2:54
5.Bloodstone
3:54
6.Kill The King
4:36
7.I Surrender
3:46
8.Keep The Flame
2:47
9.Why Are We Here?
4:43
10.What Can I Say
5:12
11.Dream With Me
5:13
12.When The Night Meets The Day
5:26
13.It's A Mystery
4:04
14.Cold Winter Nights
5:13
15.Hunting High And Low (Live)
4:55
   
04.11.2011
CD Edel 0207236ERE (Edel) / EAN 4029759072362
Details anzeigenAlles anhören
   

Stratovarius   Discographie / Fan werden

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Maniac Dance28.08.2005821
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Intermission10.06.2001851
Elements Pt. 109.02.2003911
Stratovarius18.09.2005922
Polaris31.05.2009572
Elysium30.01.2011453
Nemesis10.03.2013302
Eternal20.09.2015222
Enigma: Intermission II07.10.2018691
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Under Flaming Winter Skies - Live In Tampere [DVD]15.07.2012101
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5 (Reviews: 4)
20.08.2004 15:43
savage
Member
******
Eine Ansammlung von Bonussong die zur Zeit von Destiny und Infinite entstanden sind, ich finde es schade, das vorallem die Japaner immer wieder in den Genuss solcher Leckerbissen kommen. Ich weiss nicht ob man der Plattenfirma danken soll oder der Band, dass diese Songs nun auch den Weg in meine CD- Spieler gefunden haben.

Ultimate_Phil
Member
*****
Gute Zusammenstellung. Highlights: "What Can I Say", "Requiem", "Dream With Me ".

Der_Nagel
Member
*****
auf dem 2001er Album sind die Finnen eindeutig rockiger geworden - weg vom Speed-/Power Metal...vielleicht sind sie damals durch die Staaten getourt und/oder einfach durch ein anderes prägnantes Ereignis von amerikanischen (80er Jahren) Rockbands inspiriert worden...sehr eingängige Rockstücke auf der Platte, welche mit 5* honoriert werden...wäre verwegen, das Infinite-Album toppen zu wollen...hiermit 2001 auf #7 in den heimischen Albumcharts gewesen (13 Wochen in den Charts gewesen)...

persönliche Favoriten:
Will My Soul Ever Rest In Peace?
Why Are We Here?
What Can I Say
When The Night Meets The Day
It's A Mystery
Hunting High And Low (Live)

Trille
Member
****
Auf der Scheibe befinden sich Bonus-Tracks, u.a. von den Japan-Releases sowie zwei Live Stücke, Lieder von Tribut-Cd's und wenige (zwei) neue Titel. Die Lieder sind nicht umsonst immer "nur" Bonus-Tracks gewesen.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.